Fotos vom neuen 1er BMW Dreitürer (2012)

BMW 1er mit drei Türen 1/9

BMW 1er mit drei Türen

BMW 1er mit drei Türen 2/9

BMW 1er mit drei Türen

BMW 1er mit drei Türen 3/9

BMW 1er mit drei Türen

BMW 1er mit drei Türen 4/9

BMW 1er mit drei Türen

BMW 1er mit drei Türen 5/9

BMW 1er mit drei Türen

BMW 1er mit drei Türen 6/9

BMW 1er mit drei Türen

BMW 1er mit drei Türen 7/9

BMW 1er mit drei Türen

BMW 1er mit drei Türen 8/9

BMW 1er mit drei Türen

BMW 1er mit drei Türen 9/9

BMW 1er mit drei Türen

  Diashow

Trotz der fehlenden Portale sieht die dreitürige Version des kompakten BMW fast gleich aus wie der Fünftürer. An der Front...

und am Heck gibt es gar keine Unterschiede. In der Seitenansicht fallen die...

...verlängerte Tür und der modifizierte Seitenschweller auf. Weitere Highlights sind die rahmenlosen Scheiben, die markanter konturierten Seitenwände und die ausgestellten hinteren Radhäuser.

Das Cockpit und die Ausstattungsmerkmale werden 1:1 von der fünftürigen Version übernommen.

Wie beim Fünftürer fällt der Größenzuwachs auch beim Dreitürer relativ groß aus. So wird das Fahrzeug zwar kein Raumwunder, kurze Strecken für Erwachsene aber selbst im Fond nicht zur Tortur.

Das Kofferraumvolumen steigt auf 360 Liter (plus 30 Liter). Nach umlegen der Rücklehnen (optional im Verhältnis 40 : 20 : 40 ) steigt es auf 1.200 Liter.

Der 1er (Drei- und Fünftürer) wird darüber hinaus das erste "BMW M Performance" Automobil mit Benzinmotor. Angetrieben wird der M135i von...

...einem aufgeladenen 3,0 Liter-Reihensechszylinder mit beeindruckenden 320 PS.

Hinzu kommen M spezifisch abgestimmte Fahrwerkskomponenten und aerodynamisch optimierte Anbauteile (Schürzen, Diffusor, Seitenschweller).

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden