So schick wird die neue B-Klasse im Innenraum

Erste Einblicke

© Daimler AG

So schick wird die neue B-Klasse im Innenraum

Mercedes verrät immer mehr Details zur neuen B-Klasse. Wie berichtet, feiert die Neuauflage im Rahmen der IAA in Frankfurt (15. bis 25. September 2011) ihre Weltpremiere. Vor wenigen Wochen wurden bereits alle technischen Daten veröffentlicht. Seit dem Auftauchen eines Erlkönigfotos ist auch das Außendesign kein allzu großes Geheimnis mehr. Nun hat Daimler offizielle Fotos aus dem Innenraum der neuen B-Klasse veröffentlicht. Und diese neuen Fotos sind mehr als vielversprechend. So wirkt das Cockpit nun deutlich moderner, hochwertiger und sportlicher - so wie es sich für einen echten Mercedes eben gehört. 

Diashow Fotos vom Cockpit der neuen B-Klasse
B-Klasse (2011) Cockpit

B-Klasse (2011) Cockpit

Zentrales Element des Innenraums ist das große, dreidimensionale Zierteil, das sich über die gesamte Instrumententafel erstreckt und in vier Varianten erhältlich sein wird.

B-Klasse (2011) Cockpit

B-Klasse (2011) Cockpit

Das neue aus dem CLS bekannte 3-Speichen-Lenkrad soll den sportlichen Anspruch unterstreichen.

B-Klasse (2011) Cockpit

B-Klasse (2011) Cockpit

Die großen Runddüsen erinnern an SLK und SLS AMG. Absoluter Blickfänger ist jedoch der freistehende TFT-Bildschirm, der in zwei Größen erhältlich ist.

B-Klasse (2011) Cockpit

B-Klasse (2011) Cockpit

Elektrische Sitzverstellung kostet Aufpreis - hochwertige Materialien sind immer mit dabei.

1 / 4
  Diashow

Details
Zentrales Element des Innenraums ist das große, dreidimensionale Zierteil, das sich über die gesamte Instrumententafel erstreckt und in vier Varianten erhältlich sein wird. Die großen Runddüsen erinnern an SLK und SLS AMG. Absoluter Blickfänger ist jedoch der freistehende TFT-Bildschirm, der in zwei Größen erhältlich ist. Das neue aus dem CLS bekannte 3-Speichen-Lenkrad soll den sportlichen Anspruch unterstreichen. Auch das Kombiinstrument mit vier analogen Rundinstrumenten inklusive hängenden Zeigern strahlt Dynamik aus. Wie die angestammte Kundschaft auf diese neue Linie reagiert, bleibt abzuwarten. Insgesamt ist den Designern jedoch ein großer Schritt gelungen - kein Vergleich zum aktuellen Modell.

Noch mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem Marken-Channel.

Starttermin
Zu den österreichischen Händlern rollt die neue B-Klasse im November 2011.

Hier: Diashow mit den technischen Daten:

Diashow Erste Fotos von der neuen Mercedes B-Klasse
Mercedes B-Klasse (2011)

Mercedes B-Klasse (2011)

Hinter dem E-Klasse Coupé versteckt sich die deutlich höhere B-Klasse.

Mercedes B-Klasse (2011)

Mercedes B-Klasse (2011)

Kleine Details sollen die Neuauflage auch optisch dynamischer aussehen lassen.

Mercedes B-Klasse (2011)

Mercedes B-Klasse (2011)

Laut den Testfahrern ist die neue B-Klasse besonders agil.Viele neue Assistenzsysteme sollen Maßstäbe setzen.

Mercedes B-Klasse (2011)

Mercedes B-Klasse (2011)

Ein Luftwiderstandsbeiwert von 0,26 ist Bestmarke in der Kompaktklasse.

Mercedes B-Klasse (2011)

Mercedes B-Klasse (2011)

Design, Fahrwerk, Lenkung, Motoren und Getriebe wurden völlig neu entwickelt.

Mercedes B-Klasse (2011)

Mercedes B-Klasse (2011)

Die Benin- und Dieselvierzylinder können auch mit einem 7-Gang-Doppelkupplngsgetriebe kombiniert werden. Ein Start-/Sopp-System ist immer mit dabei.

1 / 6
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Neuer Crashtest deckt Mängel auf
Knautschzonen Neuer Crashtest deckt Mängel auf
Golf, Civic und Mégane wurden auf eine neue Art überprüft. 1
Wiesmann feiert ein Comeback
Sportwagenschmiede Wiesmann feiert ein Comeback
Kleinserienhersteller will mit neuem Coupé und Roadster durchstarten. 2
Audi Q7 3.0 TDI quattro im Test
Nobel-SUV Audi Q7 3.0 TDI quattro im Test
Allradler lässt mit Extras im Wert von 50.000 Euro (!) wenig Wünsche offen. 3
Das kostet der Golf GTI Clubsport
Vorbestellstart Das kostet der Golf GTI Clubsport
Stärkster „Tschi Ti Ei“ aller Zeiten geht endlich an den Start. 4
Ferrari GTC4 Lusso löst den FF ab
Allrad-Renner Ferrari GTC4 Lusso löst den FF ab
Nachfolger geht optisch behutsam vor, rüstet technisch aber ordentlich auf. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.