Sonderthema:
Opel lässt Insignia GSi von der Leine

Limousine & Kombi

Opel lässt Insignia GSi von der Leine

Auf der IAA 2017 feierten der neue Insignia Sports Tourer GSi und der Insignia Grand Sport GSi ihre Weltpremiere. Nun hat Opel die Preise für die beiden Mittelklassemodelle mit dem Kult-Kürzel verraten. Gleichzeitig wurde auch der Bestellstart eröffnet. Der Einstieg in die GSi-Welt beginnt mit der Limousine bei 47.550 Euro (Einführungspreis). Beim praktischen Kombi geht ab 48.690 Euro los. Dann können auch die Familie oder der Großeinkauf dynamisch befördert werden.

Opel-Insignia-GSi-Sports-To.jpg © Opel GmbH Auch beim GSi-Kombi fasst der Kofferraum zwischen 560 und 1.665 Liter.

Benziner und Diesel

Da wir die beiden GSi-Modelle bereits ausführlich vorgestellt haben, folgen hier nur noch einmal die wichtigsten Fakten. Zum Einstiegspreis fährt der Insignia GSi Grand Sport mit dem 210 PS-Zweiliter-BiTurbo-Diesel und 480 Newtonmeter Drehmoment vor. Den Normverbrauch gibt Opel mit  7,3 l/100 km an. Die Diesel-Variante ist also ziemlich sparsam, aber nicht spaßarm. Wer für den GSi hingegen einen Turbobenziner bevorzugt, wählt den ab 47.620 Euro (Limousine) erhältlichen Zweiliter-Ottomotor mit satten 260 PS, der einen Normverbrauch von 8,6 l/100 km (Limousine) aufweist. Das Triebwerk hält ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern bereit. Die Tachonadel des Insignia GSi Grand Sport schnellt so in 7,3 Sekunden von null auf Tempo 100; 250 km/h Spitze sind drin. In unserem Test des Insignia Grand Sport 2.0 Turbo 4x4 konnte das Triebwerk bereits überzeugen.

Opel-Insignia-GSi-960.jpg © Opel GmbH Front mit größeren verchromten Lufteinlässen und speziellem Stoßfänger.

Allrad und FlexRide-Fahrwerk

Dazu kommen jeweils serienmäßig ein dynamisch abgestimmtes FlexRide-Chassis, der adaptive Allradantrieb mit Torque Vectoring, griffige Michelin Pilot Sport 4 S-Reifen sowie ein neues Achtstufen-Automatikgetriebe, das sich wahlweise auch per Lenkrad-Paddel schalten lässt. Kürzere Federn legen den GSi um zehn Millimeter tiefer; spezielle Sportdämpfer reduzieren Karosseriebewegungen. Das FlexRide-Fahrwerk bietet die Fahrmodi Standard, Tour oder Sport und adaptiert Stoßdämpfer, Lenkung, Gaspedalkennlinie und Schaltpunkte der Automatik. Exklusiv für den GSi gibt es zusätzlich den Competition-Modus, der über den ESP-Knopf aktiviert wird. Wird dieser zweimal gedrückt, erlaubt das ESP dem Fahrer größere Gierwinkel bei ausgeschalteter Traktionskontrolle. Beim sogenannten Twinster-Allradantrieb mit Torque-Vectoring ersetzen zwei elektrisch gesteuerte Lamellenkupplungen das konventionelle Hinterachs-Differenzial.

Opel-Insignia-GSi-AGR-seats.jpg © GM Company Auf Wunsch gibt es Sportsitze mit integrierten Kopfstützen.

Design und Innenraum

Opel hat den GSi – passend zur dynamischeren Performance – auch neu eingekleidet. Außen gibt es größere verchromte Lufteinlässe vorn, GSi-Stoßfänger und -Seitenschweller sowie beim Grand Sport einen markanten Heckspoiler. Im Innenraum markieren das beheizbare Sportlederlenkrad, Aluminium-Sportpedale und die Sitze die Highlights. Serienmäßig sind vorne AGR-zertifizierte Ergonomie-Sitze inklusive Ventilation, Heizung, Massagefunktion und verstellbaren Seitenwangen verbaut. Optional bietet Opel speziell für den GSi entwickelte Integralsitze mit Lederbezug an. Hier kommt zu den erwähnten Features noch die hochgezogene Lehne mit integrierten Kopfstützen hinzu. Zur weiteren Serienausstattung zählen der Online- und Service-Assistent OnStar sowie das wirklich hervorragende, adaptive blendfreie IntelliLux LED Matrix-Licht.

Noch mehr Infos über Opel finden Sie in unserem Marken-Channel.

Das Warten auf den OPC

Nachdem vor Kurzem auch der neue Insignia Country Tourer gestartet ist, ist die Modellpalette vorerst einmal komplett. 2018 oder 2019 wird Opel aber noch einmal nachlegen. Denn dann kommt der neue Insignia OPC in den Handel. Und dieser könnte bis zu 350 PS in die Waagschale werfen.

>>>Nachlesen: Test: Insignia Grand Sport 2.0 Turbo 4x4

>>>Nachlesen: Insignia GSi als Kombi mit Top-Diesel

>>>Nachlesen: Opel bringt den GSi zurück

>>>Nachlesen: Jetzt startet der Insignia Country Tourer

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen