Opel bringt jetzt den Vivaro Sport

Optisch nachgeschärft

Opel bringt jetzt den Vivaro Sport

Bei einem Auto wie dem Opel Vivaro von Sportlichkeit zu sprechen, kann wohl klar als Themenverfehlung abgetan werden. Dennoch werden auch bei diesen Lademeistern Optionen, die für ein dynamischeres Erscheinungsbild sorgen, immer beliebter. Diesem Trend trägt der deutsche Autobauer nun Rechnung und bringt vom Vivaro eine neue Ausstattungslinie namens „Sport“ in den Handel. Diese steht für die Combi-, die Kastenwagen- und die Doppelkabine-Kastenwagenversion, jeweils in zwei Längen und bis 2,9 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht, zur Verfügung.

Opel-Vivaro-Sport-302845.jpg © GM Company

Design uns Ausstattung

Der Vivaro Sport will vor allem mit speziellen Design- und Ausstattungsdetails punkten. So sind etwa ausgesuchte Lackierungen mit silbernen oder schwarzen Zierstreifen (Flanken, Motorhaube und Dach) kombinierbar. Die 17 Zoll Alufelgen sind auf Wunsch auch in Schwarz erhältlich. Passend dazu gibt es in der Combi- und Doppelkabine-Variante dunkel-getönte Privacy-Verglasung an Seiten- und Heckscheiben. Zur serienmäßigen Komfortausstattung zählen eine Klimaanlage, der Geschwindigkeitsregler mit –begrenzer, ein Parkpilot und das Infotainment-System Navi 50 IntelliLink. Letzteres bietet Bluetooth-Audiostreaming, eine automatische Musikerkennung bei Audiogeräten mit USB-Anschluss sowie die Sprachsteuerung via Siri für kompatible Apple-Geräte. Für einen Aufpreis von 600 Euro (netto) ist auch das neue Navi 80 IntelliLink erhältlich. Das System lädt Echtzeit-Verkehrsinfos, die kommende Staus oder Behinderungen anzeigen und Umleitungsempfehlungen geben.

Opel-Vivaro-Sport-302844.jpg © GM Company

Motoren, Verfügbarkeit und Preis

Um seinem Namen halbwegs gerecht zu werden, startet die Motorenpalette erst jenseits der 120 PS. Mit wahlweise 125 PS oder 145 PS steht der neue 1.6 BiTurbo CDTI-Motor zur Wahl. Hier pendeln die Verbrauchswerte zwischen 5,6 und 6,9 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Ebenfalls zur Wahl steht der 121 PS starke 1.6 CDTI, der je nach Variante zwischen 4,5 und 6,7 l/100 km konsumiert. Der neue Vivaro Sport kann in Österreich ab sofort bestellt werden. Opel bietet die neue Version seines Lademeisters ab 26.700 Euro (netto) an.

Noch mehr Infos über Opel finden  Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Opel-Modellen >>>

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen