Sonderthema:
Erster Range Rover mit Plug-in-Hybrid

51 km E-Reichweite

Erster Range Rover mit Plug-in-Hybrid

Der Jaguar Land Rover Konzern steht gerade vor einer großen Elektro-Offensive. Diese betrifft natürlich auch die noble Geländewagenmarke Range Rover. Bisher waren der Range Rover und der Range Rover Sport nur als Mildhybrid erhältlich. Doch mit dem ab sofort bestellbaren Modelljahr 2018, das mehrere Neuheiten bietet, erfolgt nun ein stärkerer Elektrifizierungsschritt. Konkret gibt es den Range Rover Sport nun erstmals auch in einer Plug-in-Hybird-Variante (PHEV). Werden deren Akkus vor der Fahrt an der Steckdose voll aufgeladen, versprechen die Briten eine elektrische Reichweite von bis zu 51 Kilometern. Damit würden viele Pendler ein Auslangen finden.

range-rover-phev-960-off2.jpg © Jaguar Land Rover Auch der PHEV ist voll geländetauglich.

Stark und sparsam

Das erste Plug-in Hybrid-Modell der Marke hört auf den Namen Range Rover Sport P400e und kombiniert den aus dem facegelifteten Jaguar F-Type bekannten 2.0 Liter Turbo-Vierzylinder Benziner mit 300 PS und einen 85 kW (116 PS) starken Elektromotor. Gemeinsam erzeugen die beiden Triebwerke eine Systemleistung von 404 PS und wuchten ein maximales Drehmoment von 640 Nm auf die Kurbelwelle. Die Leistung wird in gewohnter Manier permanent an alle vier Räder übertragen. Damit beschleunigt das über zwei Tonnen schwere SUV in 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h. Im äußerst praxisfernen kombinierten NEFZ-Messzyklus für Plug-in-Hybridmodelle stößt der P400e gerade einmal 64 Gramm CO2 pro Kilometer aus, was einem Normverbrauch von 2,8 l/100 km entspricht. Damit fällt auch keine NoVA an.

E-Motor steckt im Automatik-Getriebe

An die neue Antriebsart des Range Rover Sport wurde auch die Terrain Response 2-Steuerung des Allradantriebs angepasst. Sie erhielt eine neue Einstellung zur Verteilung der Antriebskraft des Elektromotors. Schließlich besitzt dieser keine Schleichgeschwindigkeit, sondern stellt seine Leistung vom Start weg an allen vier Rädern zur Verfügung. Als Energiespeicher verfügt das Auto über eine Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie mit 13 kWh, die an der herkömmichen Steckdose nach siebeneinhalb Stunden aufgeladen ist. Mit einer geeigneten „Wall Box“ mit 32 Ampere dauert eine Vollladung zwei Stunden und 45 Minuten. Auf das Platzangebot hat der aufwendige Antriebsstrang keine negativen Auswirkungen. Der Elektromotor ist in der ZF-Achtstufenautomatik untergebracht. Daneben sitzt der integrierte 7-kW-On-board Charger.

range-rover-2018-duo-cockpi.jpg © Jaguar Land Rover Innen gibt es jetzt auch hier das neue Touch Pro Duo Infotainment.

Design und Ausstattung

Optisch wurde der Range Rover Sport zum Modelljahr 2018 ebenfalls aufgefrischt. Von vorn fallen in erster Linie die neuen LED-Scheinwerfer und der überarbeitete Stoßfänger ins Auge. Eine Besonderheit bei der neuen PHEV-Modellversion stellt der Zugang zum Ladegerät dar: Er befindet sich an der rechten Seite des Kühlergrills, verborgen hinter dem Land Rover-Logo. Im Innern setzt das erstmals beim Velar eingesetzte Touch Pro Duo die Akzente. Das Infotainment-System setzt sich aus zwei hochauflösenden 10-Zoll-Touchscreens in der Mittelkonsole zusammen und bildet den Mittelpunkt des nun minimalistischer gehaltenen Interieurdesigns. Zum Konnektivitätspaket des Range Rover Sport zählen neben Echtzeitverkehrdaten, WLAN-Hotspot-Funktion und Smartphone-Integration auch bis zu 14 Anschlüsse für Mobilgeräte – darunter 230-Volt-Steckdosen zur Aufladung von Notebooks oder anderen Geräten.

Mehr Infos über Land Rover / Range Rover finden Sie in unserem Marken-Channel.

Verfügbarkeit und Preis

Der Jahrgang 2018 des Range Rover Sport kann ab sofort bestellt werden. Für die neue Plug-in-Hybridversion P400e werden mindestens 87.800 Euro fällig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen