Aston Martin bringt den DB 11 Volante

Offener Traumwagen

Aston Martin bringt den DB 11 Volante

Aston Martin baut die Modellpalette des DB 11 weiter aus. Kurz nach dem Start der V8-Version, die neben dem 608 PS starken 12-Zylinder als Basismodell fungiert, wurde nun das Cabrio vorgestellt. Dieses hört auf die Bezeichnung DB 11 Volante und wird ausschließlich mit dem von Mercedes AMG gelieferten BiTurbo-Achtzylinder angeboten. Da das Triebwerk ohnehin mehr als genügend Leistung bietet, dürfen sich auch die Cabrio-Käufer über hervorragende Fahrleistungen freuen.

aston-martin-db11-volante-1.jpg © Aston Martin

Performance

Natürlich hat Aston Martin das Triebwerk an die eigenen Markenwerte angepasst. Der 4,0 Liter V8 leistet wie im Coupé 510 PS und schickt sein maximales Drehmoment von 675 Nm über eine Achtgang-Automatik an die Hinterräder. So gerüstet, sprintet der 1.870 Kilogramm schwere DB 11 Volante in 4,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Beim Topspeed von exakt 300 km/h dürfte es sich bei geöffnetem Verdeck verdächtig nach Orkan anfühlen. Ein Sperrdifferenzial sorgt in Kombination mit den breiten 20-Zoll-Reifen für adäquate Traktion.

Design und Verdeck

Die Designer haben auch beim Volante einen hervorragenden Job gemacht. Bis zur A-Säule gleichen sich Coupé und Cabrio wie eineiige Zwillinge. Hier sorgen die langgezogenen LED-Scheinwerfer, der flache und breite Grill, die stark ausgeformte Motorhaube sowie die Schlitze entlang der vorderen Kotflügel für ein sportlich-elegantes Erscheinungsbild. Da Aston Martin auf ein kompaktes (und leichtes) Stoffverdeck setzt, fallen auch die Seitenansicht und das Hinterteil hervorragend proportioniert aus. Die schmalen, C-förmigen LED-Rückleuchten sind ein absoluter Hingucker. Der Verdeckkasten ist stimmig in das Design integriert. Außerdem macht der DB 11 Volante geschlossen und offen eine gute Figur, wobei er geöffnet besonders sexy rüberkommt. Das Verdeck ist übrigens in drei Farben (Bordeauxrot, Schwarzsilber und Schwarzgrau) erhältlich und lässt sich bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h in 14 Sekunden öffnen und schließen.  Selbst die praktischen Werte haben die Ingenieure nicht aus den Augen gelassen: So soll das Kofferraumvolumen im Vergleich zum DB9 Volante (Vorgänger) um 20 Prozent gewachsen sein. Die Bezeichnung 2+2-Sitzer ist wiederum etwas hochgegriffen. Im Fond finden nämlich höchstens Kleinkinder in Kindersitzen Platz. Doch das ist bei den Konkurrenten von Porsche & Co. auch nicht anders.

aston-martin-db11-volante-2.jpg © Aston Martin

Innenraum

Das Cockpit stammt weitestgehend vom Coupé. Wie dort, steuert Mercedes auch hier den Elektronikbaukasten bei. In Sachen Infotainment und Multimedia ist der DB 11 Volante also voll auf Höhe der Zeit. Als Informationszentrale dient das serienmäßige acht Zoll Display. Apple CarPlay und eine 360 Grad Kamera zählen ebenfalls zur Serienausstattung. Optional gibt es ein Bang&Olufsen-Soundsystem mit 13 Lautsprechern. Bei den Materialen kommt nur feinste Ware zum Einsatz. Konkret gibt es Leder, Carbon/Holz und Aluminium/Metall soweit das Auge reicht. Ein besonderes Highlight bleibt dem Cabrio vorbehalten. Die Briten statten hier nämlich die Rücklehnen der Vordersitze mit verschiedenen Furnieren aus. Die Kunden können zwischen fünf Varianten wählen. Einen Nutzwert hat das Ganze freilich nicht, aussehen tut es jedoch verdammt gut.

aston-martin-db11-volante-o.jpg © Aston Martin

Verfügbarkeit

In den Handel kommt der DB 11 Volante pünktlich zum Start der Cabrio-Saison 2018. Laut Aston Martin werden die ersten Modelle im Frühjahr an die Kunden ausgeliefert. Bis dahin bleibt noch etwas Zeit zum Sparen. Wer das Luxus-Cabrio sein Eigen nennen will, muss deutlich über 200.000 Euro investieren.

>>>Nachlesen: Aston Martin DB11 jetzt auch mit V8-Motor

>>>Nachlesen: Aston Martin dank DB11 im Höhenflug

>>>Nachlesen: Aston Martin greift mit dem DB11 an

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen