BMW 5er Plug-in-Hybrid kabellos aufladbar

Induktives Ladesystem

BMW 5er Plug-in-Hybrid kabellos aufladbar

Viele Interessenten von Elektroautos oder Plug-in-Hybridmodellen haben derzeit noch mehrere Zweifel, die sie letztendlich davon abhalten, sich ein solches Fahrzeug anzuschaffen. Dazu zählen u.a. die mangelhafte Ladesäulen-Infrastruktur, die geringe rein elektrische Reichweite oder die mühsame Handhabung mit dem Ladekabels. Gegen das lästige Hantieren mit dem Kabel, bei dem man sich auch noch die Hände schmutzig oder nass machen kann, startet BMW nun eine Offensive.

bmw-kabellos-laden-530e-96.jpg © BMW Group BMW nennt die Induktiv-Ladestation "GroundPad"

Kabelloses Ladesystem

Die Münchner bieten für den 530e iPerformance, der wie berichtet auch bei Magna in Graz gebaut wird, eine kabellose Lademöglichkeit an. Die Hochvoltbatterie des Plug-in-Hybridmodells kann nun also auch aufgeladen werden, ohne dass man dazu ein Kabel in das Auto und die Ladesäule bzw. Steckdose stecken muss. Das System besteht aus einer Induktiv-Ladestation (GroundPad), die wahlweise in der Garage oder im Freien am Boden installiert wird, und einer am Fahrzeugunterboden angebrachten Komponente (CarPad).

So funktioniert´s

Die berührungslose Übertragung von Energie erfolgt über ein elektromagnetisches Feld und kann gestartet werden, sobald das Fahrzeug seine Parkposition über dem GroundPad erreicht hat. BMW ist laut eigenen Angaben der weltweit erste Automobilhersteller, der ein System zum induktiven Laden der Hochvoltbatterie anbietet.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom BMW 530e iPerformance

Verfügbarkeit Preis

Laut Aussendung ist das System ab sofort Juli 2018 verfügbar. Ganz billig ist der Spaß jedoch nicht. Für das CarPad werden 2.540 Euro fällig und das GroundPad schlägt mit weiteren 900 Euro zu Buche. Zudem ist die induktive Ladetechnik nur mit  BMW-Modellen kompatibel. Wer seinen 530e in zwei Jahren zum Beispiel gegen eine E-Klasse mit Plug-in-Hybrid tauscht, kann das System nicht verwenden.

>>>Nachlesen:  BMWs günstigere E-Autos starten 2020

>>>Noch mehr Infos über BMW finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten