Sonderthema:
Ford zeigt den Shelby Mustang GT500 Cobra

850 PS-Monster

© Ford

Ford zeigt den Shelby Mustang GT500 Cobra

Ein letzter Gruß an eine große Auto-Persönlichkeit: Zu Ehren des am 10. Mai 2012 verstorbenen Carroll Shelby enthüllten die „Friends of Carroll Shelby“ vergangenes Wochenende den Shelby Mustang GT500 Cobra. Das Unikat entsprang einer Kooperation zwischen Ford, Shelby American und Ford Racing. Unter dem Markennamen Cobra entwickelten der Automobilkonzern und Shelby in den vergangenen sechs Jahrzehnten zahlreiche Hochleistungs-Fahrzeuge.

Ford_IMG_Shelby-GT500-Cobr2.jpg
Breites Heck und mächtige Niederquerschnitts-Walzen kennzeichnen das Einzelstück.

850 PS-Monster
„Carroll Shelby war selbst im hohen Alter von 89 Jahren noch eine Inspiration für uns alle“, unterstrich Jim Farley, (Ford-Vize-Präsident Sales und Marketing) während einer Zeremonie, in der das in diesem Jahr stattfindende 50-jährige Jubiläum der Original-Shelby Cobra gefeiert wurde. Das neue Sondermodell verwandelt den schon so nicht untermotorisierten Shelby Mustang GT500 in eine wahre Cobra. Auf Basis des aktuellen Serienmodells mit 5,8 Liter großem und 662 PS starkem V8-Motor entwickelten die „Friends of Carroll Shelby“ ein wahrlich spektakuläres Einzelstück. Unter der deutlich verbreiterten Karosserie sorgt nun ein 4,0- Liter-V8 mit Kompressoraufladung und mehr als 850 PS für Vortrieb. Damit die schiere Kraft nicht wortwörtlich in Rauch aufgeht, sorgen an der Hinterachse mächtige Niederquerschnittsreifen im Format 345/30 ZR 20 für die Extraportion Grip. Aber auch so dürfte das Biest wohl nur schwer zu zähmen sein. Fahrleistungen wurden übrigens nicht verraten.

Gemeinschaftsproduktion
Bei vielen Details des Sondermodells arbeitete Ford eng mit den Experten von Shelby American zusammen. Die Tuner steuerten unter anderem die markant gestaltete Motorhaube, den Wide-Body-Kit für das Fahrzeugheck, eine der Leistungssteigerung angepasste Bremsanlage sowie die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen für Vorder- und Hinterachse bei. Als Lackierung für den Shelby Mustang GT500 Cobra kommt das bekannte „Guardsman“- Metallicblau inklusive weißer Doppelstreifen – zum Einsatz. Also die traditionelle Lackierung der legendären Shelby Cobra aus den 1960ern. Damit schließt sich der Kreis.

Noch mehr Infos über Ford finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom "Geiger"-Mustang mit Kompressor:

Diashow Ford Mustang 2011 von Geiger
Supercharged

Supercharged

Nach der Kur blickt der Mustang noch aggressiver als normal.

Supercharged

Supercharged

497 Pferde sorgen für eine Höchstgeschwindigkeit von 274 km/h.

Supercharged

Supercharged

Die riesige Rad-Felgen-Kombination füllt die Radkästen nahezu komplett aus.

Supercharged

Supercharged

Auch für das Cabrio bietet Geiger den Kompressorumbau an.

Supercharged

Supercharged

Mit offenem Dach dringt der famose Sound noch wehementer zu den Insassen durch.

1 / 5
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 4
Volvo stellt S90 und V90 R-Design vor
Sportlicher Look Volvo stellt S90 und V90 R-Design vor
Sportive Ausstattungslinie ist mit allen Triebwerken kombinierbar. 1
Mercedes greift mit dem AMG GT R an
Neue Speerspitze Mercedes greift mit dem AMG GT R an
Jetzt nimmt die Marke mit dem Stern den Porsche 911 Turbo S ins Visier. 2
Aventador Miura Homage huldigt Legende
Lamborghini-Jubiläum Aventador Miura Homage huldigt Legende
Der vor 50 Jahren präsentierte Miura gilt als das weltweit erste Supercar. 3
Jeep Renegade im Harley-Look
Hell´s Revenge Jeep Renegade im Harley-Look
Allrad-Spezialist ist in Europa seit Jahren Partner der Kult-Motorradmarke. 4
Die neuesten Videos 1 / 10
Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Deix Fauxpas Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Der FPÖ-Politiker verwechselte ein Bild von Haderer mit einem Deix.
Kanzler Ex geht auf Blaue los
Facebook Angriff auf FPÖ Wähler Kanzler Ex geht auf Blaue los
Gudenus schäumt und verlangt Entschuldigung.
Gudenus erklärt sein Maleur
News Gudenus erklärt sein Maleur
Nach der peinlichen Verwechslung auf Facebook rudert Johann Gudenus zurück.
Reue für den PlayStation-Mord
News Reue für den PlayStation-Mord
Für den Mord an den 28-jährigen Daniel Zeitz zeigt sich die Angeklagte Kayla Dixon geständig
Kein Rosinenpicken für Großbritannien
Kein Brexit Kein Rosinenpicken für Großbritannien
Für Großbritannien wird es nach Darstellung von Angela Merkel keinerlei Sondervergünstigungen nach dem Austritt aus der EU geben.
Ehefrau mit Kopfpolster erstickt
Mordprozess Ehefrau mit Kopfpolster erstickt
Am Dienstag muss sich ein 41-jähriger Steirer wegen Mordes an seiner um 18 Jahre jüngeren Ehefrau vor einem Wiener Schwurgericht verantworten.
Dax und Pfund Talfahrt beendet
Nach Brexit Dax und Pfund Talfahrt beendet
Der erste Schreck über den Brexit sei verflogen, sagten Aktienhändler.
Unwetter und Überschwemmungen
In China Unwetter und Überschwemmungen
Heftige Unwetter und Starkregen haben Städte und Dörfer unter Wasser gesetzt.
Briten entscheiden über Brexit Start
David Cameron: Briten entscheiden über Brexit Start
Die britische Regierung werde in der jetzigen Phase nicht den Artikel 50 des EU-Vertrages aktivieren, erklärte der konservative Politiker am Montag im Parlament.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.