Fotos: So heiß war das GTI-Treffen 2012

Abschied vom Wörthersee

© TZ ÖSTERREICH/Raunig

Fotos: So heiß war das GTI-Treffen 2012

Der Großraum rund um den Wörthersee und den Faaker See hat es wieder einmal überstanden. Das 31. GTI-Treffen ging am Sonntag ohne gröbere Zwischenfälle zu Ende. Sowohl Exekutive als auch Organisatoren zeigten sich mit dem Ablauf zufrieden. Laut Adolf Stark, Bürgermeister der Gemeinde Maria Wörth, sind rund 150.000 Besucher gezählt worden. Auch die obersten VW-Lenker ließen sich wieder blicken. So drehten Ferdinand Piech und Martin Winterkorn eine ausgiebige Runde.

Diashow GTI-Treffen 2012: Die besten Fotos
GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

Die Stimmung war an allen vier Tagen hervorragend. Im Mittelpunkt standen...

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

...natürlich die aufgemöbelten Autos.

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

VW-Mastermind Ferdinand Piech mit seiner Gattin.

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

VW-Boss Martin Winterkorn auf dem VW-Stand vor dem Polo WRC.

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

Insgesamt nahmen rund 150.000 Besucher teil.

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

Der Sexy Car Wash-Stand war eines der Highlights.

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

Auf den nächsten Fotos finden Sie weitere Impressionen vom GTI-Treffen 2012.

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

GTI-Treffen 2012

1 / 22
  Diashow

Ausschreitungen werden immer weniger
Schon in den vergangenen vier Jahren sei eine deutliche Abnahme an Ausschreitungen spürbar gewesen. "Dieser Trend hat sich fortgesetzt", erklärte Polizeisprecher Rainer Dionisio der APA. . Und das obwohl sich die Veranstaltung zeitlich und räumlich ausgedehnt habe. Mittlerweile sind die ersten GTI-Fans schon zwei Wochen vor dem eigentlichen Veranstaltungstermin in Kärnten. Viele schlagen ihr Quartier nicht nur mehr am Wörthersee, sondern auch am Faaker See auf.

gti_treffen_butten_2012_neu.jpg

Konkret hat es heuer während der Veranstaltung 23 Führerscheinabnahmen gegeben, 2011 mussten noch 36 GTI-Fans die Heimreise ohne Fahrerlaubnis antreten. Die Zahl der Unfälle stagnierte mit 13 (12 im Jahr 2011). Mit 21 Verletzten wurden um acht mehr gezählt als im Jahr davor. "Es hat heuer allerdings keine Schwerverletzten gegeben", so Dionisio. Unter den Leichtverletzten befanden sich auch drei Beamten, deren Dienstfahrzeug von einem betrunkenen Pkw-Lenker gerammt worden war.

Diashow Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2
Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 2

1 / 9
  Diashow

Mehr Radarstrafen
Um ein Drittel angestiegen ist im Jahr 2012 die Zahl der Radarstrafen und Organmandate. "Das liegt einerseits an der räumlichen Ausdehnung des Events, andererseits an dem relativ kühlen Wetter. Die Teilnehmer waren einfach mehr mit ihren Autos unterwegs", sagte der Polizeisprecher.

"Im Großen und Ganzen zufrieden", bilanzierte auch Organisator Stark positiv: "Es war eine erfolgreiche Veranstaltung. Jetzt beginnen wieder die Vorbereitungen für das GTI-Treffen 2013."

Diashow Fotos vom GTI-Treffen 2012 Tag 1
GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

GTI-Treffen 2012 Tag 1

1 / 14
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Bürger dürfen nur mehr E-Autos kaufen
1. Land prescht vor Bürger dürfen nur mehr E-Autos kaufen
Im Reich der Mitte bestimmen nicht mehr die Kunden, welche Autos sie kaufen. 1
Revolution: Wunder-Benzinmotor vorgestellt
Ohne Nockenwelle & Zahnriemen Revolution: Wunder-Benzinmotor vorgestellt
Geniale Innovation sorgt für viel mehr Leistung bei deutlich weniger Verbrauch. 2
Jetzt kommt der Huracán LP 610-4 Avio
Limitierter Lamborghini Jetzt kommt der Huracán LP 610-4 Avio
Italienischer Supersportwagen zollt der Luftfahrt Tribut. 3
GTI-Treffen: VW bringt Golf GTI mit 310 PS
Mega-Sause zum 40er GTI-Treffen: VW bringt Golf GTI mit 310 PS
Neben dem Clubsport S sind alle sieben Generationen in Kärnten zu sehen. 4
Ford greift mit neuen Dieselmotoren an
„EcoBlue“-Triebwerke Ford greift mit neuen Dieselmotoren an
Neue Selbstzünder kommen bei Nutzfahrzeugen und Pkws zum Einsatz. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Hofburg-Wahl Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Die erste Umfrage zur Stichwahl der Bundespräsidentenwahl.
So chaotisch sind IS-Kämpfer
Islamischer Staat So chaotisch sind IS-Kämpfer
Kurdischen Kämpfern ist eine Helmkamera eines IS-Kämpfers in die Hände gefallen. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie chaotisch und panisch die Kämpfer der Extremistenmiliz vorgehen.
Spektakuläres Panorama-Foto von Mars
Roter Planet Spektakuläres Panorama-Foto von Mars
Die NASA setzte das 360 Grad Foto aus mehreren Aufnahmen zusammen, die der Mars-Rover Curiosity Anfang April an die Erde gefunkt hatte.
Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Angeschossen Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Am Donnerstag ist ein Mann außerhalb des Gebäudes des Fernsehsenders Baltimore TV anschossen worden. Laut Polizeiangaben reagierte der Mann nicht auf die Anweisungen der Polizeibeamten.
Luftangriff auf Klinik - Tote
Serien - Aleppo Luftangriff auf Klinik - Tote
Die syrische Regierung hat jede Verantwortung für die Luftangriffe auf das Krankenhaus zurückgewiesen. Die syrische Luftwaffe habe nichts damit zu tun, berichtete das staatliche Fernsehen am Donnerstag.
Schlägerei im türkischen Parlament
Visumsbefreiung Schlägerei im türkischen Parlament
Wegen einer Schlägerei im türkischen Parlament verzögert sich dort die Arbeit an Gesetzen für die Visumsbefreiung in der Europäischen Union bis kommende Woche.
News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Ein Toter News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Außerdem: FPÖ will Wirtin strafverfolgen lassen & Kuriose Verfolgungsjagd in Chile
Ban Ki-Moon besorgt um Österreichs Asylpolitik
UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon besorgt um Österreichs Asylpolitik
UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon warnte im Nationalrat vor einer restriktiven Flüchtlingspolitik in Österreich.
So wird Wiens neues U-Bahnnetz
Wiener Linien So wird Wiens neues U-Bahnnetz
Die Wiener Linien bauen das U-Bahnnetz aus: die U1 wird bis Oberlaa verlängert, die U2 wird über eine neue Strecke bis zum Wienerberg führen, die U5 wird über eine neue Strecke bis zum Elterleinplatz führen.
Was passierte mit 43 vermissten Studenten?
Mexiko Was passierte mit 43 vermissten Studenten?
Der Fall der 43 vermissten Studenten hat Mexiko noch immer fest im Griff.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.