Sonderthema:
Wimmer baut 700 PS-starken

Essen Motor Show

© Wimmer Rennsporttechnik

Wimmer baut 700 PS-starken "Über-911"

In Las Vegas findet derzeit die SEMA 2010 statt. Europäische Tuning-Freunde müssen aber auch nicht mehr allzu lange auf ein Großevent warten, denn vom 27. November bis 5. Dezember geht in Essen bereits zum 43. Mal die große Motor Show über die Bühne. Und auch in diesem Jahr werden wieder Tausende PS-Enthusiasten die Hallen stürmen. Wie jedes Jahr sind die besten Tuner der Welt vor Ort, um ihre aufgemotzten Schmuckstücke zu präsentieren.

wimmer_porsche_911_2.jpg

Getunter GT2 RS
Zu diesen gehört auch die deutsche Tuningschmiede "Wimmer Rennsporttechnik", die sich mit dem Porsche GT2 RS gerade den stärksten Serienporsche aller Zeiten vorgenommen hat. Natürlich schraubten die Tuner noch ein bisschen an der Leistung. Unterm Strich kamen dabei mit 700 PS um exakt 80 Pferdestärken mehr als beim nicht gerade untermotorisierten Serienmodell heraus. Dadurch erzielt der Wimmer RS auch etwas bessere Fahrleistungen. Das wahre Highlight des Geschosses ist jedoch der Sound. Dieser erzeugt auf Knopfdruck dank einer handgefertigten Klappenanlage echtes Gänsehaut-Feeling.

Weitere Schmuckstücke
Neben dem 911 zeigen die Sollinger Tuner in Essen auch noch einen Ferrari 430 Spyder, einen Audi S3 und einen Mercedes C63 AMG.

wimmer_ferrari_430.jpg

Der offene Ferrari leistet nach der "Wimmer-Kur" satte 528 PS (Serie 490) und erzielt ein Spitzentempo von 321 km/h. Beim S3 schrauben die Tuner die Leistung von 265 auf 335 PS - dank Allrad soll die Kompakt-Rakete die Kraft dennoch problemlos auf die Straße bringen.

wimmer_audi_s3.jpg

C-Klasse mit 600 PS
Am meisten profitiert jedoch die starke C-Klasse von der Überarbeitung. In der ersten Ausbaustufe hebt Wimmer die serienmäßige Leistung von 487 auf 540 PS. Wem das noch nicht reicht, sollte mit der zweiten Ausbaustufe glücklich werden. In dieser steigt die Leistung auf brachiale 600 PS. Hierbei ist vor allem beachtlich, dass das Mehr an Power nicht mittels Turbo oder Kompressor erzielt wird. Wimmer vertraut auf die gute alte Tuning-Schule und verpasst dem AMG-Motor eine klassische Optimierung. So tragen "nur" ein überarbeiteter Zylinderkopf, geänderte Sportnockenwellen, eine leichtere Auspuffanlage und der neue Fächerkrümmer zur Leistungssteigerung bei.

wimmer_c63amg.jpg

Bilder: (c) Wimmer Rennsporttechnik

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 4
Neues C-Klasse Coupé 220d im Test
Schicker Benz Neues C-Klasse Coupé 220d im Test
Mit der jüngsten Generation hat Mercedes voll ins Schwarze getroffen. 1
Schaeffler setzt voll auf E-Auto-Technologie
Autozulieferer Schaeffler setzt voll auf E-Auto-Technologie
Beschäftigte in diesem Bereich sollen auf 2.400 verdoppelt werden 2
Astra Sports Tourer 1,6 Turbo im Test
Opel-Kombi mit Top-Motor Astra Sports Tourer 1,6 Turbo im Test
Das potente Triebwerk zaubert dem Fahrer ein Lächeln ins Gesicht. 3
Viele Europäer würden ihr Auto verleihen
Aktuelle Studie Viele Europäer würden ihr Auto verleihen
Umfrage unter mehr als 10.000 Personen zu Top-Trend „Share Economy“. 4
Die neuesten Videos 1 / 10
Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
In Hiroshima Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
Der Atombombenabwurf über Hiroshima war der erste Einsatz dieser Waffe. Zehntausende starben in den ersten Sekunden nach der Explosion.
So heiß wird das Wochenende
Wetter So heiß wird das Wochenende
Das erste richtige Sommerwochenende steht vor der Tür.
News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
News TV News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
Themen: Wirbel um Wahlkarten, Musik-Spektakel in Schönbrunn, So heiß wird das Wochenende
Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
USA Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
Nach Amtszeit: Mieten die Obamas ein Haus?
US-Präsident Nach Amtszeit: Mieten die Obamas ein Haus?
Medien berichten, der scheidende US-Präsident habe ein Haus mit neun Schlafzimmern im Nordwesten von Washington D.C. im Auge.
Boeing fängt Feuer: Flieger evakuiert
300 Menschen an Bord Boeing fängt Feuer: Flieger evakuiert
Eigentlich hätte sie am Freitag mit 319 Passagieren in Richtung Seoul abheben sollen. Doch dann quoll Rauch aus dem linken Triebwerk der Boeing.
Laut IHM war eine "Doppelwahl" möglich
In Wien Laut IHM war eine "Doppelwahl" möglich
Chris Bienert beschreibt in einem Youtube Video seine persönliche Erfahrung bei der Bundespräsidentenwahl 2016.
Studenten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
Chile Studenten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
Die Demonstranten werfen der Mitte-links-Regierung vor, notwendige Reformen des Bildungssystems zu verschleppen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.