12. März 2018 09:41
Mit "Sorglos"-Wartungsvertrag
Neuer Peugeot 508 bereits bestellbar

Franzosen setzen bei der limitierten First Edition auf mehrere Besonderheiten.
 

Neuer Peugeot 508 bereits bestellbar
© oe24

Wie berichtet, stellt Peugeot  auf dem Genfer Autosalon 2018 (bis 18. März) unter anderem den völlig neuen 508 vor. Die Mittelklasselimousine wurde nicht nur etwas kürzer, sondern setzt auch auf ein äußerst Coupé-haftes Design. Bisher haben die Franzosen nur verraten, dass der Newcomer im Herbst 2018 in den Handel kommt. Doch seit Montag ist der neue 508 in Österreich auch bestellbar. Und zwar als limitierte „First Edition“. Diese ist zwar nicht gerade günstig, dafür aber üppig motorisiert, umfangreich ausgestattet und geht mit einer Art „Sorglos-Wartungsvertrag“ auf Kundenfang.

Ausstattung

Die limitierte Sonderedition basiert auf der Ausstattungslinie GT. Zwei Außenlackierungen, Dark Blau und Ultimate Rot (Storybild), stehen zur Wahl. Zudem ist der 508 First Edition an seinem Kühlergrill mit schwarz-glänzender Umrandung und an den zweifarbigen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen in Grey Dust erkennbar. Im Innenraum gibt es Dekorelemente aus Echtholz und schwarze Alcantara/Ledersitze mit Ziernähten. Das sogenannte i-Cockpit besteht aus dem bekannt kompakten Lenkrad (oben und unten abgeflacht), einem darüber liegendem einstellbaren, volldigitalen Kombiinstrument und einem 10-Zoll-HD-Touchscreen. Zu den Besonderheiten der Einführungsvariante zählen außerdem Lenkradkranz aus perforiertem vollnarbigem Leder, Dekorelemente in mattem Chrom, schwarzer Dachhimmel, LED-Ambientebeleuchtung, Pedale aus Aluminium und Einstiegsleisten mit der Aufschrift First Edition.

Inklusive Nachtsichtgerät & Soundsystem

Zur Serienausstattung des 508 First Edition zählt auch das Nachtsichtsystem Night Vision, das bei Dunkelheit 200 Meter vor dem Fahrzeug Menschen und Tiere anzeigt. Auch eine induktive Smartphone-Ladestation sowie eine vernetzte 3D-Navigation mit Sprachsteuerung und TomTom Traffic (Verkehrsinformationen in Echtzeit, Kraftstoffpreise, Parkplätze, Wetterbericht, lokale Sehenswürdigkeiten) werden angeboten. Serienmäßig gibt es ein Audiosystem des Spezialisten Focal mit zehn Lautsprechern. Speziell für das limitierte Sondermodell hat Focal in Partnerschaft mit Peugeots Designabteilung einen kabellosen Kopfhörer entwickelt, der ebenfalls mit dabei ist.

Wartungsvertrag

Eine weitere Besonderheit der First Edition ist der inkludierte, kostenfreie Optiway Service Wartungsvertrag für die Dauer von fünf Jahren oder 90.000 Kilometern. Dieser enthält eine Garantieverlängerung, eine vertragliche Wartung von fünf Jahren, den Ersatz von Verschleißteilen sowie die Premium-Assistance (24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche).

Antrieb

Unter der Haube des 508 First Edition werkt der vorläufige Top-Benziner. Dabei handelt es sich um den 225 PS starken PureTech 225 Start&Stopp, der an ein Achtgang-Automatikgetriebe (EAT8) gekoppelt ist.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom neuen Peugeot 508 (2018)

Verfügbarkeit und Preis

Der Listenpreis des ab sofort bestellbaren 508 First Edition liegt bei 49.950 Euro. Das ist zwar keine Okkasion, ob der umfangreichen Ausstattung, des potenten Antriebs und der weiteren Besonderheiten äußerst fair. Neben dem Wartungsvertrag ist auch der Audiokopfhörer von Focal im Preis inbegriffen. Die Bestellungen erfolgen online, die ersten Auslieferungen finden im Oktober 2018 statt. Bei den normalen Versionen geht es ab 34.250 Euro (130 PS Diesel) los. Der günstigste Benziner (180 PS) ist in Österreich ab 37.650 Euro zu haben.

Noch mehr Infos über Peugeot finden Sie in unserem Marken-Channel.