Renault bringt den Mégane R.S.Trophy TCe275

Limitiertes Sondermodell

Renault bringt den Mégane R.S.Trophy TCe275

Der Mégane R.S. zählt zu den kompromisslosesten Kompaktsportlern, die man derzeit kaufen kann. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten ist das Fahrwerk rein für die Rennstrecke abgestimmt. Das kann im Alltag zwar mit der Zeit etwas nerven, doch Fans lieben das Auto genau aus diesem Grund. Und nun schärft Renault das Top-Modell der Mégane-Baureihe noch einmal nach. Die Franzosen bringen nämlich das limitierte Sondermodell Mégane R.S. Trophy TCe 275 an den Start.

Renault-Megane-R-S-Trophy-1.jpg © Renault

Leistungsplus
Dieses wird von einem auf 273 PS (plus 8 PS) erstarkten Turbo-Benziner befeuert, der die Kurbelwelle mit 360 Nm quält. Zu den weiteren Highlights zählen das serienmäßige Cup-Fahrwerk, eine Auspuffanlage aus Titan und die mechanische Differenzial­sperre. Letztere ist bei dem Fronttriebler auch ein Muss. Da die Drehzahl im ersten und zweiten Gang auf 6800/min angehoben wurde, verspricht Renault eine noch bessere Beschleunigung (offizielle Werte gibt es nicht). Der Normverbrauch bleibt mit 7,5 Liter auf 100 km gleich.

Renault-Megane-R-S-Trophy-2.jpg © Renault

Design
Optisch hebt sich der Mégane R.S. Trophy TCe 275 durch kleine aber feine Zutaten ab. So verfügt er beispielsweise über ein in Platin-Grau gehaltenes Luftleit­element unter dem Frontstoßfänger, das mit seiner geschwungenen Form an Formel 1 Autos erinnern soll. Das Endrohr aus Kohlefaser sieht nicht nur gut aus, sondern soll auch für den passenden Sound sorgen. Spezielle 19-Zoll-Felgen mit Sportbereifung, Recaro-Sitze mit Leder-Alcantara-Polsterung, ein Sportlenkrad mit Alcantara-Bezug sowie rote Ziernähte an Sitzen, Lenkrad und Schalthebel runden das Paket ab.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Renault-Modellen >>>

Wie viele Exemplare nach Österreich kommen ist noch genau so unklar, wie der Preis.

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom Test des "nuen" Megane CC

Diashow Fotos vom "neuen" Mégane Coupe-Cabriolet

Mégane Coupe-Cabriolet (2014)

Das aufgefrischte Mégane Coupe-Cabriolet verfügt nach dem Facelift auch über das aktuelle Markengesicht mit großem Rhombus vor schwarzem Hintergrund,...

Mégane Coupe-Cabriolet (2014)

...größeren Scheinwerfern und einer neu geformter Frontschürze inklusive integriertem LED-Tagfahrlicht.

Mégane Coupe-Cabriolet (2014)

An der Silhouette und am Heck blieb eigentlich alles beim Alten. Auf ersten Testkilometern mit dem neuen Energy dCi 130 Triebwerk...

Mégane Coupe-Cabriolet (2014)

...einen guten Eindruck. Es ist äußerst Verwindungssteif, verfügt über eine erstaunlich präzise Lenkung und standfeste Bremsen.

Mégane Coupe-Cabriolet (2014)

Das Fahrwerk ist eindeutig auf der Komfortseite angesiedelt. In schnellen Kurven neigt sich das Auto stark zur Seite und schiebt über die Vorderräder nach außen, bleibt dabei aber stets sicher und beherrschbar.

Mégane Coupe-Cabriolet (2014)

Der Innenraum wurde ordentlich überarbeitet. Neben höherwertigen Materialien steht dabei vor allem das aus anderen Renault-Modellen bekannte R-Link-System mit 7 Zoll großem Touchscreen im Mittelpunkt.

Mégane Coupe-Cabriolet (2014)

Wer es weniger zugig mag, kann über den beiden hinteren Plätzen ein Windschott installieren. Dieses sorgt bei offenem Klappdach für deutlich weniger Windverwirbelungen.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen