Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro

Rasantes Goldstück

 

 

 

 

 

 

 

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro

Unlängst sorgte der Bugatti Veyron für Schlagzeilen, als er in der leistungsgesteigerten Super Sports Version einen neuen Geschwindigkeitsrekord für straßenzugelassene Autos (431 km/h) aufstellte. Und nun geistert der Supersportwagen erneut durch die Medien. Denn nach dem Porsche Panamera und dem Rolls Royce Ghost nahm sich nun der Schweizer Luxusauto-Veredler den Veyron zur Brust. Herausgekommen ist dabei ein echtes Goldstück.

Diashow Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory
Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

Bugatti Veyron Linea Vinceró d´Oro von Mansory

1 / 7
  Diashow
Bilder: (c) Mansory

Mit dem "Linea Vincerò d’Oro"  (Oro steht im Italienischen für das Wort Gold) vollenden die Schweizer ihre streng limitierte Serie an veredelten Bugatti Veyron 16.4. Bereits im März 2009 präsentierten die Tuner mit dem Linea Vincerò das erste Veyron-Modell dieser Serie. Mit dem aktuellen Boliden setzt Mansory dieser Linie quasi die goldene Krone auf.

Design
Gegenüber dem serienmäßigen Veyron erhält der Linea Vincerò an der Frontpartie ein umfangreiches Facelift, bestehend aus modifizierten Kotflügeln, verkürzter Fronthaube und markanter Frontschürze. Weitere Akzente setzen die langgestreckten, in den Vorderbau integrierten LED-Tagfahrleuchten und das implementierte stilisierte „V“ als Hommage an den Namen Vincerò. Zusätzlich verfügt das Auto über neu entwickelte Seitenschweller, größere Luftauslässe an den Fahrzeugflanken und am Heck und einen neuen Diffusor. Nahezu alle Karosseriekomponenten wurden aus ultraleichtem und hochfestem Karbon gefertigt. Als Besonderheit verwendet Mansory hierbei ein Karbongewebe mit integriertem Kupferfaden. Dieser betont mit einem metallischen Glanz die Sonderstellung dieses Einzelstücks. Zusätzlich sorgen weitere goldfarbene Akzente für den einmaligen Auftritt: Beginnend mit den markanten Leichtmetallrädern im Turbinendesign, dem Bogengrill mit dem stilisierten „Vincerò-V“, den Türgriffen, den Rückspiegelkappen oder dem Tankdeckel. Ebenfalls schimmern die Einfassungen der Tagfahr-LEDs und die Zierstreben auf dem Dach in der edlen Farbe.

Innenraum
Gewohnt luxuriös geht es im Innenraum weiter. Hier zeigte Mansory ja bereits beim veredelten Rolls Royce Ghost sein hervorragendes Handwerk. In der Kommandozentrale des Veyron versuchten die Veredler Luxus und Technik harmonisch mit dem goldenen Anspruch des Unikats zu verbinden. Die gesamte Fahrgastzelle erstrahlt dank zahlreicher LED-Leuchten im goldenen Licht und setzt die Karbonapplikationen sowie das speziell geprägte Leder gekonnt in Szene. Sportlich und griffig präsentiert sich das in neuer Ergonomie gestaltete Airbaglenkrad mit integrierten Schaltwippen und vergoldeten Elementen. Auch in der Türverkleidung und in der Mittelkonsole finden sich goldene Metalllegierungen auf den Zierleisten.

An der Leistung ändern die Mansory-Ingenieure nichts. Doch 1.001 PS und eine Spitzengeschwindigkeit jenseits der 400 km/h dürften in den meisten Fällen ohnehin ausreichen.

Preis
Wie viel ein derartiger Umbau kosten soll, wollten die Schweizer noch nicht verraten. Doch bei Veyron-Eignern sitzt das Protemonnaie traditionell etwas lockerer als beim Ottonormalverbraucher.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 4
Der neue Jaguar F-Pace im Test
Sport-Kraxler Der neue Jaguar F-Pace im Test
Erstes SUV der Marke fügt sich äußerst geschmeidig ins Portfolio ein. 1
So kommt der neue Renault Koleos
Franzosen-SUV So kommt der neue Renault Koleos
Die neue Generation wächst auf eine Länge von 4,67 Metern. 2
E-Autos: Durchbruch erst ab 2025
Laut Conti-Chef E-Autos: Durchbruch erst ab 2025
"Elektro-Fahrzeuge müssen erst erschwinglich werden, heute zu teuer." 3
Toyota greift mit dem Aygo x-cite an
Sondermodell Toyota greift mit dem Aygo x-cite an
Zweifarbig kommt der Stadtflitzer noch frecher daher. 4
Die neuesten Videos 1 / 10
News TV: Servus TV wird eingestellt & Leicester City
News TV News TV: Servus TV wird eingestellt & Leicester City
Themen: Servus TV wird eingestellt, Asylwerber droht mit Sprung vom Dach, Leicester City ist englischer Meister
Bankomatgebühr kommt vorerst nicht
Wirbel um Gebühr Bankomatgebühr kommt vorerst nicht
Finanzminister und Banker einigten sich bei Bankomat-Gipfel auf Prüfung der Gebühren.
Frau verklagt Starbucks auf 5 Mio. Dollar
Kaffeekette Frau verklagt Starbucks auf 5 Mio. Dollar
Der Konzern täusche die Verbraucher und bereite die Kaltgetränke mit zu viel Eis zu, so der Vorwurf.
Servus TV wird eingestellt
TV-Sender Servus TV wird eingestellt
Der Sender ist wirtschaftlich nicht mehr tragbar, erklärt das Unternehmen.
Wegen Dürre: Drohende Hungersnot in Simbabwe
Afrika Wegen Dürre: Drohende Hungersnot in Simbabwe
Wegen einer Dürre fehlt es in Simbabwe derzeit an Lebensmitteln.
Asylwerber droht von Dach zu springen
Flüchtlingsheim in Oberösterreich Asylwerber droht von Dach zu springen
Cobraeinsatz Montagvormittag in Wartberg ob der Aist. Ein Mann wollte vom Dach des Asylwerberheims springen.
Potenziell bewohnbare Planeten entdeckt
Sensation Potenziell bewohnbare Planeten entdeckt
Die Planeten umkreisen einen Zwergstern in einer Entfernung, die die Existenz von Wasser ermöglicht.
Wegen Gesetzesentwurf: Schlägerei im türkischen Parlament
Türkei Wegen Gesetzesentwurf: Schlägerei im türkischen Parlament
Am Montag gingen sich Abgeordneten der Regierungspartei AKP und der prokurdischen Oppositionspartei HDP an den Kragen.
Konferenz zur Zukunft des Internets
re:publica Konferenz zur Zukunft des Internets
Bei der Konferenz in Berlin geht es um die Digitalisierung und die Zukunft des Internets.
Solarflugzeug setzt Weltreise fort
Solar Impulse 2 Solarflugzeug setzt Weltreise fort
Nächstes Ziel ist Phoenix in Arizona, mehr als 1100 Kilometer entfernt.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.