Weltpremiere des neuen Range Rover (2013) Weltpremiere des neuen Range Rover (2013) Weltpremiere des neuen Range Rover (2013) Weltpremiere des neuen Range Rover (2013) Weltpremiere des neuen Range Rover (2013)

SUV-Legende

© Range Rover

© Range Rover

© Range Rover

© Range Rover

© Range Rover

Weltpremiere des neuen Range Rover (2013)

Wenn eine neue Generation einer Auto-Ikone an den Start geht, müsse die Entwickler besonders behutsam vorgehen. Die Kundschaft fordert zwar technische Fortschritte, modernste Systeme und mehr Effizienz, will das Fahrzeug aber auf den ersten Blick erkennen. Land Rover und Porsche haben diese "revolutionären Evolutionen" in der Vergangenheit perfektioniert - siehe Range Rover und 911. Nachdem der Porsche im Vorjahr neu auf den Markt kam, ist dieses Jahr die SUV-Legende an der Reihe. Land Rover stellt im Rahmen des Pariser Autosalons 2012 nämlich den brandneuen Range Rover vor. Nun wurden erste offizielle Fotos und einige Details veröffentlicht.

range_rover_neu_2013_story2.jpg
Dank Vollaluminium-Monocoque speckt der neue über 400 kg ab.

Klassisches Design und moderne Technik
Fans können aufatmen: Auch in der vierten Generation bleibt sich ihr Geländegänger optisch treu. Dank neuer Leuchten im Stil des Evoque und neuem Grill wirkt er zwar moderner, ist aber nach wie vor auf den ersten Blick als Range Rover zu erkennen. Die Seitenansicht wurde fast 1 : 1 vom  Vorgänger übernommen - so mag es die betuchte Kundschaft. Technisches Highlight des Luxus-Gefährts ist sein Vollaluminium-Monocoque, dank dem er um rund 420 (!) Kilogramm abspeckt. Eine solche Bauweise kam bisher noch bei keinem SUV zum Einsatz. Sie macht ihn zwar noch immer nicht zum Leichtgewicht, der Range Rover dürfte aber deutlich agiler zu fahren sein.

range_rover_neu_2013_story3.jpg
Modern, übersichtlich und luxuriös - so muss ein Range Rover-Cockpit aussehen.

Luxuriöser Innenraum
Ein erster Blick in den Innenraum bringt eine moderne, übersichtliche und äußerst luxuriöse Wohnlandschaft ans Licht. Viel Leder und edles Holz sorgen für ein absolutes Wohlfühlambiente. Trotz allerlei neuer Funktionen, Assistenzsystemen und technischen Spielereien geht es vergleichsweise übersichtlich zu. Wie bei Schwester Jaguar wird die serienmäßige Automatik per ausfahrbarem Wählrad bedient.

range_rover_neu_2013_story1.jpg
Die Neuauflage soll auch im Gelände wieder eine Macht sein.

Motoren
Auf der Motorenseite können die Käufer ebenfalls aus den Vollen schöpfen. Hier hat man die Wahl zwischen einem aufgeladenen V8-Benziner mit 510 PS sowie einem TDV6- (258 PS) und einem TDV8-Motor (313 PS). Laut Range Rover verbinden die neuen Triebwerke "souveräne Fahrleistungen mit zeitgemäßen CO2-Emissionen". Neben den neuen Motoren dürfte vor allem die Gewichtsersparnis für einen geringeren Verbrauch sorgen.

Das Einstiegsmodell mit dem V6-Diesel kostet hierzulande exakt 102.000 Euro.

Button_paris_2012.jpg

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Frau schrottet Luxus-SUV nach 6 Sekunden
Kurze Probefahrt Frau schrottet Luxus-SUV nach 6 Sekunden
Auf dem Parkplatz des Mercedes-Händlers wurden weitere Neuwagen beschädigt. 1
Vater walzte Audi seiner Tochter platt
Beim Fummeln erwischt Vater walzte Audi seiner Tochter platt
Nach dem Wutausbruch hat das Fahrzeug nur noch einen Schrottwert. 2
Spektakulärer Crash legt Wienzeile lahm
Auto versus Lkw Spektakulärer Crash legt Wienzeile lahm
Fahrer krachte mit seinem Fahrzeug unter einen Autotransporter. 3
Jetzt wird der VW Tiguan zum GTI
Neue Top-Motoren Jetzt wird der VW Tiguan zum GTI
Diesel- und benzinerseits gibt es eine ordentliche Leistungsprogression. 4
Infiniti gelingt der "Wunder-Motor"
Mit variabler Verdichtung Infiniti gelingt der "Wunder-Motor"
Nissan-Tochter hat bei der Technologie offenbar den Durchbruch geschafft. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Großfamilie zweimal illegal eingewandert - darf bleiben
Zuerst abgeschoben Großfamilie zweimal illegal eingewandert - darf bleiben
Ein Zusammenbruch der Mehrfach-Mutter ermöglicht den legalen Aufenthalt.
Sex-Opa wird verhaftet
Pervers Sex-Opa wird verhaftet
Polizisten nahmen den Perversen schließlich fest und schützen ihn vor der "Lynchjustiz".
Die Zukunft der Elektronik
Elektronikmesse IFA Die Zukunft der Elektronik
Auch Augmented und Virtual Reality werden in diesem Jahr wieder großes Thema sein.
Frankfurter Flughafen zeitweise evakuiert
Deutschland Frankfurter Flughafen zeitweise evakuiert
Einer Frau war es gelungen, unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangen. Eine Gefahr bestand nach Angaben der Polizei aber nicht.
Bürger klagen gegen CETA
Deutschland Bürger klagen gegen CETA
Das Freihandelsabkommen verstoße gegen das Grundgesetz, so die Begründung.
Die größte Sorge der Österreicher
Sorgen der Österreicher Die größte Sorge der Österreicher
Zuwanderung ist für die Österreicher die größte Herausforderung. Das hat eine internationale Studie von GfK ergeben.
Whatsapp schmeißt alte Betriebssysteme raus
Altes weicht Neuem Whatsapp schmeißt alte Betriebssysteme raus
Erstmals wird auch ein iPhone nicht Whatsapp tauglich sein.
Vereinbarte Waffenruhe
Türkei-Syrien Vereinbarte Waffenruhe
Die Türkei war von Norden her in das Bürgerkriegsland Syrien eingerückt, um dort den IS zu bekämpfen und gleichzeitig zu verhindern, dass Kurdengruppen die Kontrolle über die Region erhalten.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.