Fotos vom Test des Subaru XV

Diashow Fotos vom Test des Subaru XV
Subaru XV

Subaru XV

Unauffällig ist anders: Ein sattes Orange wie ein Müllwagen und die zweifarbigen Alufelgen verleihen dem XV eine besonders eigenständige Note. Doch das ist Geschmackssache.

Subaru XV

Subaru XV

Von hinten sieht der Subaru wie ein richtiges Kraftpaket aus.

Subaru XV

Subaru XV

In der Seitenansich fällt die vergleichsweise niedrige Bauhöhe auf. Der kompakte Japaner erinnert eher an einen Kombi als an ein SUV.

Subaru XV

Subaru XV

Der Kofferraum gerät mit 450 Litern - ohne umgeklappte rücksitze - nicht zum Raumwunder, reicht aber.

Subaru XV

Subaru XV

Das aufgeräumte Cockpit wirkt optisch gelungen und zeigt kaum Bedienschwächen.

Subaru XV

Subaru XV

Über die Knöpfe am Lenkrad lassen sich allerlei Funktionen bedienen.

Subaru XV

Subaru XV

Das passable Navi glänzt mit einer schnellen Rechenzeit. Bedienung und Darstellungsqualität überzeugen weniger.

1 / 7
  Diashow
Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Top Gelesen 1 / 5
So hässlich wäre der perfekte Autofahrer
Überlebt jeden Unfall So hässlich wäre der perfekte Autofahrer
Monströse Figur soll Menschen zu mehr Wachsamkeit auf der Straße bringen. 1
Tageszulassungen stark rückläufig
1. Halbjahr 2016 Tageszulassungen stark rückläufig
Autohändler müssen Zulassungsstatistiken weniger "schönen". 2
Smart wertet fortwo und forfour auf
Modellpflege 2016 Smart wertet fortwo und forfour auf
Kurioseste Neuerung ist ein nicht zu öffnendes Stoffdach für das Coupé. 3
Apple forciert "iCar"-Entwicklung
Eigenes Auto scheint fix Apple forciert "iCar"-Entwicklung
Erfahrener Konzern-Manager wird mit der Konstruktion des Fahrzeugs vertraut. 4
Der neue Kia Niro (Hybrid) im Test
Öko-Crossover Der neue Kia Niro (Hybrid) im Test
Teilelektrifizierter Newcomer gefällt durch seine Ausgewogenheit. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.