Porsche rüstet den stärksten Macan auf

Edles Sondermodell

Porsche rüstet den stärksten Macan auf

Wem der serienmäßige Macan Turbo mit Performance Paket zu bieder daherkommt, dem kann jetzt geholfen werden. Porsche bringt nämlich eine exklusive Version des stärksten Modells seines Kompakt-SUVs an den Start. Diese hört auf den Namen Macan Turbo Exclusive Performance Edition und wird von der hauseigenen Exclusive Manufaktur in Leipzig in Handarbeit gefertigt.

porsche-macan-exclusive-962.jpg © Porsche AG

Design

Die Grundlage für das besondere Erscheinungsbild liefert das serienmäßige Exterieur-Paket Turbo. Es umfasst unter anderem 21 Zoll große 911 Turbo Räder mit seitlich in Schwarz lackierten Speichen, LED-Hauptscheinwerfer und abgedunkelte LED-Rückleuchten. Für den besonderen Charakter sorgen zusätzliche Design-Akzente, die eigens für dieses Editionsmodell entworfen wurden. Dazu zählen in Karminrot lackierte Elemente auf dem Frontspoiler, dem Heckunterteil und den Sideblades. Unterhalb des in Schwarz lackierten „Porsche“-Schriftzugs am Heck ist auch die Modellbezeichnung „Macan turbo“ in Karminrot ausgeführt. Groß fallen die Unterschiede also nicht aus. Doch wie so oft sind es die kleinen, aber feinen Details die ein an sich schon gelungenes Produkt noch begehrenswerter machen.

porsche-macan-exclusive-96.jpg © Porsche AG

Innenraum

Die Farben Schwarz und Rot finden sich auch im Innenraum. Das Interieur-Paket Exclusive Performance Edition in Granatrot kombiniert die Lederausstattung in Schwarz mit diversen Elementen in Alcantara. Die Wangen der Vordersitze werden ausschließlich für das Editionsmodell in Granatrot ausgeführt. Diese Farbe findet sich auch an den Kontrastnähten, den gestickten „turbo“-Schriftzügen auf den Kopfstützen, den Sicherheitsgurten, dem Ring der Sport Chrono-Stoppuhr sowie dem Schlüsseletui wieder. Selbst der PDK-Wählhebel aus Aluminium mit Leder in Granatrot veredelt. Die speziellen Türeinstiegsleisten und die Zierblenden an der Schalttafel sind mit „Macan Turbo Exclusive Performance Edition“-Schriftzügen versehen. Vordersitze, Rückbank und Lenkrad sind bei dem beonsers noblen Cayenne-Bruder serienmäßig beheizt.

porsche-macan-exclusive-961.jpg © Porsche AG

440 PS müssen reichen

An der Leistungsschraube wird nicht gedreht. Das Editionsmodell basiert auf dem Macan Turbo mit Performance Paket, dessen 3,6-Liter-V6-Turbomotor 440 PS leistet. Der Spurt von null auf 100 km/h gelingt in 4,4 Sekunden, die Beschleunigung endet bei 272 km/h. Damit die 600 Nm Drehmoment perfekt auf der Straße landen, werden sie über ein Doppelkupplungsgetriebe an alle vier Räder weitergereicht. Zur Serienausstattung zählen auch eine leistungsfähige Bremsanlage (390 mm Scheiben), das geregelte Sportfahrwerk Porsche Active Suspension Management (PASM) sowie das Sport Chrono-Paket und die Sportabgasanlage.

Noch mehr Infos über Porsche finden Sie in unserem Marken-Channel.

Verfügbarkeit

Die Macan Turbo Exclusive Performance Edition ist nur in ausgewählten Märkten verfügbar. Ob sie es auch nach Österreich schafft soll sich in der nächsten Woche klären.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen