Sonderthema:
Der Suzuki Swift Sport im Test Der Suzuki Swift Sport im Test Der Suzuki Swift Sport im Test

Kleiner Spaßgarant

© TZ ÖSTERREICH/grg

© TZ ÖSTERREICH/grg

© TZ ÖSTERREICH/grg

Der Suzuki Swift Sport im Test

Kompakte Maße, knackige Optik und quirliger Motor -der aktuelle Swift Sport macht wirklich Laune! 136 PS leistet der 1,6-Liter-Motor, wohlgemerkt bei 6.900 Umdrehungen -schon alleine dadurch wird aber deutlich, wie man den Kraftzwerg zu behandeln hat. Ist die 4.000-Touren-Marke einmal überschritten, geht die Post ab. Die direkte Lenkung, das handliche 6-Gang-Getriebe und ein straffes, gut abgestimmtes Fahrwerk bescheren Fahrfreude pur. Mitverantwortlich dafür ist sicherlich auch die Tatsache, dass der Swift Sport mit seinen 3,9 Metern Länge auf gerade einmal 1.045 kg Eigengewicht kommt. Das entspricht 7,35 kg pro PS -damit kann es der Suzuki locker mit einem Mini Cooper S mit 184 PS aufnehmen.

suzuki_swift_sport_12_test.jpg
Volle Hütte: Der Swift Sport ist fast komplett ausgestattet.

Innenraum und Sicherheit
Auch im Interieur lässt Suzuki die sportliche Note erkennen -rote Nähte zieren Lenkrad und die serienmäßigen Sportsitze. Ansonsten findet man sich im Cockpit sehr schnell zurecht, das Platzangebot ist überraschend großzügig. Die Japaner haben zwar sehr viel Plastik verbaut, dieses wirkt aber nicht billig und ist gut verarbeitet. Neun Airbags, ABS und ESP mit Traktionskontrolle bieten ein perfektes Sicherheitspaket, zumal Letzteres bei sportlicherer Fahrweise auch mal ein Auge zudrückt.

suzuki_swift_sport_12_test1.jpg
Knackige Kehrseite: Der Doppelauspuff lässt das Spaßpotenzial erahnen.

Ausstattung und Preis
Auch sonst ist im Preis von 18.490 Euro so ziemlich alles enthalten, was das Herz begehrt: Sitzheizung, Metallic-Farbe, Bi-Xenon-Licht, Keyless-System, USB-Schnittstelle, Tempomat, Klimaanlage und 17-Zoll-Felgen mit 195/45er-Bereifung. Ein starker Gesamteindruck - zwei Mankos hat der Swift dann aber doch noch: Zum einen der kleine Kofferraum (211 bzw. 512 Liter), zum anderen die Tatsache, dass der Sport-Swift nur als Dreitürer angeboten wird. Und wer den Rennzwerg artgerecht bewegt, übertrifft auch den Normverbrauch von 6,4 Liter deutlich. Im Alltag kommt man aber mit rund sieben Liter aus. (grg)

Technische Daten
Motor: 1,6-Liter-Saugbenziner mit 136 PS und 160 Nm
Fahrleistungen: 195 km/h Spitze, 0 bis 100 km/h in 8,7 Sekunden
Normverbrauch: 6,4 Liter/100 km; 1.045 kg Gewicht
Abmessungen: 3,890 x 1,695 x 1,510 (L x B x H in Meter)
Preis: 18.490 Euro

Fotos vom Test des "normalen" Swift

Diashow Bilder vom Suzuki Swift-Test
Suzuki Swift

Suzuki Swift

Der neue Swift wurde im Vergleich zum extrem ähnlich aussehenden Vorgänger etwas größer.

Suzuki Swift

Suzuki Swift

Die Heckansicht wirkt breit, knackig und sportlich. Auch die Übersicht nach hinten ist gut.

Suzuki Swift

Suzuki Swift

Den schwarzen Skorpion findet man nicht nur auf dem Dach. Auch...

Suzuki Swift

Suzuki Swift

...hinter dem vorderen Kotflügel hat sich einer versteckt.

Suzuki Swift

Suzuki Swift

Wer sich für die Deluxe-Ausstattung entscheidet, bekommt für 14.290 Euro Features, für die man bei manchen Mitbewerbern ein paar Tausender mehr bezahlen muss.

1 / 5
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
VW-Skandal: Autos nach Umrüstung getestet
Steigt der Verbrauch? VW-Skandal: Autos nach Umrüstung getestet
Autofahrerclubs haben untersucht, ob sich die Änderungen negativ auswirken. 1
Tesla Model S knackt Weltrekord
Am legendären Pikes Peak Tesla Model S knackt Weltrekord
Elektroauto raste zum Jubiläum in einer Fabelzeit auf den historischen Berg. 2
Talk-Legende Jay Leno baute Horror-Crash
Überschlag im 2.500 PS Auto Talk-Legende Jay Leno baute Horror-Crash
Der Autonarr saß am Beifahrersitz bei Dreharbeiten für eine neue Show. 3
Mercedes greift mit dem AMG GT R an
Neue Speerspitze Mercedes greift mit dem AMG GT R an
Jetzt nimmt die Marke mit dem Stern den Porsche 911 Turbo S ins Visier. 4
Was heimische Autofahrer wirklich nervt
Jährliche Studie ist da Was heimische Autofahrer wirklich nervt
Blockieren von Fahrspuren und das Nicht-Einordnen-lassen als größte Aufreger. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Strache: Hitziges Duell im deutschen TV
Maischberger Strache: Hitziges Duell im deutschen TV
In der ARD-Talkshow wetterte der FPÖ-Chef gegen die EU und den Euro.
Gesunkenes Flüchtlingsboot wird geborgen
News Gesunkenes Flüchtlingsboot wird geborgen
Die italienische Marine hat ein Flüchtlingsschiff aus dem Mittelmeer geborgen, welches im vergangenen Jahr auf dem Weg von Nordafrika nach Italien gesunken ist.
Gewaltausschreitungen in Bolivien
News Gewaltausschreitungen in Bolivien
Die heftigen Krawalle in Bolivien überschatten den Begin des 72-stündigen Streiks, mit dem die Gewerkschaften des südamerikanischen Landes gegen Präsident Morales protestieren.
Fairer Handel läuft besser
Fairness Run Fairer Handel läuft besser
1.200 Läufer haben die Mariahilferstraße in Wien in eine riesige Fairness-Zone verwandelt.
Rettung aus luftiger Höhe
News Rettung aus luftiger Höhe
Diese Attraktion will wohl kein Besucher selbst erleben. In einem Vergnügungspark im US-Bundesstaat Oklahoma ist am Mittwoch eine Achterbahn in einer Kurve hängen geblieben.
Trauer wegen des Selbstmordanschlags in Instanbul
Anschlag Istanbul Trauer wegen des Selbstmordanschlags in Instanbul
Rund um die Welt gedenken Menschen der mehr als 40 Toten. Präsident Erdogan erklärte, der Angriff müsse zum Wendepunkt im globalen Kampf gegen den Terrorismus werden.
Flughafen JFK muss geräumt werden
Evakuierung Flughafen JFK muss geräumt werden
Im Video zeigt sich ein Passagier besorgt über die Situation
Das Aufräumen in Istanbul beginnt
Aufräumen in Istanbul Das Aufräumen in Istanbul beginnt
Nach dem Anschlag mit immer steigenden Toten ist der Flughafen in Istanbul wieder in Betrieb und das Aufräumen beginnt.
Baba Vangas Prophezeihungen
Baba Vanga Baba Vangas Prophezeihungen
Die Wahrsagerin Baba Vanga überrascht selbst Ungläubige mit ihren Prophezeihungen
Vor dem Weissen Haus angeschossen
USA Vor dem Weissen Haus angeschossen
Secret Service musste reagieren.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.