Hyundai zeigt den neuen i30 Kombi Hyundai zeigt den neuen i30 Kombi Hyundai zeigt den neuen i30 Kombi

Schicker Lader

© Hyundai

© Hyundai

© Hyundai

Hyundai zeigt den neuen i30 Kombi

In wenigen Tagen kommt die fünftürige Variante des neuen i30 von Hyundai in den Handel. Nun präsentieren die Koreaner auf dem Genfer Autosalon 2012 (ab 8. März) bereits die Kombiversion. Der neue i30 Kombi, heißt nicht mehr "CW", erinnert optisch stark an seinen großen Bruder i40 und zeigt sich nun deutlich ladefreundlicher.

hyundai_i30_sw_2012_neu_fro.jpg
Bis zur B-Säule gleicht der Kombi dem Fünftürer

Großer Laderaum
Bis zur B-Säule gleicht der kompakte Kombi dem Fünftürer. Platzangebot, Verarbeitung, Komfort und Ausstattung liegen ebenfalls auf dem gleichen Niveau. Im Laderaum gibt es trotz der flachen Heckscheibe und der nach hinten abfallenden Dachlinie viel mehr Platz als beim Vorgänger. Kein Wunder, schließlich ist der Neuling in der Länge um 18,5 Zentimeter gewachsen. Der Kofferraum fasst nun großzügige 528 bis 1642 Liter (bisher: 415 und 1395 Liter). Die Motoren teilt er sich mit der Limousine - zwei Benziner und drei Diesel mit 90 bis 135 PS.

Verkaufsstart ist im Herbst. Dann dürfte auch die Kombiversion des Plattformbruders Kia cee´d enthüllt werden. Preise stehen noch nicht fest.

hyundai_i30_sw_2012_neu_sei.jpg
Der Neue ist 18,5 cm länger als sein Vorgänger.

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.

Genf_Button.png

Fotos vom Test des neuen i30:

Diashow Fotos vom Test des neuen Hyundai i30
Hyundai i30 (2012)

Hyundai i30 (2012)

Der neue Hyundai i30 kommt deutlich selbstbewusster und aufgewertet daher.

Hyundai i30 (2012)

Hyundai i30 (2012)

Geschwungene Linien verleih¬en dem Hyundai einen edlen Touch.

Hyundai i30 (2012)

Hyundai i30 (2012)

Gegen Aufpreis gibt es ein großes Schiebedach, das den Innenraum mit Licht durchflutet.

Hyundai i30 (2012)

Hyundai i30 (2012)

Design, Materialien und Verarbeitung halten Vergleich mit deutscher Konkurrenz.

Hyundai i30 (2012)

Hyundai i30 (2012)

Bei der Optik haben sich die Designer am europäischen ¬Geschmack ¬orientiert.

1 / 5
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
So heiß sind die Miss Tuning Finalistinnen
12 Schönheiten So heiß sind die Miss Tuning Finalistinnen
Am 8. Mai 2016 wird die Nachfolgerin von Liane Günter gekürt. 1
Irre: Mit Bugatti Veyron in die Waschanlage
Unglaubliches Video Irre: Mit Bugatti Veyron in die Waschanlage
Normalerweise werden solche Supersportwagen nur von Hand gewaschen. 2
Cayenne kommt als Platinum Edition
Edles Porsche-SUV Cayenne kommt als Platinum Edition
Sondermodell setzt auf eine besonders umfangreiche Ausstattung. 3
Toyota greift mit dem Aygo x-cite an
Sondermodell Toyota greift mit dem Aygo x-cite an
Zweifarbig kommt der Stadtflitzer noch frecher daher. 4
E-Autos: Durchbruch erst ab 2025
Laut Conti-Chef E-Autos: Durchbruch erst ab 2025
"Elektro-Fahrzeuge müssen erst erschwinglich werden, heute zu teuer." 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Die aktuellen Arbeitslosenzahlen im Detail
Weiter steigend Die aktuellen Arbeitslosenzahlen im Detail
Die Arbeitslosigkeit ist in Österreich im April erneut angestiegen: Im Vergleich zum Vorjahresmonat waren um 1,1 Prozent mehr Menschen ohne Job.
Die U4-Sperre: das denken die Wiener
Öffis Die U4-Sperre: das denken die Wiener
Wegen Umbauarbeiten ist die U4 bis zum 1. Juli 2016 zwischen Hütteldorf und Hietzing gesperrt: das denken die Wiener.
Häupl: "horch ma zua und plär ned umadum!"
1. Mai Häupl: "horch ma zua und plär ned umadum!"
Am 1. Mai wird die SPÖ ausgepfiffen: als bei Wiens Bürgermeister Michael Häupl dazwischen gerufen wird, klärt er das auf seine Art.
Proteste am 1. Mai: Faymann verteidigt Kurs
SPÖ Proteste am 1. Mai: Faymann verteidigt Kurs
Kanzler und SPÖ-Parteichef Werner Faymann hat am Sonntag bei den 1.-Mai-Feierlichkeiten der SPÖ am Wiener Rathausplatz seinen Kurs in der Flüchtlingsfrage verteidigt.
Frachtzug mit Chemikalien entgleist
Washington D.C. Frachtzug mit Chemikalien entgleist
Aus einem der Waggons trat nach Angaben der Feuerwehr eine ätzende Flüssigkeit aus.
Heftige Proteste gegen Arbeitsmarktgesetze
Frankreich Heftige Proteste gegen Arbeitsmarktgesetze
Am Rande der Demonstration in Paris kam es zu Ausschreitungen.
Tote bei Anschlägen im Irak
Autobombenanschläge Tote bei Anschlägen im Irak
Zu den Anschlägen bekannte sich die Extremistenmiliz Islamische Staat.
Obama witzelt über Trump
Amerika Obama witzelt über Trump
US-Präsident Barack Obama scherzt über Donald Trump bei einem Pressedinner.
Explosion in der Türkei - Opfer
Vor Polizeistation Explosion in der Türkei - Opfer
Vor einer Polizeistation in der südosttürkischen Stadt Gaziantep hat sich eine Explosion ereignet.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.