Mercedes B-Klasse kommt als Elektroauto

Daimlers zweiter Streich

© Daimler

Mercedes B-Klasse kommt als Elektroauto

Der Stuttgarter Automobilkonzern Daimler (Mercedes, Smart) will laut einem Medienbericht nach dem Cityflitzer Smart ED ein zweites Elektrofahrzeug auf den Markt bringen. Der Konzern habe dem US-Elektroautobauer Tesla einen Auftrag zur Entwicklung eines elektrischen Antriebsstrangs für die B-Klasse erteilt, sagte ein Sprecher des Autoherstellers der Wirtschaftszeitung "Automobilwoche". Demnach sollte das Kompaktmodell ursprünglich statt mit einem reinen Elektroantrieb mit einem kleinen Verbrennungsmotor als Reichweitenverlängerer ausgestattet werden.

Reiner E-Antrieb bringt vor allem in den USA Vorteile
Laut "Automobilwoche" waren bisher noch keine konkreten Pläne für eine Elektroversion der B-Klasse angekündigt worden. Der Daimler-Sprecher begründete die Umstellung auf einen reinen Elektroantrieb mit der günstigeren Einstufung von Null-Emissions-Fahrzeugen besonders in den USA. Nach Informationen der "Automobilwoche" soll die elektrische B-Klasse spätestens 2014 kommen.

Logischer Partner
Tesla
hatte bereits für eine frühere Version des Elektro-Smarts die Batterien geliefert. Daimler ist mit 4,7 Prozent an Tesla beteiligt und sitzt auch im Aufsichtsrat der Firma. Die neue Generation des Elektro-Smart kommt im Herbst in den Handel. Diese Generation verfügt über eine Lithium-Ionen-Batterie aus dem Gemeinschaftsunternehmen von Daimler mit dem Mischkonzern Evonik sowie über einen Elektromotor, den Daimler mit Bosch zusammen baut.

Noch mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom Test der neuen Mercedes B-Klasse:

Diashow Fotos vom Test der neuen Mercedes B-Klasse
Mercedes B200 CDI

Mercedes B200 CDI

Neun Zentimeter länger, fünf Zentimeter flacher – die neue 
 B-Klasse wirkt wie eine Kompakt-Variante der geräumigen R-Klasse.

Mercedes B200 CDI

Mercedes B200 CDI

Flache Ladekante, breite Klappe und großes Kofferraumvolumen.

Mercedes B200 CDI

Mercedes B200 CDI

Das ist Premium: Top-Verarbeitung und „iPad” im 
Innenraum.

Mercedes B200 CDI

Mercedes B200 CDI

Auf der Rückbank haben selbst zwei groß Gewachsene ordentlich Platz.

1 / 4
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Tankstellen-Kette verlangt 1 Euro für Reifenluft
Fahrer laufen Sturm Tankstellen-Kette verlangt 1 Euro für Reifenluft
Nutzung der Druckluftgeräte für Autoreifen ist nun landesweit kostenpflichtig. 1
GTI-Treffen 2016 wird eine Mega-Sause
Zahlreiche Highlights GTI-Treffen 2016 wird eine Mega-Sause
Reifnitz rechnet von 4. bis 7. Mai mit rund 150.000 Besuchern. 2
BMW i3 jetzt mit 300 km Reichweite
Schlecht für Tesla BMW i3 jetzt mit 300 km Reichweite
Weitere Version trumpft mit einer deutlich leistungsfähigeren Batterie auf. 3
So kommt der neue Renault Koleos
Franzosen-SUV So kommt der neue Renault Koleos
Die neue Generation wächst auf eine Länge von 4,67 Metern. 4
Der neue Jaguar F-Pace im Test
Sport-Kraxler Der neue Jaguar F-Pace im Test
Erstes SUV der Marke fügt sich äußerst geschmeidig ins Portfolio ein. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
News TV: Servus TV wird eingestellt & Leicester City
News TV News TV: Servus TV wird eingestellt & Leicester City
Themen: Servus TV wird eingestellt, Asylwerber droht mit Sprung vom Dach, Leicester City ist englischer Meister
Bankomatgebühr kommt vorerst nicht
Wirbel um Gebühr Bankomatgebühr kommt vorerst nicht
Finanzminister und Banker einigten sich bei Bankomat-Gipfel auf Prüfung der Gebühren.
Frau verklagt Starbucks auf 5 Mio. Dollar
Kaffeekette Frau verklagt Starbucks auf 5 Mio. Dollar
Der Konzern täusche die Verbraucher und bereite die Kaltgetränke mit zu viel Eis zu, so der Vorwurf.
Servus TV wird eingestellt
TV-Sender Servus TV wird eingestellt
Der Sender ist wirtschaftlich nicht mehr tragbar, erklärt das Unternehmen.
Wegen Dürre: Drohende Hungersnot in Simbabwe
Afrika Wegen Dürre: Drohende Hungersnot in Simbabwe
Wegen einer Dürre fehlt es in Simbabwe derzeit an Lebensmitteln.
Asylwerber droht von Dach zu springen
Flüchtlingsheim in Oberösterreich Asylwerber droht von Dach zu springen
Cobraeinsatz Montagvormittag in Wartberg ob der Aist. Ein Mann wollte vom Dach des Asylwerberheims springen.
Potenziell bewohnbare Planeten entdeckt
Sensation Potenziell bewohnbare Planeten entdeckt
Die Planeten umkreisen einen Zwergstern in einer Entfernung, die die Existenz von Wasser ermöglicht.
Wegen Gesetzesentwurf: Schlägerei im türkischen Parlament
Türkei Wegen Gesetzesentwurf: Schlägerei im türkischen Parlament
Am Montag gingen sich Abgeordneten der Regierungspartei AKP und der prokurdischen Oppositionspartei HDP an den Kragen.
Konferenz zur Zukunft des Internets
re:publica Konferenz zur Zukunft des Internets
Bei der Konferenz in Berlin geht es um die Digitalisierung und die Zukunft des Internets.
Solarflugzeug setzt Weltreise fort
Solar Impulse 2 Solarflugzeug setzt Weltreise fort
Nächstes Ziel ist Phoenix in Arizona, mehr als 1100 Kilometer entfernt.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.