Video: Coulthard fängt mit Roadster Golfball ein Video: Coulthard fängt mit Roadster Golfball ein

Unglaublicher Weltrekord

Video: Coulthard fängt mit Roadster Golfball ein

Ex-Formel 1-Fahrer und DTM-Pilot David Coulthard sorgte als Fahrer eines 571 PS starken SLS AMG Roadster für einen sogenannten "Ist das wirklich gerade passiert?”-Moment.  Er versuchte nämlich am Steuer des offenen Supersportwagens, den weitesten Golfschlag mit einem fahrenden Auto aufzufangen und so einen neuen Weltrekord aufzustellen.

Video zeigt den Weltrekord
Der Versuch lief wie folgt ab: Der bekannte Profi-Golfer Jake Shepherd schlug einen Golfball auf einer abgesperrten Landebahn auf 286 Kilometer pro Stunde. Zur gleichen Zeit flitzte Coulthard mit dem Zweisitzer beim Abschlag vorbei. Nach 275 Metern landete der Ball schließlich im offenen SLS, der zu diesem Zeitpunkt mit einer Geschwindigkeit von 193 km/h unterwegs war. Der Ball landete übrigens genau zwischen den beiden Sitzen. In einem Video wurde der Versuch festgehalten:

Coulthard blickte nicht auf die Straße
Auf seinen "Fang" angesprochen, sagte Coulthard: „Die einzige Möglichkeit den Ball aufzufangen, war es, ihn die ganze Zeit über nicht aus den Augen zu verlieren. Das ist ein richtiger Adrenalinkick, denn dadurch schaust du nicht auf die Straße vor dir!”

Offiziell bestätigt
Die Leistung wurde von einem offiziellen Guinness World Record Wertungsrichter bezeugt. Damit ist der Eintrag ins Guinness-Buch - der weiteste Golfschlag, der in einem fahrenden Auto gefangen wurde - gesichert.

Fotos vom SLS AMG Roardster

SLS AMG Roadster 1/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 2/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 3/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 4/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 5/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 6/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 7/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 8/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 9/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 10/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 11/12

SLS AMG Roadster

SLS AMG Roadster 12/12

SLS AMG Roadster

  Diashow

Das knapp geschnittene Stoffverdeck steht dem Roadster auch im geschlossenen Zustand hervorragend - .....

richtig gut sieht er aber erst offen aus.

Die Rohkarosse wiegt trotz verstärkter Schweller und Mitteltunnel nur 40 kg mehr als die geschlossene Version. Das Leistungsgewicht des 1.660 kg schweren SLS beträgt 2,9 kg pro PS.

Unter der langen Haube verrichtet der gleiche 6,3 Liter V8-Sauger mit 571 PS und einem Drehmoment von 650 Nm seinen Dienst. Er katapultiert den Zweisitzer in 3,8 Sekunden auf Tempo 100,....

.....die Höchstgeschwindigkeit wird bei 317 km/h elektronisch begrenzt. Für ausreichende Traktion sorgt die spezielle Sportbereifung (265/35 R 19 vorn und 295/30 R 20 hinten).

Das kompakte Stoffverdeck des Roadster öffnet und schließt in nur elf Sekunden...

und lässt sich während der Fahrt bis zu einem Tempo von 50 km/h bedienen. Das Kofferraumvolumen beträgt....

....im offenen wie geschlossenen Zustand 173 Liter und bleibt damit auf dem Niveau des Coupés (176 Liter).

Im Innenraum geht es sportlich-luxuriös zu. Auf Wunsch gibt es...

....das neue AMG Ride Control Sportfahrwerk mit elektronisch geregelter Dämpfung zur Wahl. Es wird über die Schalter auf der Mittelkonsole bedient.

Die exzellenten Leder-Sportsitze bieten hervorragenden Seitenhalt.

Natürlich ist auch beim Topmodell der aus den kleineren Modellen (SLK, E-Klasse-Cabrio) bekannte Nackenfön "Airscarf" erhältlich.

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden