So scharf wird der neue Renault Alpine

Geheimes Foto aufgetaucht

© Renault

So scharf wird der neue Renault Alpine

Wie berichtet, plant Renault ein Comeback der Sportwagen-Ikone Alpine. Einen ersten konkreten Vorgeschmack gaben die Franzosen bereits mit der Studie DeZir (Diashow unten), die im Jahr 2010 präsentiert wurde. Doch in der Zwischenzeit ist es etwas ruhig geworden. Bis jetzt: Denn im Internet ist ein geheimes Foto aufgetaucht, das zeigt, wie der neue Renault Alpine aussehen wird.

400 PS
Laut ersten Informationen hört das gezeigte Fahrzeug auf die Bezeichnung "Alpine A110-50 Concept" und orientiert sich optisch stark am DeZir. Aktuell würde das Comeback ziemlich gut passen, denn der Alpina A110 feiert gerade sein 50-jähriges Jubiläum. Während der DeZir auf einen Elektroantrieb setzte, soll unter der Haube der Serienversion ein 3,5 Liter V6 aus dem Megane Trophy sein "Unwesen" treiben. Dank Überarbeitung soll er rund 400 PS leisten (Serie: 360 PS) und der flachen Flunder zu atemberaubenden Fahrleistungen verhelfen.

Nicht offiziell
Offizielle Angaben von Renault gibt es zu dem Foto noch nicht. Das Fahrzeug könnte aber im September auf dem Pariser Autosalon enthüllt werden. 

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow Das ist der neue Renault DeZir
Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

Das ist der neue Renault DeZir

1 / 8
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Tankstellen-Kette verlangt 1 Euro für Reifenluft
Fahrer laufen Sturm Tankstellen-Kette verlangt 1 Euro für Reifenluft
Nutzung der Druckluftgeräte für Autoreifen ist nun landesweit kostenpflichtig. 1
GTI-Treffen 2016 wird eine Mega-Sause
Zahlreiche Highlights GTI-Treffen 2016 wird eine Mega-Sause
Reifnitz rechnet von 4. bis 7. Mai mit rund 150.000 Besuchern. 2
BMW i3 jetzt mit 300 km Reichweite
Schlecht für Tesla BMW i3 jetzt mit 300 km Reichweite
Weitere Version trumpft mit einer deutlich leistungsfähigeren Batterie auf. 3
So kommt der neue Renault Koleos
Franzosen-SUV So kommt der neue Renault Koleos
Die neue Generation wächst auf eine Länge von 4,67 Metern. 4
GTI-Treffen 2016 offiziell gestartet
Gummi, Gummi! GTI-Treffen 2016 offiziell gestartet
Nach den zahlreichen Vortreffen geht nun das offizielle Event über die Bühne. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Eisenstangen-Mörder gefilmt
Nähe Brunnenmarkt Eisenstangen-Mörder gefilmt
Der mutmaßliche Mörder, der mit einer Eisenstange eine 54 jährige Frau in Wien-Ottakring erschlagen haben soll, ist den Behörden schon länger bekannt.
Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Spannung Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Was auf der Tagesordnung des Delegiertentreffens stehen wird, ist noch unklar.
News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
News TV News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
Themen: Mord in Wien: Frau mit Eisenstange erschlagen; Trump siegt, Cruz wirft Handtuch; Nordkorea: erster Parteikongress seit 1980
DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
Gefährlich DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
So gefährlich ist es direkt in die Sonne zu sehen.
Neuer Tiefenrekord ohne Sauerstoffgerät
122 Meter Tief Neuer Tiefenrekord ohne Sauerstoffgerät
Der Freitaucher William Trubridge ist schon lange für Rekorde bekannt. Jetzt tauchte der Brite auf den Bahamas unglaubliche 122 Meter in die Tiefe. Und zwar ohne Sauerstoffgerät.
Schmuggler-Flugzeug abgeschossen
Peru Schmuggler-Flugzeug abgeschossen
Heftige Szenen bei einem Anti-Drogen-Einsatz in Peru.
Praterstern: so soll er sicherer gemacht werden
Verbrechensbekämpfung Praterstern: so soll er sicherer gemacht werden
Hotspot Praterstern: so soll er entschärft werden.
Frau in Ottakring erschlagen: Asylwerber verhaftet
Wien Frau in Ottakring erschlagen: Asylwerber verhaftet
Eine 54-jährige Frau ist in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Ottakring mit einer Eisenstange erschlagen worden.
Faymann: "Rechnen Sie weiter mit mir"
SPÖ Richtungsstreit Faymann: "Rechnen Sie weiter mit mir"
Bundeskanzler Werner Faymann gibt sich in der Diskussion um die Führung in der SPÖ weiter nicht geschlagen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.