Mini-Facelift für BMW 1er Cabrio & Coupé

Kleine Retuschen

© BMW AG

Mini-Facelift für BMW 1er Cabrio & Coupé

Mit gezielten Modifikationen schickt BMW  das 1er Coupé und das 1er Cabrio ab März in das Modelljahr 2011. Die kleinen optischen Retuschen an der Außenhaut sollen die an die Fahnen geschriebene Dynamik und Effizienz noch stärker zur Geltung bringen.

Design
Die neue Formgebung der Frontschürze umfasst wie beim kürzlich präsentierten 1er M-Coupé mit 340 PS Motor unter anderem so genannte Air Curtains, die den Verwirbelungen im Bereich der Radhäuser entgegenwirken und damit den Luftwiderstand des Fahrzeugs reduzieren. Neu gestaltete Scheinwerfer und Heckleuchten runden das Feintuning an der Außenhaut ab. Außerdem wird es für das Coupé und das Cabrio neue Außenlackierungen geben

Diashow BMW 1er Cabrio und Coupé 2011
1er Coupé und Cabrio 2011

1er Coupé und Cabrio 2011

Kleine Änderungen an der Frontschürze und neue Scheinwerfer kennzeichnen das neue Modelljahr.

1er Coupé und Cabrio 2011

1er Coupé und Cabrio 2011

Am Heck wurden ebenfalls die Leuchten neu designt.

1er Coupé und Cabrio 2011

1er Coupé und Cabrio 2011

Alle Änderungen des Coupés kommen auch beim Cabrio zur Anwendung.

1er Coupé und Cabrio 2011

1er Coupé und Cabrio 2011

Im Innenraum gibt es neue Polsterungen, Zierleisten und hochwertigere Bedienelemente.

1 / 4
  Diashow

Im Innenraum kommen nach der Überarbeitung hochwertigere Bedienelemente zum Einsatz. Am Layout des übersichtlichen Cockpits hat sich hingegen nichts verändert. Neue Polsterungen und Interieurleisten sollen weitere frische Akzente setzen. 

Im Frühjahr kamen bereits 3er Coupé und Cabrio in den Genuss eines dezenten Facelifts.

Kosten
Die Preise für das 1er Coupé starten für den 118d bei 29.450 Euro, das 1er Cabrio (118i) gibt es ab 32.800 Euro. Weltpremiere feiern die beiden Neulinge wie das brandneue 6er Cabrio im Jänner auf der NAIAS in Detroit.

Mehr Informationen zu BMW finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
So hässlich wäre der perfekte Autofahrer
Überlebt jeden Unfall So hässlich wäre der perfekte Autofahrer
Monströse Figur soll Menschen zu mehr Wachsamkeit auf der Straße bringen. 1
Tageszulassungen stark rückläufig
1. Halbjahr 2016 Tageszulassungen stark rückläufig
Autohändler müssen Zulassungsstatistiken weniger "schönen". 2
Smart wertet fortwo und forfour auf
Modellpflege 2016 Smart wertet fortwo und forfour auf
Kurioseste Neuerung ist ein nicht zu öffnendes Stoffdach für das Coupé. 3
Apple forciert "iCar"-Entwicklung
Eigenes Auto scheint fix Apple forciert "iCar"-Entwicklung
Erfahrener Konzern-Manager wird mit der Konstruktion des Fahrzeugs vertraut. 4
Der neue Kia Niro (Hybrid) im Test
Öko-Crossover Der neue Kia Niro (Hybrid) im Test
Teilelektrifizierter Newcomer gefällt durch seine Ausgewogenheit. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Ermittlungen: Ansbach-Attentäter
Ansbach-Attentäter Ermittlungen: Ansbach-Attentäter
Nach Angaben des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann hatte der 27-jährige Syrer unmittelbar vor der Tat Kontakt mit jemandem, der maßgeblich auf das Attentatsgeschehen Einfluss genommen habe.
Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften
Frankreich Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften
Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften.
Strache attackiert den ORF
HC Strache Strache attackiert den ORF
Das Verhältnis zwischen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und dem ORF ist schon länger angespannt. Nun kritisiert Strache erneut die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Senders.
Wut-Arzt verliert Lizenz
Ärztekammer Wut-Arzt verliert Lizenz
In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden im Jänner einen handfesten Skandal aus.
"Solar Impulse 2" beendet Weltumrundung
Sonnenflieger "Solar Impulse 2" beendet Weltumrundung
Der Sonnenflieger "Solar Impulse 2" hat seine Reise um die Welt nach über einem Jahr in Abu Dhabi beendet.
US-Demokraten haben den Hut auf
Philadelphia US-Demokraten haben den Hut auf
Auf dem Parteitag der Demokraten von US-Präsident Barack Obama stechen die kreativen Kopfbedeckungen einiger Teilnehmer ins Auge. Es ist eine Hutschau mit Tradition.
Video zeigt gewaltigen Blitzeinschlag
Spektakulär Video zeigt gewaltigen Blitzeinschlag
Spektakulärer Blitzeinschlag mit Kamera aufgenommen.
Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz
DDr. Thomas Unden Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz
In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden im Jänner einen handfesten Skandal aus. Er zog dann noch über Politiker her, die er ebenfalls nicht behandeln würde, und schimpfte auch auf Facebook öffentlich über „Asylanten“ und Politiker.
Aids-Infizierter entjungfert 100 Mädchen
Afrika Aids-Infizierter entjungfert 100 Mädchen
Aids-Infizierter entjungfert 100 Mädchen
Geiselnehmer musste Fußfessel tragen
Terror in Kirche Geiselnehmer musste Fußfessel tragen
Neue Erkenntnisse aus Frankreich: Einer der beiden islamistischen Angreifer auf eine katholische Kirche in der Normandie war der französischen Polizei bekannt. Der 19-Jährige sei eng überwacht worden, nachdem er im vergangenen Jahr zwei Mal vergeblich versucht habe, nach Syrien zu gelangen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.