BMW schärft X5 M und X6 M nach

High-Performance SUVs

BMW schärft X5 M und X6 M nach

BMW bringt eine spezielle Version seiner bärenstarken SUV-Varianten in den Handel. Konkret starten der X5 M und der X6 M in der “Edition Black Fire”. Die fast komplett schwarz durchgefärbte Variante sieht nicht nur deutlich böser aus, sondern bietet auch noch einige spezielle Ausstattungsdetails. Zentrales Merkmal der Fahrzeuge ist die Lackierung in Saphirschwarz Metallic, die von einer Schwarz eingefassten M Doppelniere mit schwarzen Stegen abgerundet wird.

bmw-x5-x6-m-black-fire-960-.jpg © BMW Keramik-Bremse und Spiegelkappen in Echt-Carbon.

Felgen und Interieur

Zu den weiteren Erkennungsmerkmalen der 575 PS starken SUV-Brüder zählen die geschmiedeten und natürlich ebenfalls schwarzen 21-Zoll Leichtmetallräder inklusive Mischbereifung sowie die Spiegelkappen in Carbon. Im Innenraum der “Edition Black Fire” stechen die vollelektrischen Multifunktionssitze mit integrierter Kopfstütze in genarbtem Bicolor-Vollleder “Merino” in Schwarz und Mugello Rot ins Auge. Damit etwas Farbe in die Hütte kommt, gibt es rote Ziernähte für die Volllederausstattung und das Armaturenbrett. Zudem sorgen rote Elemente an der Mittelkonsole für Akzente. Die Interieurleiste ist hingegen wieder passend zum Motto in Pianolack schwarz ausgeführt.

bmw-x5-x6-m-black-fire-96.jpg © BMW Innen lockern rote Farbtupfer das schwarze Cockpit auf.

Leistung

Unterm Blech sah BMW keinen Handlungsbedarf. Der X5 M und X6 M verfügen auch in der “Edition Black Fire” über den bekannten 4,4-Liter-V8-Motor, der neben seinen 575 PS auch ein maximales Drehmoment von 750 Nm in die Waagschale wirft. Den Sprint aus dem Stand bis 100 km/h absolvieren sowohl das SUV wie auch das SUV Coupé in beeindruckenden 4,2 Sekunden. Die Kraft wird über ein 8-Gang Steptronic Getriebe an alle vier Räder übertragen, wobei der xDrive Allradantrieb bei den M-Modellen heckbetont ausgelegt ist. Eine Keramik-Bremsanlage soll dafür sorgen, dass die über zwei Tonnen schweren Gefährte auch adäquat ankern. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch von 11,1 Liter auf 100 km ist wohl nur bergab und mit Rückenwind erreichbar.

bmw-x5-x6-m-black-fire-961.jpg © BMW Außen sind die Sondermodelle fast komplett Schwarz durchgefärbt.

Fahrwerk

Dafür sollen die dicken Brocken vergleichsweise agil sein. Denn dank der Dynamic Stability Control (DSC) kann das Fahrverhalten auf Knopfdruck an die jeweilige Fahrsituation angepasst werden. Im Modus "DSC on" wirken Bremseingriffe dem Unter- und Übersteuern entgegen. Der Modus "MDM" erlaubt mehr Radschlupf und ermöglicht ambitionierten Fahrern leichte Drifts. Mit deaktiviertem DSC lassen sich auf Rennstrecken nicht nur die Grenzbereiche ausloten, sondern die M-Modelle auch in den Drift zwingen.

Mehr Infos über BMW finden Sie in unserem Marken-Channel.

Verfügbarkeit

Der X5 M und der X6 M in der “Edition Black Fire” sollen im September in den Handel kommen. Preise stehen noch nicht fest. Beim normalen X5 M geht es hierzulande ab 154.600 Euro los und der X6 M schlägt mit mindestens 158.200 Euro zu Buche.

Diashow Fotos: Neuer BMW X5 M und X6 M (2015)

BMW X6 M

Mit dem neuen X6 M und dem neuen...

BMW X5 M

...X5 M schickt BMW zwei der stärksten Serien-SUVs der Welt ins Rennen.

BMW X6 M

Beim X6 spricht BMW aber von einem SAC (Sport Activity Coupé). Doch egal, beide Modelle werden von einem...

BMW X5 M und X6 M

....4,4-Liter-Achtzylinder-Biturbo mit 575 PS (bisher 555 PS) und einem maximalen Drehmoment von 750 Nm befeuert. So gerüstet,...

BMW X5 M und X6 M

...stürmen die 2-Tonner in gerade einmal 4,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Auf Wunsch endet der Vortrieb erst bei 280 km/h.

BMW X6 M

Optisch setzen die dynamischen „Offroader“ auf die bewährten M-Zutaten. Dazu zählen modifizierte Schürzen mit großen Lufteinlässen, diverse M-Logos,...

BMW X5 M

...mächtige Seitenschweller, Powerdome auf der Motorhaube, riesige M-Leichtmetallfelgen, kleine Heckspoiler, angedeuteter Diffusor und eine vierflutige Abgasanlage.

BMW X6 M

Im Innenraum setzt sich der sportliche Look fort. Hier gibt es unter anderem feine Ledersportsitze mit integrierten Kopfstüzen,...

BMW X5 M und X6 M

...Sportlenkrad samt Schaltwippen, Alu-Pedalerie und ein um Sportfunktionen erweitertes Head-Up-Display.

BMW X5 M und X6 M

Auf Wunsch sind zahlreiche Extras und Individualisierungsmöglichkeiten erhältlich. Wer will, kann den Innenraum sogar mit rotem Leder austapezieren lassen.

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen