Sonderthema:
20.000 Toyota/Lexus Hybrid in Österreich

Technik am Vormarsch

20.000 Toyota/Lexus Hybrid in Österreich

Wie berichtet, feierte Toyota Frey Austria erst Anfang dieses Jahres mit einem C-HR das 15.000. Hybridauto in Österreich und nach nur einem dreiviertel Jahr wird auch schon das 20.000. Fahrzeug nach Österreich gebracht. Diese rasante Entwicklung zeigt, dass diese Technologie auch bei den heimischen Kunden immer beliebter wird.

Lexus hat bei uns 99 Prozent-Hybridanteil

Immer mehr Fahrer greifen zu den Vollhybridfahrzeugen der Marken Toyota und Lexus. Derzeit kann kein anderer Hersteller eine Vielfalt an Hybridfahrzeugen vorweisen, wie der japanische Autokonzern. Während sich 99 Prozent aller Lexus Fahrer für einen Hybrid entscheiden sind es bei Toyota mittlerweile über 50 Prozent. Lexus bietet hierzulande aber auch fast nur mehr Hybride an und hat auch keinen Diesel im Programm.

>>>Nachlesen: Toyotas Hybridanteil bei uns über 50 Prozent

GS 300h ist Jubiläumsfahrzeug

Ein Lexus GS 300h ist das offizielle Jubiläumsfahrzeug. Die 223 PS (Systemleistung) starke Limousine in der Top-Ausstattung „President“ ist das neue Dienstfahrzeug für Staatsoperndirektor Dominique Meyer (links im Bild). Übergeben wurde es von Friedrich Frey, Geschäftsführer von Toyota Frey Austria (rechts im Bild). Meyer darf sich nicht nur über die Luxusausstattung, sondern auch den geringen Normverbrauch von Verbrauch von 4,4 Litern auf 100 Kilometern (104g CO2/km) freuen.

>>>Nachlesen: 15.000 Hybrid-Toyotas in Österreich

Mehr Infos über Toyota/Lexus finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen