Video zum Thema Tesla Model 3 Produktion startet früher
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Günstiges Einstiegsmodell

Tesla Model 3 Produktion startet früher

Nach zum Teil massiven Verzögerungen bei vorherigen Modellen liegt der Elektroauto-Hersteller Tesla bei seinem ersten günstigeren Wagen im bzw. sogar leicht vor dem Zeitplan. Die Serienproduktion des Model 3 werde voraussichtlich am Freitag beginnen, kündigte Tesla-Chef Elon Musk nun bei Twitter an. Das Model 3 mit einem US-Preis ab 35.000 Dollar (30.669 Euro) soll Tesla - und die Elektromobilität - stärker in den Massenmarkt bringen. Dem Unternehmen liegen bereits rund 400.000 Vorbestellungen vor.

>>>Nachlesen: Tesla Model 3: Beim Start kaum Extras

Früher als erwartet

Es wird einige Zeit dauern, die Vorbestellungen abzuarbeiten. Deshalb haben die ersten Kunden, wie berichtet, auch kaum eine Wahlmöglichkeit für Extras. Zum Dezember wolle Tesla die Fertigung auf 20.000 Fahrzeuge des Modells pro Monat hochschrauben, schrieb Musk am Montag. Im August sollen 100 Model 3 gebaut werden und im September 1.500. Die Regulierer hätten die Freigabe für die Serienproduktion zwei Wochen früher als geplant erteilt, schrieb der Tesla-Chef. Vor einigen Wochen sind bereits alle Details der Einstiegsversion aufgetaucht.

musk-twitter-model-3-start.jpg © Twitter

500.000 statt 80.000 Autos pro Jahr

Musk versucht mit dem Model 3 eine drastische Aufstockung der Produktion: Im gesamten vergangenen Jahr baute Tesla rund 84.000 Autos, 2018 sollen es bereits 500.000 sein und für 2020 wird die Millionen-Marke angepeilt. Tesla war mit dem Model S und Model X bisher mit Preisen ab 70.000 bzw. 100.000 Euro nur im oberen Marktsegment unterwegs. Die neue Einstiegslimousine soll den E-Autopionier nun endgültig zum Massenhersteller machen. Nach Europa wird der Model 3 frühestens Ende 2018 kommen.

>>>Nachlesen: Tesla Model S: 900 km mit einer Akkuladung

>>>Nachlesen: Alle Infos vom Tesla Model 3 aufgetaucht

Diashow Tesla Model 3 - Der günstige Top-Stromer

Tesla Model 3

Mit seinen kurzen Überhängen und einer coupéhaften Linie wirkt der Tesla Model 3 sehr stimmig.

Tesla Model 3

Übarraschung an der Front: Tesla trägt den Kühlergrill zu Grabe. Der neue Stromer verzichtet auf dieses (Design-)Element komplett.

Tesla Model 3

Die Fensterlinie steigt hinter der B-Säule in einem Schwung nach oben und sorgt so für einen Schuss Dynamik.

Tesla Model 3

Die im Boden untergebrachten Batterien sollen für eine Reichweite von rund 340 Kilometer sorgen. Zudem soll der...

Tesla Model 3

...Stromer in weniger als sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten. In den USA startet die Preisliste bei 35.000 Dollar.

Tesla Model 3

Im sachlich gestylten Cockpit thront ein großer Touchscreen auf dem Armaturenträger. Im Gegensatz...

Tesla Model 3

...zum Model S und Model X ist der 15-Zoll-Bildschirm jedoch im Querformat angebracht.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen