Alfa Romeo-Neuheiten auf der IAA 2011

Fesche Italiener

© Alfa Romeo

Alfa Romeo-Neuheiten auf der IAA 2011

Alfa Romeo zeigt auf der IAA in Frankfurt (15. bis 25. September) einmal mehr den gelungenen Mittelmotorsportwagen 4C Concept. Dieser sorgte bereits bei seiner Weltpremiere in Genf für Aufsehen und dürfte dank neuer Lackierung und atemberaubender Formen auch in Frankfurt zum Publikumsmagneten werden. Darüber hinaus zeigen die Italiener einige technische Neuerungen für die aktuelle Modellpalette.

Diashow Fotos von den Alfa-Modellen für die IAA 2011
4C Concept

4C Concept

Sportwagenfans müssen auf diese atemberaubende Flunder ein Jahr länger warten. Wie nun bekannt wurde,...

4C Concept

4C Concept

...bringt Alfa den 850 kg leichten 4C doch erst 2013 auf den Markt.

Giulietta

Giulietta

Für die Giulietta steht bei den 170 PS starken Motoren (Diesel und Benziner) in Kürze das neue...

TCT-Getriebe

TCT-Getriebe

....Doppelkupplungsgetriebe "Alfa TCT" zur Verfügung.

Mito

Mito

Den Mito gibt es in einigen Wochen auch mit dem 85 PS starken Zweizylinder-Turbo. Außerdem kommt auch ein neuer 1,3l Diesel mit 85 PS unter die schicke Haube.

1 / 5
  Diashow

Zu Beginn gab es jedoch eine weniger erfreuliche Nachricht. So wurde im Vorfeld der IAA bekannt, dass der 4C Concept nicht, wie in Genf verlautbart, bereits 2012 auf den Markt kommt, sondern erst 2013 startet. Bis auf die metallische Farbe hat sich fast nichts verändert. Das Fahrzeugkonzept wurde in den letzten Monaten etwas verfeinert. Das Gewicht beträgt dank Leichtbau (Karbon, Aluminium) rund 850 kg. Mit einer Leistung von mehr als 200 PS (1750 ccm Vierzylinder-Turbobenziner) ergibt sich ein Leistungsgewicht von unter 4 kg/PS. Auch ansonsten bietet der 4C Concept die typische Formel eines zweisitzigen Coupés: mit Hinterradantrieb und Mittelmotor, einer Länge von rund 4 Metern und einem Radstand von weniger als 2,4 Metern. Trotz der neuen Farbe blieben die italienischen Flaggen an den Rückspiegeln erhalten.

Neuerungen bei Mito und Giulietta
Zu den weiteren Highlights zählen Neuerungen bei der Giulietta und beim Mito. Hier kommen vor allem neue Motoren und ein neues Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz.

So bekommt die Giulietta das "trockene" Doppelkupplungsgetriebe „Alfa TCT" der nächsten Generation. Im Golf-Gegner ist es mit den Motoren 1.4 TB 16V MultiAir (170 PS) oder dem 2.0 JTDM 16V (170 PS) bestellbar. Die Fahrleistungen lauten beim Benziner: Höchstgeschwindigkeit von 218 km/h, Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 7,7 Sekunden. Trotz dieser guten Performance sind Kraftstoffverbrauch und Emissionen im Normzyklus mit 5,2 l/100 km (121 g/km CO2) niedrig.  Der gleichstarke Diesel braucht für den Sprint aus dem Stand auf Tempo 100 km/h 7,9 Sekunden. Bei ihm liegt der Normverbrauch bei 4,5 l/100 km (119g CO2/km). Damit bieten beide Modelle verbesserte Fahrleistungen und niedrigeren Verbrauch.

Beim Mito gibt es ebenfalls einige Neuerungen. So erfüllen alle Motoren die Euro 5-Norm und sind serienmäßig mit Start & Stopp-Automatik ausgerüstet. Darüber hinaus kommen in Kürze zwei völlig neue Motoren unter die schicke Haube. So wird es den Mito in Zukunft auch mit dem aufgeladenen Zweizylinder Twin-Air Aggregat aus dem Fiat 500 und Lancia Ypsilon geben. Das 85 PS-Motörchen bietet ein Drehmoment von 145 Nm und soll nur 98 g CO2/km emittieren. Des Weiteren kommt mit dem brandneuen 1.3 JTDM ein 85 PS starker Diesel zum Einsatz. Mit diesem Motor beträgt der Der CO2-Ausstoß im kombinierten Zyklus nur 90 g/km.

Mehr Infos über Alfa finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier kommen Sie zu unserem IAA 2011-Special

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
So hässlich wäre der perfekte Autofahrer
Überlebt jeden Unfall So hässlich wäre der perfekte Autofahrer
Monströse Figur soll Menschen zu mehr Wachsamkeit auf der Straße bringen. 1
Tageszulassungen stark rückläufig
1. Halbjahr 2016 Tageszulassungen stark rückläufig
Autohändler müssen Zulassungsstatistiken weniger "schönen". 2
Smart wertet fortwo und forfour auf
Modellpflege 2016 Smart wertet fortwo und forfour auf
Kurioseste Neuerung ist ein nicht zu öffnendes Stoffdach für das Coupé. 3
Apple forciert "iCar"-Entwicklung
Eigenes Auto scheint fix Apple forciert "iCar"-Entwicklung
Erfahrener Konzern-Manager wird mit der Konstruktion des Fahrzeugs vertraut. 4
Der neue Kia Niro (Hybrid) im Test
Öko-Crossover Der neue Kia Niro (Hybrid) im Test
Teilelektrifizierter Newcomer gefällt durch seine Ausgewogenheit. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
BKA: Waffenkauf online
Waffenkauf online BKA: Waffenkauf online
Der Chaos Computer Club hält es für realistischer, dass ein Nutzer auf der Suche nach einer Waffe außerhalb des Darknets fündig wird.
Ermittlungen: Ansbach-Attentäter
Ansbach-Attentäter Ermittlungen: Ansbach-Attentäter
Nach Angaben des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann hatte der 27-jährige Syrer unmittelbar vor der Tat Kontakt mit jemandem, der maßgeblich auf das Attentatsgeschehen Einfluss genommen habe.
Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften
Frankreich Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften
Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften.
Strache attackiert den ORF
HC Strache Strache attackiert den ORF
Das Verhältnis zwischen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und dem ORF ist schon länger angespannt. Nun kritisiert Strache erneut die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Senders.
Wut-Arzt verliert Lizenz
Ärztekammer Wut-Arzt verliert Lizenz
In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden im Jänner einen handfesten Skandal aus.
"Solar Impulse 2" beendet Weltumrundung
Sonnenflieger "Solar Impulse 2" beendet Weltumrundung
Der Sonnenflieger "Solar Impulse 2" hat seine Reise um die Welt nach über einem Jahr in Abu Dhabi beendet.
US-Demokraten haben den Hut auf
Philadelphia US-Demokraten haben den Hut auf
Auf dem Parteitag der Demokraten von US-Präsident Barack Obama stechen die kreativen Kopfbedeckungen einiger Teilnehmer ins Auge. Es ist eine Hutschau mit Tradition.
Video zeigt gewaltigen Blitzeinschlag
Spektakulär Video zeigt gewaltigen Blitzeinschlag
Spektakulärer Blitzeinschlag mit Kamera aufgenommen.
Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz
DDr. Thomas Unden Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz
In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden im Jänner einen handfesten Skandal aus. Er zog dann noch über Politiker her, die er ebenfalls nicht behandeln würde, und schimpfte auch auf Facebook öffentlich über „Asylanten“ und Politiker.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.