Dieser getunte Panamera fällt garantiert auf

Porsche Panamera "970" von Mansory

 

Dieser getunte Panamera fällt garantiert auf

Mit dem Panamera ist Porsche in das Segment der Luxus-Limousinen vom Schlage eines 7er BMW, Audi A8 oder der Mercedes S-Klasse eingestiegen. Mittlerweile verkauft Porsche seinen Viertürer auch  mit bravem V6 Antrieb. In den USA und China ist der große Porsche vor allem bei Firmen-Chefs, Manager, etc. sehr beliebt. Und auch in Europa stimmen die Verkaufszahlen.

mans_tuning_pan3.png

Leistung ohne Ende
Doch nun hat sich der Schweizer Autoveredler Mansory den Panamera Turbo vorgeknüpft und mit seinem Umbau namens "970" das Wesen der Reise-Limousine komplett auf den Kopf gestellt. Der Turbo-beatmete V8 bringt es bereits im Standardmodell auf satte 500 PS. Doch Mansory holt noch einmal um 190 PS mehr aus dem Aggregat. Damit ist dieser Panamera sogar um 70 PS stärker als der neue GT2 RS. Das Drehmoment steigt auf beachtliche 850 Nm. So gerüstet haben sich auch die Fahrleistungen des "Allradtiers" noch einmal deutlich verbessert. In weniger als vier Sekunden sprintet die rund zwei Tonnen schwere Limousine auf 100. Auf deutschen Autobahnen oder Rennstrecken können die (glücklichen) Besitzer auch die Höchstgeschwindigkeit von 328 km/h voll austesten. Das Serienmodell ist um 25 km/h langsamer.

mans_tuning_pan2.png

Auffälliges Design
Auch optisch trägt Mansory dick auf. Von nobler Zurückhaltung ist bei diesem blau-schwarzen Geschoss nichts mehr zu erkennen. Auf Wunsch lackiert Mansory den Renner aber auch anders. Zahlreiche Anbauteile wie etwa die Motorhaube, Außenspiegel, Lufteinlässe, etc. wurden aus Carbon gefertigt und bleiben stets im Carbon-Look. Die Frontschürze mit ihren mächtigen Lufteinlässen dürfte selbst andere Sportwagen von der linken Spur vertreiben. Am Heck wird das mittige Doppelrohr von einem riesigen Diffusor eingerahmt. Der mächtige Flügel fährt wie beim Serienmodell erst ab Tempo 120 oder auf Knopfdruck aus. Ein echter Hingucker sind auch die blau-gelb lackierten Alufelgen. Die hinteren Radkästen wurden noch einmal um mehrere Zentimeter verbreitet. 

mans_tuning_pan4.png

Innenraum mit Vollederausstattung
Die auffällige Gestaltung des Innenraums setzt dem Ganzen dann noch die Krone auf. Mit dieser Kombination aus blau-gelben Leder wird sich wohl nicht jeder Kunde anfreunden. Insgesamt wirkt die Ausstattung jedoch sehr gelungen. Eine Kombination aus Schwarz und Weiß würde in dieser Optik richtig gut aussehen. Selbst das Dach wurde mit blauem Leder überzogen. Auch auf den Rücksitzen und im Kofferraum wurde nicht an dem noblen Material gespart. Außer Leder, Alu und Carbon sind im gesamten Innenraum kaum andere Materialien auffindbar.

Kosten
Den Preis für den Komplett-Umbau gab Mansory noch nicht bekannt. Mehrere zehntausend Euro werden jedoch zum Basispreis von 164.000 Euro noch hinzu kommen.

Bilder: (c) Mansory
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Revolution: Wunder-Benzinmotor vorgestellt
Ohne Nockenwelle & Zahnriemen Revolution: Wunder-Benzinmotor vorgestellt
Geniale Innovation sorgt für viel mehr Leistung bei deutlich weniger Verbrauch. 1
So heiß sind die Miss Tuning Finalistinnen
12 Schönheiten So heiß sind die Miss Tuning Finalistinnen
Am 8. Mai 2016 wird die Nachfolgerin von Liane Günter gekürt. 2
Irre: Mit Bugatti Veyron in die Waschanlage
Unglaubliches Video Irre: Mit Bugatti Veyron in die Waschanlage
Normalerweise werden solche Supersportwagen nur von Hand gewaschen. 3
Cayenne kommt als Platinum Edition
Edles Porsche-SUV Cayenne kommt als Platinum Edition
Sondermodell setzt auf eine besonders umfangreiche Ausstattung. 4
Das ist der neue Citroen C6
Marken-Flaggschiff Das ist der neue Citroen C6
Oberklasse-Limousine setzt auf viel Platz, noch mehr Luxus und moderne Technik. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
„Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Kriminalität „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Was die Polizei unternimmt um den Hotspot zu entschärfen.
News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
News TV News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
Themen: Umfrage zur Stichwahl, Hofburg-Kandidaten präsentierten Wahlplakate, „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
FPÖ präsentiert Wahlplakate von Hofer
Hofburg-Wahl FPÖ präsentiert Wahlplakate von Hofer
Die FPÖ plakatiert ihren Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer im Stichwahlkampf als "Stimme der Vernunft".
Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Hofburg-Wahl Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Die erste Umfrage zur Stichwahl der Bundespräsidentenwahl.
So chaotisch sind IS-Kämpfer
Islamischer Staat So chaotisch sind IS-Kämpfer
Kurdischen Kämpfern ist eine Helmkamera eines IS-Kämpfers in die Hände gefallen. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie chaotisch und panisch die Kämpfer der Extremistenmiliz vorgehen.
Spektakuläres Panorama-Foto vom Mars
Roter Planet Spektakuläres Panorama-Foto vom Mars
Die NASA setzte das 360 Grad Foto aus mehreren Aufnahmen zusammen, die der Mars-Rover Curiosity Anfang April an die Erde gefunkt hatte.
Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Angeschossen Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Am Donnerstag ist ein Mann außerhalb des Gebäudes des Fernsehsenders Baltimore TV anschossen worden. Laut Polizeiangaben reagierte der Mann nicht auf die Anweisungen der Polizeibeamten.
Luftangriff auf Klinik - Tote
Serien - Aleppo Luftangriff auf Klinik - Tote
Die syrische Regierung hat jede Verantwortung für die Luftangriffe auf das Krankenhaus zurückgewiesen. Die syrische Luftwaffe habe nichts damit zu tun, berichtete das staatliche Fernsehen am Donnerstag.
Schlägerei im türkischen Parlament
Visumsbefreiung Schlägerei im türkischen Parlament
Wegen einer Schlägerei im türkischen Parlament verzögert sich dort die Arbeit an Gesetzen für die Visumsbefreiung in der Europäischen Union bis kommende Woche.
News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Ein Toter News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Außerdem: FPÖ will Wirtin strafverfolgen lassen & Kuriose Verfolgungsjagd in Chile

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.