Besonderes Einzelstück

Besonderes Einzelstück

Besonderes Einzelstück

Besonderes Einzelstück

1 / 4

Cooler Spezial-Mini zur royalen Hochzeit

Der Hype rund um die royale Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle macht auch vor Mini nicht halt. Die britische BMW-Tochter hat anlässlich der Trauung ein Einzelstück auf die Räder gestellt, das einem wohltätigen Zweck dient. Der spezielle Dreitürer basiert natürlich auf der Facelift-Version, die in Österreich gerade auf den Markt kommt.

mini-royal-hochzeit-960-o.jpg © BMW Goup/Mini

Passendes Farbpuzzle

Passend zur Hochzeit erstrahlt der Mini in Kristallweiß inklusive blausilbernen Lackakzenten in Streifenform. Zudem wurde das umlaufende Band in blau getöntem Silber matt lackiert. Die Chromapplikationen wie beispielsweise die Einfassung des Kühlergrills, die Türgriffe sowie die Einfassungen der Scheinwerfer und Heckleuchten, sind mit einem schwarzblau getönten Klarlack überzogen. Absoluter Blickfänger ist jedoch das mehrfarbig lackierte Dach: Die Grafik wurde in Handarbeit in mehreren Schichten aufgetragen. In ihr vereinen sich Elemente der Nationalflaggen von Prinz Harry (Union Jack) und Meghan Markle (Streifen der Stars and Stripes).

Kleine, aber feine Details

Weitere Highlights sind die Rückleuchten im Union-Jack-Design und Felgen in dunkelblauem Metallic-Ton. Natürlich will der Hersteller mit dem Einzelstück auch auf die neuen Möglichkeiten des Mini Yours Customised Angebots aufmerksam machen. Dank diesem können sich die Kunden ihr Auto in einer Art und Weise personalisieren, wie es bisher nicht möglich war. Beim des „royalen Mini“ sind u.a. die Side Scuttles, die die Seitenblinker umschließen, als 3-D-gedruckte Elemente ausgeführt. Sie zeigen die Initialen M und H zusammen mit Herz und Ringen. Bei Öffnung des Fahrzeugs wird aus den Türen ein „Just Married“-Welcome-Szenario auf den Boden vor Fahrer-(Rechtslenker) und Beifahrertür projiziert. Laut Mini haben bereits Tausende Vorbesteller der Facelift-Variante von den neuen Möglichkeiten Gebrauch gemacht und sich Side Scuttles, Dekorleisten oder individuelle Einstiegsleisten und Lichtprojektion anfertigen lassen.

mini-royal-hochzeit-960-o3.jpg © BMW Goup/Mini

Innenraum

Das Interieur des Einzelstücks ist bewusst zurückhaltend gestylt. Der Innenraum ist in einem hellen Grauton gehalten. Der blauschwarz getönte Klarlack der äußeren Chromelemente findet sich auch auf inneren Chromapplikationen wieder. Auf der Dekorleiste vor dem Beifahrersitz finden sich die Vornamen von Braut und Bräutigam, das Hochzeitsdatum sowie Glückwünsche an das Brautpaar. Eine weitere Besonderheit greift die Dachgrafik auf. Konkret findet sich dieses Grafikelement auf den Dekorleisten in den Türen, hinter dem Lenkrad sowie eingestickt auf den Kopfstützen als Abstraktion des Union Jack auf der einen und der Stars and Stripes als Perforation und Steppung auf der anderen Seite.

mini-royal-hochzeit-960-o2.jpg © BMW Goup/Mini

Auktion für guten Zweck

Dieses Einzelstück von Mini wird nach der Hochzeit am 19. Mai der gemeinnützigen „Children’s HIV Association“ (CHIVA) zur Verfügung gestellt. CHIVA wird das Fahrzeug im Anschluss in einer öffentlichen Auktion versteigern.

Alle Infos zu den Mini-Modellen finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten