Peugeot bringt den 508 Hybrid4 in den Handel Peugeot bringt den 508 Hybrid4 in den Handel Peugeot bringt den 508 Hybrid4 in den Handel Peugeot bringt den 508 Hybrid4 in den Handel

Innovative Limousine

© Peugeot

© Peugeot

© Peugeot

© Peugeot

Peugeot bringt den 508 Hybrid4 in den Handel

Peugeot baut seine Diesel-Hybrid-Palette um ein weiteres Modell aus. Nach der erfolgreichen Einführung des 3008 Hybrid4 und des 508 RXH kommt in Kürze die 508 Hybrid4 Limousine hinzu. Wenn man noch den Citroen DS5 dazu zählt, hat der PSA-Konzern dann schon vier Fahrzeuge im Programm, die auf diese innovative Antriebsform setzen.

peugeot_508_h4_limousine3.jpg
Die Fahrmodi werden mit dem runden Schalter neben dem Automatikhebel gewählt.

Vier Fahrmodi
Beim Antriebsstrang gibt es nichts Neues zu berichten. Hier kommt auch beim 508 Hybrid4 die Kombination aus 163 PS starken 2.0l-Dieselmotor und 37 PS starken Elektromotor zum Einsatz (Systemleistung: 200 PS und 450 Nm). Der Selbstzünder sitzt vorne und treibt die Vorderachse an. Der Elektromotor ist unter dem Kofferraum installiert und leitet seine Kraft an die Hinterräder weiter. Bei Bedarf wird die Limousine also auch zum Allradler. Der Fahrer kann aus vier unterschiedlichen Fahrmodi wählen: Bei "Auto" wird das System vollautomatisch geregelt. Im Modus "ZEV" bewegt sich das Fahrzeug bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h rein elektrisch. Wenn die Akkus leer sind, springt der Diesel an. "4WD" bedeutet, dass beide Motoren gleichzeitig arbeiten. Bis zu 40 Prozent des Drehmoments können bei niedrigem Tempo an die Hinterachse geleitet werden. Darüber hinaus gibt es noch den "Sport"-Modus. Dieser steht für kürzere Schaltvorgänge bei höheren Drehzahlen. Hier soll also das fahrdynamische Potenzial des Antriebs ausgereizt werden.

peugeot_508_h4_limousine1.jpg
Optisch unterscheidet sich der Hybrid4 nicht von den normalen Modellen.

Sparsam
Der Normverbrauch der 4,79 Meter langen Limousine, die sich optisch nicht vom konventionellen 508 unterscheidet, liegt bei rekordverdächtigen 3,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer. Ein serienmäßiges Start-Stopp-System und das elektronisch gesteuerte 6-Gang-Schaltgetriebe "ASG6" helfen beim Spritsparen.

peugeot_508_h4_limousine2.jpg
Im Zentral-Display wird der Kraftstrom angezeigt.

Ausstattung
In Sachen Ausstattung lässt sich Peugeot beim 508 Hybrid4 nicht lumpen: In Österreich wird die Limousine nur in der höchsten Ausstattungsstufe "Allure" angeboten. Serienmäßig mit an Bord sind u.a. Handsfree Entry & Start, elektronische Feststellbremse, Teilledersitze, verstellbare Oberschenkelauflage auf den Vordersitzen, 4-fach verstellbare Lendenwirbelstütze, das Navigationssystem "WIP NAV" (RT6), autonome Telematikeinheit für Not- u. Pannenhilfe, Einparkhilfe hinten, 17 Zoll-Alufelgen, Multifunktions-Lederlenkrad, Klimaautomatik, Berganfahrhilfe, etc. Bis auf die nicht erhältlichen modernen Assistenzsysteme ist auch die Sicherheitsausstattung komplett.

Verfügbarkeit und Preis
Damit diese geballte Ladung an Technik und Ausstattung nicht ganz billig sein kann, ist wohl jedem klar. In Österreich beläuft sich der Listenpreis der 508 Hybrid4 Limousine bei Zulassung bis 31. August 2012 aufgrund eines erhöhten NoVA Bonus auf  39.560 Euro. Danach werden 39.800 Euro fällig. Bestellungen werden ab sofort angenommen.

Noch mehr Infos über Peugeot finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom Test des Peugeot 508 SW:

Peugeot 508 SW 1/7

Peugeot 508 SW

Peugeot 508 SW 2/7

Peugeot 508 SW

Peugeot 508 SW 3/7

Peugeot 508 SW

Peugeot 508 SW 4/7

Peugeot 508 SW

Peugeot 508 SW 5/7

Peugeot 508 SW

Peugeot 508 SW 6/7

Peugeot 508 SW

Peugeot 508 SW 7/7

Peugeot 508 SW

  Diashow

Der Peugeot 508 SW besticht durch klassische französische "Elégance".

Der Heckabschluss ist Peugeot ausgezeichnet gelungen.

Fast 1.600 Liter schluckt der Laderaum bei Bedarf.

Im Cockpit herrscht Wohlfühlatmosphäre, nur an Ablagen fehlt es ein wenig.

Die Lenkung des neuen 508 ist angenehm direkt

Die Bedienung erfolgt nach kurzer Eingewöhunungszeit problemlos.

Auf Wunsch kommt der 508 SW mit großem Panorama-Dach.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden