BMW schärft den neuen 6er GT nach

M Performance Teile

BMW schärft den neuen 6er GT nach

Kurz nach der Vorstellung und somit noch lange vor dem Markstart schärft BMW den brandneuen 6er Gran Turismo nach. Wie berichtet, kommt der Nachfolger des 5er GT erst im November 2017 in den Handel, dennoch hat nun bereits die M-Abteilung Hand an dem großen Reisewagen angelegt. Das Ganze hat natürlich seine Berechtigung und einen ausschlaggebenden Grund. Denn so stehen bereits zur Markteinführung modellspezifische M Performance Parts zur Verfügung, die dem neuen 6er GT einen individuelleren und sportlicheren Look verleihen. Und genau das wird von vielen Kunden gefordert.

bmw-6er-gt-m-performance1.jpg © BMW Group

Anbauteile, Folierung, Felgen und Bremsen

Neben der Optik sollen einige der maßgeschneiderten Nachrüstprodukte aus den Bereichen Antrieb, Fahrwerk, Exterieur und Cockpit auch die Fahrdynamik steigern. Da es sich um Originalteile handelt, ist keine nachträgliche Eintragung im Zulassungsschein notwendig. An der Front sticht sofort das in glänzendem Schwarz lackierte Frontziergitter ins Auge. In Verbindung mit den schwarzen Zierstäben der Luftklappensteuerung wird die BMW Niere stärker betont. Zu den für den 6er GT erhältlichen M Performance Parts zählen auch die Außenspiegelkappen in Carbon und die Folierung Frozen Black. Letztere besteht aus in mattem Schwarz und Grau gehaltenen Dekorstreifen. Sowohl die Fahrdynamik als auch das Erscheinungsbild sollen von den 21 Zoll großen Leichtmetall-Schmiederädern profitieren, auf denen eine Mischbereifung (245/35 R21 vorn / 275/30 R21 hinten) aufgezogen ist. Hinter den Felgen blinzelt eine Sportbremsanlage inklusive angelochter Leichtbaubremsscheiben und rot lackierter Bremssätteln hervor.

bmw-6er-gt-m-performance.jpg © BMW Group

Abgasanlage

Beim nachgeschärften 6er Gran Turismo zählt auch das aus Edelstahl gefertigte Schalldämpfersystem zu den Highlights. Es wurde speziell für die Ottomotoren der Modelle 630i GT und 640i (xDrive) GT entwickelt. Je nach Motorisierung und Ausstattung werden sie mit runden oder trapezförmigen Endrohrblenden in Chrom- beziehungsweise Carbon-Ausführung kombiniert. Die runden Endrohrblenden tragen ein eingraviertes M Logo, die trapezförmigen den M-Performance-Schriftzug.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom neuen BMW 6er Gran Turismo

Innenraum

Für Rennstrecken-Feeling im Cockpit soll das unten abgeflachte M Performance Sportlenkrad sorgen. Damit das auch gelingt, setzt es auf Alcantara-Bezug im Griffbereich, große Daumenauflagen, Walknappa-Leder im oberen und unteren Bereich sowie auf der Lenkradblende, silbergraue Kreuzstichnaht und rote Mittenmarkierung in 12-Uhr-Position. In Verbindung mit dem 8-Gang Steptronic Sport Getriebe wird es zudem um Schaltwippen ergänzt. Darüber hinaus sind auch spezielle Fußmatten erhältlich.

Die M Performance Parts für den 6er GT stehen ab der Markteinführung bereit. Preise hat BMW noch nicht verraten.

Mehr Infos über BMW finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen