Sonderthema:
Sportliche Pakete für Giulietta und Mito Sportliche Pakete für Giulietta und Mito Sportliche Pakete für Giulietta und Mito Sportliche Pakete für Giulietta und Mito

Sondermodelle

© Alfa Romeo

© Alfa Romeo

© Alfa Romeo

© Alfa Romeo

Sportliche Pakete für Giulietta und Mito

Beim Klang der beiden Wörter „Quadrifoglio Verde“ gefriert echten Alfisti das Benzin in der Blutbahn. 2013 feiert das Glücksymbol sein 90-jähriges Jubiläum im Dienste der italienischen Marke. Für Alfa Romeo jetzt Grund genug, ein Ausstattungs- und Performance-Paket unter diesem Namen für die Modellreihen Mito und Giulietta auf den Markt zu bringen.

alfa_GiuliettaSportiva.2.jpg

Giulietta
Bei der Giulietta enthält es beispielsweise eine stärkere Brembo-Bremsanlage mit roten Bremssätteln, ein sportlicheres Fahrwerk, Seitenschweller in Wagenfarbe oder verchromte Außenspiegelgehäuse. Innen wird unter anderem das Interieur dunkler gehalten, am Armaturenbrett kommt gebürstetes Aluminium zum Einsatz. Je nach Wahl kostet das Paket 1.900 bis 2.700 Euro und bietet zwischen 27 und 34 Prozent Preisvorteil.

alfa_MiToQV_Rosso.jpg

Mito
Ähnlich sind die Optionen beim Mito. Zweifarbige 18-Zoll-Felgen, weiß hinterleuchtete Sportins­trumente, Heckleuchteneinfassungen aus satiniertem Chrom sind einige der Verfeinerungen durch die Sonderausstattungen. 1.350 bis 2.450 Euro wären fällig, der Preisvorteil reicht bis zu 38 Prozent.

Noch mehr Infos über Alfa finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom Test der Giulietta

Diashow Fotos vom Test der Alfa Romeo Giulietta
Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta

Das Scudetto (Alfa-Schild) sorgt auf der Autobahn für Überholprestige.

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta

Knackiges Heck mit erstaunlich viel Platz im Kofferraum.

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta

Verarbeitung, Materialien, Bedienung und Design können mit den Klassenbesten mithalten.

Alfa Romeo Giulietta

Alfa Romeo Giulietta

Vor dem Schalthebel befindet sich der DNA-Schalter, mit dem sich die Charakteristik der Giulietta verändern lässt.

1 / 4
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 4
So gut arbeiten Sicherheits-Assistenten
Elektronische Helfer So gut arbeiten Sicherheits-Assistenten
Assistenzsysteme immer öfter ein Backup für unaufmerksame Lenker. 1
Astra Sports Tourer 1,6 Turbo im Test
Opel-Kombi mit Top-Motor Astra Sports Tourer 1,6 Turbo im Test
Das potente Triebwerk zaubert dem Fahrer ein Lächeln ins Gesicht. 2
Schaeffler setzt voll auf E-Auto-Technologie
Autozulieferer Schaeffler setzt voll auf E-Auto-Technologie
Beschäftigte in diesem Bereich sollen auf 2.400 verdoppelt werden 3
Neues C-Klasse Coupé 220d im Test
Schicker Benz Neues C-Klasse Coupé 220d im Test
Mit der jüngsten Generation hat Mercedes voll ins Schwarze getroffen. 4
Die neuesten Videos 1 / 10
Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
In Hiroshima Obama plädiert für Abschaffung der Atomwaffen
Der Atombombenabwurf über Hiroshima war der erste Einsatz dieser Waffe. Zehntausende starben in den ersten Sekunden nach der Explosion.
So heiß wird das Wochenende
Wetter So heiß wird das Wochenende
Das erste richtige Sommerwochenende steht vor der Tür.
News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
News TV News TV: Wirbel um Wahlkarten & Sommernachtskonzert
Themen: Wirbel um Wahlkarten, Musik-Spektakel in Schönbrunn, So heiß wird das Wochenende
Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
USA Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
Obama reist als erster US-Präsident nach Hiroshima
Nach Amtszeit: Mieten die Obamas ein Haus?
US-Präsident Nach Amtszeit: Mieten die Obamas ein Haus?
Medien berichten, der scheidende US-Präsident habe ein Haus mit neun Schlafzimmern im Nordwesten von Washington D.C. im Auge.
Boeing fängt Feuer: Flieger evakuiert
300 Menschen an Bord Boeing fängt Feuer: Flieger evakuiert
Eigentlich hätte sie am Freitag mit 319 Passagieren in Richtung Seoul abheben sollen. Doch dann quoll Rauch aus dem linken Triebwerk der Boeing.
Laut IHM war eine "Doppelwahl" möglich
In Wien Laut IHM war eine "Doppelwahl" möglich
Chris Bienert beschreibt in einem Youtube Video seine persönliche Erfahrung bei der Bundespräsidentenwahl 2016.
Studenten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
Chile Studenten liefern sich Straßenschlacht mit Polizei
Die Demonstranten werfen der Mitte-links-Regierung vor, notwendige Reformen des Bildungssystems zu verschleppen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.