Unglaublich: Das wird die neue A-Klasse

Sportlicher Baby-Benz

© Daimler AG

Unglaublich: Das wird die neue A-Klasse

Bisher war die A-Klasse von Mercedes vor allem bei älteren Menschen besonders beliebt. Die hohe Sitzposition in Kombination mit der guten Übersicht und dem hervorragenden Platzangebot kam bei der Generation 50+ hervorragend an. Doch nachdem bei der neuen Generation kein Stein auf dem anderen bleibt, wird sich auch die Zielgruppe radikal verändern. Bei der neuen A-Klasse verzichten die Stuttgarter auf das Sandwich-Konzept und passen das Auto so der aktuellen Kompaktklasse an. Außerdem haben endlich auch die normalen Motoren aus der C- und E-Klasse Platz.

Diashow Bilder vom Mercedes Concept A-Class
Sportlicher Baby-Benz

Sportlicher Baby-Benz

Das Markenlogo des Concept A-Class scheint von einem Sternenhimmel umgeben. Echte Hingucker sind die Frontleuchten mit innovativer Voll-LED-Technik.

Sportlicher Baby-Benz

Sportlicher Baby-Benz

Das Hack erinnert mit seinen breiten, schmalen Leuchten etwas an den Audi A3.

Sportlicher Baby-Benz

Sportlicher Baby-Benz

Die Seitenlinie wird von der Markenten Lichtkante, die stark nach hinten ansteigt, geprägt.

Sportlicher Baby-Benz

Sportlicher Baby-Benz

Im Zusammenspiel mit der stark ansteigenden Fensterlinie und dem abfallenden Dach ergibt sich ein stimmiger Gesamtauftritt.

Sportlicher Baby-Benz

Sportlicher Baby-Benz

Absoluter Blickfang im Innenraum des Concept A-Class ist die Instrumententafel, die die Form einer Flugzeugtragfläche nachahmt.Rot gehalten sind die Anzeigen im Kombi-Instrument. Die zentrale Bedieneinheit ist als modernes Flightpanel mit einem Schalthebel in Form eines „Schubhebels“ gestaltet.

Sportlicher Baby-Benz

Sportlicher Baby-Benz

Voll integriert in das Bedienkonzept ist ein Smartphone. Alle Applikationen, Dienste und Inhalte lassen sich dadurch über "Comand Online" bedienen.

1 / 6
  Diashow

Wie die kommende A-Klasse aussehen wird, zeigt Mercedes mit der Studie Concept A-Class, die im Rahmen der Shanghai Motorshow (21. - 28. April 2011) präsentiert wird. Und das Design ist äußerst vielversprechend. Mit der neuen A-Klasse greift Daimler die Hauptkonkurrenten Audi A3, BMW 1er und Lexus CT200h direkt an. Die älteren Käufer sollen in Zukunft zur neuen B-Klasse greifen, die ihrem Hochdachkonzept weiterhin treu bleibt. Der "Baby-Benz" soll hingegen vor allem junge Leute zur Marke locken.

Design
Die Studie trumpft auf alle Fälle groß auf: Das Markenlogo scheint von einem Sternenhimmel umgeben. Denn wo sonst Löcher oder Lamellen sitzen, besteht der Grill aus zahlreichen silbermetallischen „dots“. Echte Hingucker sind die Frontleuchten mit innovativer Voll-LED-Technik. Hinzu kommen große Lufteinlässe, die an die Studie F800 Style erinnern. Die Seitenlinie wird von der markanten Lichtkante, die stark nach hinten ansteigt, geprägt. Im Zusammenspiel mit der stark ansteigenden Fensterlinie und dem abfallenden Dach ergibt sich ein stimmiger Gesamtauftritt. Das Heck erinnert mit seinen breiten, schmalen Leuchten etwas an den Audi A3.

Innenraum
Absoluter Blickfang im Innenraum des Concept A-Class ist die Instrumententafel, die die Form einer Flugzeugtragfläche nachahmt und mit einer transluzenten, dehnbaren Textilie bespannt ist. Dadurch bleibt die bionische Zellstruktur des Bauteils sichtbar. Die Form der Luftdüsen in der Instrumententafel soll an die Triebwerke eines Jets erinnern. Rot gehalten sind die Anzeigen im Kombi-Instrument. Die zentrale Bedieneinheit ist als modernes Flightpanel mit einem Schalthebel in Form eines „Schubhebels“ gestaltet. Voll integriert in das Bedienkonzept ist ein Smartphone. Alle Applikationen, Dienste und Inhalte lassen sich damit über "Comand Online" bedienen.

