Der Lancia Stratos kommt als Neuauflage

"New Stratos" wird Realität

Der Lancia Stratos kommt als Neuauflage

Im Jahr 2010 sorgte die Studie „New Stratos“ bei den Autofans rund um den Globus für Furore. Das sensationell designte Fahrzeug basierte auf dem Ferrari F430 Scuderia und versprach Fahrleistungen auf höchstem Niveau. Der damalige Ferrari Boss Luca di Montezemolo gab zunächst schon grünes Licht, zog die Entscheidung kurz danach aber wieder zurück. Doch nun wird der „New Stratos“ doch noch Realität.

lancia-stratos-960-off1.jpg © New Stratos Außen hat der keilförmige "New Stratos" eigentlich nur Schokoladenseiten.

Neuer Partner erwarb Lizenz

Hinter dem Projekt steckt nach wie vor Michael Stoschek, Chef des Automobilzulieferers Brose. Er hat einen neuen Partner gefunden und will den „neuen“ New Stratos auf dem  Genfer Autosalon 2018 (8. bis 18. März) zeigen. Damit feiert die keilförmige Hommage an das legendäre Rallye-Auto der 1970er Jahre ein Comeback. Designt wurde das Fahrzeug von Pininfarina. Die Fertigung übernimmt der neue Partner Manifattura Automobili Torino aus Turin. Dieser hat nun die Lizenz für den Bau des New Stratos erworben. Leider hat die Sache einen Haken. Die Fertigung ist nämlich auf weltweit 25 Stück limitiert.

lancia-stratos-960-off2.jpg © New Stratos Hier heizt er mit seinem legendären Vorbild um eine Rennstrecke.

Keine Details über die Technik

Über die technischen Daten machen weder MAT noch Stoschek Angaben. In der 2010er-Studie blies der auf 540 PS erstarkte Ferrari-V8 ordentlich den Marsch. So gerüstet, erreichte der New Stratos eine Spitze von 274 km/h und sprinteten in 9,7 Sekunden von 0 auf 200 km/h. Im 1970er Stratos reichte für das Straßenmodell ein 2,4-Liter-V6 mit rund 200 PS. Spätestens in Genf werden wir erfahren, welches Potenzial im New Stratos steckt. Optisch ist er ohnehin eine Augenweide, die bei vielen Autofans einen Will-ich-haben-Effekt hervorruft. Nur im Cockpit dürfte es beim 2018er-Modell moderner zu gehen. Hier wirkt der auf dem F430 basierende Prototyp doch etwas angegraut:

lancia-stratos-960-off3.jpg © New Stratos Das auf dem F430 basierende Cockpit wirkt mittlerweile veraltet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten