PSA bringt ein Billigauto ab 9.000 Euro

Insider Informationen

© Peugeot

PSA bringt ein Billigauto ab 9.000 Euro

Der PSA-Konzern (Citroen/Peugeot) bringt Ende 2013 einen Kompaktwagen für 9.000 Euro auf den europäischen Markt. Nach aktuellen Informationen von „Auto Bild“ soll das Modell Platz für fünf Insassen und 350 Liter Gepäck bieten und ausschließlich mit Fließheck erhältlich sein.

Konkurrent für den Sandero
Der Dacia-Sandero-Konkurrent basiert auf der verlängerten Plattform des Peugeot 206 aus den späten 1990er-Jahren. Er soll 4,15 Meter lang sein - und damit nur vier Zentimeter kürzer als ein aktueller Golf. Bei der Motorisierung kann der Käufer zwischen Benzinern mit 75 bis 95 PS oder einer Dieselvariante mit 70 oder 92 PS wählen.

Produktion in Spanien
Die Produktion des Kleinwagens startet im September 2013 im spanischen Vigo. Noch nicht entschieden ist, ob der Franzose als Peugeot oder unter einer neuen Marke auf den Markt kommt.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Fällt Steuervorteil für Dieselfahrzeuge?
Pläne stoßen auf Widerstand Fällt Steuervorteil für Dieselfahrzeuge?
Bundesminister fordert ein Ende der Bevorzugung von Selbstzündern. 1
BMW bringt schärfsten M5 aller Zeiten
„Competition Edition“ BMW bringt schärfsten M5 aller Zeiten
Plus an Leistung sorgt für eine atemberaubende Performance. 2
VW lässt „neuen“ Amarok von der Leine
1-Tonnen-Pick-up VW lässt „neuen“ Amarok von der Leine
Upgrade auf Sechszylindermotoren wirkt sich auch auf die Preise aus. 3
VW bringt sein Billig-Auto auf Schiene
Partner für "Budget-Car" VW bringt sein Billig-Auto auf Schiene
Indischer Hersteller Tata soll Modell ganz oder teilweise für VW entwickeln. 4
Pokémon-Go-Spieler rammt Polizeiauto
Video zeigt Crash Pokémon-Go-Spieler rammt Polizeiauto
Abgelenkter Fahrer raste mit hoher Geschwindigkeit in einen Streifenwagen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Obama's Reaktionen auf München Schießerei
München Obama's Reaktionen auf München Schießerei
Obama's Reaktionen auf München Schießerei
Menschen fliehen von der Schießerei
München Menschen fliehen von der Schießerei
Menschen fliehen von der Schießerei
Schockierendes Video zeigt die Verletzten
München Schockierendes Video zeigt die Verletzten
Schockierendes Video zeigt die Verletzten
Weiteres Video der schrecklichen Schießerei
München Weiteres Video der schrecklichen Schießerei
Weiteres Video der schrecklichen Schießerei
Schießerei in Einkaufszentrum in München
München Schießerei in Einkaufszentrum in München
Vor Ort befanden sich am frühen Abend Polizisten und Rettungssanitäter - Scharfschützen gingen in Stellung.
Dieses Jahr fast 3000 Migranten im Mittelmeer ertrunken
Flüchtlinge Dieses Jahr fast 3000 Migranten im Mittelmeer ertrunken
Die 3000er-Marke sei in den vergangenen beiden Jahren nicht so früh erreicht worden, sagte IOM-Sprecher Joel Millman am Freitag in Genf.
Umbau des Wiener Weltmuseums
Kunst & Kultur Umbau des Wiener Weltmuseums
Der Umbau des ehemaligen Museums für Völkerkunde in Wien zum neuen Weltmuseum ist im vollen Gange.
News Flash: Trump verspricht "Recht und Ordnung"
News Flash News Flash: Trump verspricht "Recht und Ordnung"
Außerdem: Strauss-Statue Ziel von Vandalismus, Festnahmen in Rio und neues bei WhatsApp.
Facebook-Drohne flog zum ersten Mal
Facebook Facebook-Drohne flog zum ersten Mal
Facebboks Drohne "Aquila", die Internet-Verbindungen in entlegene Regionen bringen soll, hat ihren ersten Flug absolviert.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.