Motor
Doch nicht nur optisch kann der kleine Benz überzeugen. Auch technologisch läutet die Studie ein neues Kompaktklasse-Zeitalter bei Mercedes ein. Angetrieben wird der Fronttriebler von einem Vierzylinder-Benziner der neuen Baureihe M270. Sie wurde für den Quereinbau konzipiert und soll dank Direkteinspritzung und Turboaufladung ein hohes Leistungspotenzial bei geringeren Emissionen und niedrigerem Verbrauch bieten. Die Zweiliter-Variante des neuen Motors leistet 210 PS und ist an ein neues Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt.

Mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
VW-Skandal: Autos nach Umrüstung getestet
Steigt der Verbrauch? VW-Skandal: Autos nach Umrüstung getestet
Autofahrerclubs haben untersucht, ob sich die Änderungen negativ auswirken. 1
Tesla Model S knackt Weltrekord
Am legendären Pikes Peak Tesla Model S knackt Weltrekord
Elektroauto raste zum Jubiläum in einer Fabelzeit auf den historischen Berg. 2
Talk-Legende Jay Leno baute Horror-Crash
Überschlag im 2.500 PS Auto Talk-Legende Jay Leno baute Horror-Crash
Der Autonarr saß am Beifahrersitz bei Dreharbeiten für eine neue Show. 3
Toyota zeigt das Cockpit des C-HR
Neuer Hybrid-Crossover Toyota zeigt das Cockpit des C-HR
Im Innenraum geht es nicht minder progressiv zu als beim Außendesign. 4
Was heimische Autofahrer wirklich nervt
Jährliche Studie ist da Was heimische Autofahrer wirklich nervt
Blockieren von Fahrspuren und das Nicht-Einordnen-lassen als größte Aufreger. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Reaktion der FPÖ auf Neuwahl
BP-Wahl 2016 Reaktion der FPÖ auf Neuwahl
Im Video sehen Sie die Reaktion der FPÖ-Granden wie Strache, Kickl und Co zur Wiederwahl.
Van der Bellen: Erstes Statement
Wahlwiederholung Van der Bellen: Erstes Statement
Alexander Van der Bellen über die Wahlwiederholung.
Nationalratspräsidenten übernehmen Aufgaben des Bundespräsidente
Neuwahlen Nationalratspräsidenten übernehmen Aufgaben des Bundespräsidente
Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes zur Wiederholung der Stichwahl um das Bundespräsidentenamt fällt nun dem Nationalratspräsidium eine entscheidende Rolle zu. Denn Präsidentin Doris Bure, Karlheinz Kopf und Norbert Hofer werden die Geschäfte nach dem Ausscheiden von Bundespräsident Heinz Fischer am 8. Juli interimistisch übernehmen
News TV: BP-Stichwahl wird wiederholt
Neuwahlen News TV: BP-Stichwahl wird wiederholt
Themen: Die ersten Reaktionen auf das VfgH-Urteil zur BP-Wahl, Fischer, Kern sowie Van der Bellen, Strache und Hofer melden sich zu Wort.
Van der Bellens Reaktion
Wahlwiederholung Van der Bellens Reaktion
Alexander Van der Bellens Reaktion auf die vom VfgH bestimmte Wahlwiederholung.
Erste Reaktionen zur Wahlwiederholung
Nach Gerichtsurteil Erste Reaktionen zur Wahlwiederholung
Erste Reaktionen zur Wiederholung der Bundespräsidentenwahl.
Kraft tritt vor Untersuchungsausschuss zu Kölner Silvesternacht
Silvesternacht Kraft tritt vor Untersuchungsausschuss zu Kölner Silvesternacht
Die NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wurde auch kritisiert, dass sie erst Tage später zu den Ereignissen der Silvesternacht öffentlich Stellung bezogen hatte.
Unglaubliches Appartment im Eiffelturm
Paris Unglaubliches Appartment im Eiffelturm
Eine britische Familie hat bei einem Preisausschreiben eine Übernachtung im Wahrzeichen von Paris gewonnen.
Mitterlehners Statement nach dem Urteil
Wahlwiederholung Mitterlehners Statement nach dem Urteil
Vizekanzler Reinhold Mitterlehner stand den ORF Reportern Rede und Antwort.
Hofer zur Wiederwahl
BP-Wahlwiederholung Hofer zur Wiederwahl
Die drei Nationalratspräsidenten Doris Bures, Karl-Heinz Kopf und Norbert Hofer übernehmen nun interimistisch das Amt des BP.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.