GTI-Treffen: Cooler R8 und schneller RS4

Getunte Audi von Abt

GTI-Treffen: Cooler R8 und schneller RS4

Wie berichtet, ist das GTI-Vortreffen 2018 bereits voll im Gange. Das offizielle Treffen findet heuer von 9. bis 12. Mai statt. Es handelt sich bereits um die 37. Auflage des Mega-Events in Reifnitz. Nachdem von den Marken des Volkswagen-Konzerns seit zwei Jahren nur mehr VW offiziell vertreten ist, nutzen natürlich viele Tuner das Mega-Event, um auch die anderen Marken ins Rampenlicht zu rücken. Abt Sportsline, der weltgrößte Tuner von Fahrzeugen der Marken VW und Audi, konzentriert sich beim GTI-Treffen 2018 auf die Autos aus Ingolstadt.

audi-r8-abt-art-car-960-1.jpg © ABT Sportsline Dieser R8 mutiert dank Folierung zum allerersten Abt Art-Car

Erstes Abt Art-Car

So wartet am Wörthersee auf die Besucher des H&R-Standes, an dem heuer auch Abt zu finden ist, unter anderem das erste Abt "Art-Car". Dabei handelt es sich um einen Audi R8, dessen auffälliges Erscheinungsbild von Comiczeichner Timo Wuerz zusammen mit dem Folierungs-Spezialisten SIGNal Design GmbH gestaltet wurde. Das Motto des veredelten Supersportwagens lautet: „Nonne trifft Abt“.

RS4-R und RS5-R

audi-rs4-r-960-abt.jpg © ABT Sportsline Den RS4-R bekommen die Fans am Wörthersee zu sehen.

Technisch fast Zwillinge und in der Summe aller Teile doch äußerst verschieden sind die limitierten Performance Cars ABT RS4-R und RS5-R. Während es den 530 PS (Serie: 450 PS) starken Avant nach Kärnten zieht, ist das identisch motorisierte Coupé auf der gleichzeitig stattfindenden Tuning World Bodensee in Friedrichshafen zu sehen. Der gedopte Kombi sprintet in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h, das Coupé braucht für den Standardsprint 3,6 Sekunden. Beide Fahrzeuge verfügen über eine spezielle Sportabgasanlage, Sportstabilisatoren und ein Gewindefahrwerk. Der RS4-R steht auf 20 Zöllern, der RS5-R ist mit 21 Zoll Felgen besohlt.

audi-rs5-r-960-abt.jpg © ABT Sportsline Das RS5-R Coupé zeigt Abt auf der Tuning World Bodensee

Optisch warten beide Tuning-Exemplare mit ähnlichen Stilmitteln aus dem Allgäu auf: Zum Aeropaket gehören jeweils Frontlippe, Frontflics, Frontgrillrahmen mit RS4-R beziehungsweise RS5-R Logo und Heckschürzeneinsatz. Optional kommen noch Frontblades sowie Radhausentlüftungen dazu. Exklusiv in der Preisliste des RS5-R sind der Heckspoiler und die Sideblades zu finden.

>>>Nachlesen:  Audi RS6 mit irrwitzigen 735 PS

>>>Nachlesen:  Neuer Audi RS4 mit satten 530 PS

>>>Nachlesen:  Neuer Audi RS5 mit satten 530 PS

>>>Nachlesen:  GTI-Vortreffen: Tumulte & Verkehrschaos

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten