11. Juli 2011 15:48

Sparsamer Franzose 

Peugeot 508 RXH mit Diesel-Voll-Hybrid

Trotz 200 PS soll der Allradler nur 4,2 Liter/100 km verbrauchen.

Peugeot 508 RXH mit Diesel-Voll-Hybrid

Peugeot forciert bei der Einführung der Full-Hybrid-Diesel-Technologie das Tempo. Nach dem Verkaufsstart des weltweit ersten Diesel mit Vollhybrid 3008 HYbrid4 (wir berichteten) in diesem Jahr wird der auf Luxus getrimmte 508 RXH ab 2012 der zweite Peugeot sein, bei dem der modular aufgebaute Antrieb zum Einsatz kommt. 

peugeot_508_rxh_610_side.jpg
Die gelungene Grundform des 508 SW wird beim RXH noch einmal aufgewertet.

Design-Änderungen für den SUV-Look
Positioniert wird der 508 RXH als eigenständige 508-Baureihe und soll laut seinen Erfindern für die französische Marke bei Anspruch und Emotion neue Maßstäbe setzen. So hebt er sich nicht nur technisch sondern auch optisch von seinen konventionellen Brüdern ab.  Spezifische Designelemente kennzeichnen ihn als Crossover mit "All-Road-Charakter". Das eine solche Strategie auch in der Mittelklasse sehr erfolgreich sein kann, zeigt Audi mit dem A4 Allroad schon seit einigen Jahren. An der Front fällt vor allem das LED-Tagfahrlicht mit drei vertikal angeordneten Leuchtstäben rechts und links der Frontschürze besonders auf und lässt das Auto ziemlich aggressiv wirken. Außerdem verfügt die Motorhaube gegenüber dem aktuellen 508 über eine stärkere Konturierung, die den durchaus dynamischen Gesamteindruck ebenfalls verstärkt. Grau abgesetzte Kotflügelverbreiterungen und Seitenschweller und der angedeutete Unterfahrschutz vorne und hinten wirken ebenfalls sehr stimmig und keineswegs aufgesetzt.

Luxus im Innenraum
Im Innenraum trumpft das Hybridmodell mit speziellen Farbkombinationen und hochwertigen Materialien auf. So verfügt der 508 RXH über kupferfarbene Zierelemente und Leder-Alcantara-Bezüge - ein Foto gibt es leider noch nicht. Zudem soll die umfangreiche Serienausstattung kaum noch Wünsche offen lassen. Zum Lieferumfang zählen ein Keyless-System, elektrisch verstellbare Vordersitze und ein Head-up-Display mit farblicher Darstellung. Schallisolierte, getönte Seitenscheiben, ein Panorama-Glasdach, ein Navigationssystem und 18’’-Leichtmetallfelgen runden die nahezu komplette Ausstattung ab.

peugeot_508_rxh_610_back1.jpg
Anbauteile aus Kunststoff und Unterfahrschutz sorgen für den SUV-Look.

Hybrid4-Antrieb
Die Kombination aus163 PS starkem 2.0 Liter HDi FAP-Dieselmotor vorne, 27 kW (37 PS) starkem Elektromotor hinten und einem Drehmoment von insgesamt 450 Nm soll für tolle Fahrleistungen sorgen und zugleich äußerst sparsam arbeiten. Als Verbrauchsziel wurden weniger als 4,2 Liter Diesel/100 km definiert, was CO2-Emissionen von weniger als 109 g/km entspricht. Im reinen Elektrobetrieb (zwei Kilometer sollten möglich sein) stößt der 508 RXH gar kein CO2 aus. Natürlich ist wie beim 3008 auch hier der Antrieb aller vier Räder möglich, wobei der Selbstzünder die Vorderräder und der E-Moto die Hinterräder antreibt. 

Noch mehr Infos über Peugeot finden Sie in unserem Marken-Channel.

Verfügbarkeit
Der 508 RXH feiert auf der IAA in Frankfurt (September 2011) seine Weltpremiere und wird im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Meistgelesen Auto
Peugeot Videos
mehr Storys
mehr Bilder