Erlkönig des Porsche 918 Spyder auf Testfahrt

Erprobungsfahrten

© Porsche

Erlkönig des Porsche 918 Spyder auf Testfahrt

Porsches neuer Überflieger 918 Spyder ist auf der Straße angekommen: Mit der Fertigstellung der ersten Prototypen treibt der Hersteller die Fahr-Erprobung des Supersportwagens voran. Dieser wird, wie angekündigt, Ende September in Produktion gehen und kostet hierzulande ab 776.800 Euro. Die ersten Kunden erhalten ihre Fahrzeuge noch im Jahr 2013.

Diashow Fotos vom Erlkönig des Porsche 918 Spyder
Porsche 918 Spyder

Porsche 918 Spyder

Porsches neuer Überflieger 918 Spyder ist auf der Straße angekommen: Mit der Fertigstellung der ersten Prototypen treibt der Hersteller die Fahr-Erprobung des Supersportwagens voran.

Porsche 918 Spyder

Porsche 918 Spyder

Mit den Prototypen, deren Tarnung an die historischen 917 Rennfahrzeuge erinnern soll, beginnt die finale Abstimmung des 918 Spyder.

Porsche 918 Spyder

Porsche 918 Spyder

Der Supersportwagen ist als Plug-In-Hybridfahrzeug konzipiert, das einen starken Verbrennungsmotor mit zwei elektrischen Antrieben kombiniert.

Porsche 918 Spyder

Porsche 918 Spyder

Insgesamt liegt die Systemleistung bei knapp über 770 PS. Dennoch verspricht Porsche einen Verbrauch, der im Bereich von drei Liter auf 100 Kilometer lieben soll.

1 / 4
  Diashow

Finale Abstimmung
Mit den Prototypen, deren Tarnung an die historischen 917 Rennfahrzeuge erinnern soll, beginnt die finale Abstimmung des 918 Spyder. Dabei geht es vor allem um die Zusammenarbeit der einzelnen Antriebskomponenten. Die Kombination von Verbrennungsmotor und zwei unabhängigen E-Maschinen – eine an der Vorderachse und eine im Triebstrang, die auf die Hinterräder wirkt – stellt große Herausforderungen dar.

Stark, innovativ und sparsam
Der Supersportwagen ist, wie berichtet, als Plug-In-Hybridfahrzeug konzipiert, das einen hochdrehenden V8 Benziner (368 kW) mit zwei elektrischen Antrieben (je 80 kW) kombiniert. Die Batterien sind an der Steckdose aufladbar und lassen den Sportler auch rein elektrisch fahren. Insgesamt liegt die Systemleistung bei rund 770 PS. So gerüstet stürmt der 918 Spyder in 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 320 km/h. Für die Kraftübertragung ist ein Doppelkupplungsgetriebe verantwortlich. Dennoch verspricht Porsche einen Verbrauch, der im Bereich von drei Liter auf 100 Kilometer liegen soll.

Weitere Highlights sind das Monocoque samt Aggregateträger aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK), die vollvariable Aerodynamik, die adaptive Hinterachslenkung und die oben mündende „Top Pipes“-Abgasanlage.

Noch mehr Infos über Porsche finden Sie in unserem Marken-Channel.

918 Spyder-Trailer aus dem Jahr 2011

Rennversion 918 RSR

Diashow Porsche 918 RSR
918 RSR

918 RSR

Ohne Dach sieht der RSR aus wie der 918 Spyder, der in Genf prästentiert wurde, und ab 2013 in Serie gebaut wird.

918 RSR

918 RSR

Am Heck gibt es jedoch deutliche Unterschiede. Hier ist das Design dem Rennsport untergeordnet.

918 RSR

918 RSR

Der V8-Motor leistet 563 PS. In Kombination mit den beiden E-Motoren steigt diese auf 767 PS.

918 RSR

918 RSR

Ins Cockpit gelangt man durch die Flügeltüren im Lamborghini-Style.

918 RSR

918 RSR

Die aufwendige E-Technik wurde im 911 GTR R Hybrid bereits ausgiebig getestet.

1 / 5
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Tankstellen-Kette verlangt 1 Euro für Reifenluft
Fahrer laufen Sturm Tankstellen-Kette verlangt 1 Euro für Reifenluft
Nutzung der Druckluftgeräte für Autoreifen ist nun landesweit kostenpflichtig. 1
GTI-Treffen 2016 wird eine Mega-Sause
Zahlreiche Highlights GTI-Treffen 2016 wird eine Mega-Sause
Reifnitz rechnet von 4. bis 7. Mai mit rund 150.000 Besuchern. 2
BMW i3 jetzt mit 300 km Reichweite
Schlecht für Tesla BMW i3 jetzt mit 300 km Reichweite
Weitere Version trumpft mit einer deutlich leistungsfähigeren Batterie auf. 3
So kommt der neue Renault Koleos
Franzosen-SUV So kommt der neue Renault Koleos
Die neue Generation wächst auf eine Länge von 4,67 Metern. 4
Der neue Jaguar F-Pace im Test
Sport-Kraxler Der neue Jaguar F-Pace im Test
Erstes SUV der Marke fügt sich äußerst geschmeidig ins Portfolio ein. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Spannung Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Was auf der Tagesordnung des Delegiertentreffens stehen wird, ist noch unklar.
News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
News TV News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
Themen: Mord in Wien: Frau mit Eisenstange erschlagen; Trump siegt, Cruz wirft Handtuch; Nordkorea: erster Parteikongress seit 1980
DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
Gefährlich DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
So gefährlich ist es direkt in die Sonne zu sehen.
Neuer Tiefenrekord ohne Sauerstoffgerät
122 Meter Tief Neuer Tiefenrekord ohne Sauerstoffgerät
Der Freitaucher William Trubridge ist schon lange für Rekorde bekannt. Jetzt tauchte der Brite auf den Bahamas unglaubliche 122 Meter in die Tiefe. Und zwar ohne Sauerstoffgerät.
Schmuggler-Flugzeug abgeschossen
Peru Schmuggler-Flugzeug abgeschossen
Heftige Szenen bei einem Anti-Drogen-Einsatz in Peru.
Praterstern: so soll er sicherer gemacht werden
Verbrechensbekämpfung Praterstern: so soll er sicherer gemacht werden
Hotspot Praterstern: so soll er entschärft werden.
Frau in Ottakring erschlagen: Asylwerber verhaftet
Wien Frau in Ottakring erschlagen: Asylwerber verhaftet
Eine 54-jährige Frau ist in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Ottakring mit einer Eisenstange erschlagen worden.
Faymann: "Rechnen Sie weiter mit mir"
SPÖ Richtungsstreit Faymann: "Rechnen Sie weiter mit mir"
Bundeskanzler Werner Faymann gibt sich in der Diskussion um die Führung in der SPÖ weiter nicht geschlagen.
Schwere Waldbrände in Kanada
Kanada Schwere Waldbrände in Kanada
Die Brände wüten in der kanadischen Provinz Alberta, dem Herz der kanadischen Ölindustrie.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.