Der Suzuki Swift Sport im Test Der Suzuki Swift Sport im Test Der Suzuki Swift Sport im Test

Kleiner Spaßgarant

© TZ ÖSTERREICH/grg

© TZ ÖSTERREICH/grg

© TZ ÖSTERREICH/grg

Der Suzuki Swift Sport im Test

Kompakte Maße, knackige Optik und quirliger Motor -der aktuelle Swift Sport macht wirklich Laune! 136 PS leistet der 1,6-Liter-Motor, wohlgemerkt bei 6.900 Umdrehungen -schon alleine dadurch wird aber deutlich, wie man den Kraftzwerg zu behandeln hat. Ist die 4.000-Touren-Marke einmal überschritten, geht die Post ab. Die direkte Lenkung, das handliche 6-Gang-Getriebe und ein straffes, gut abgestimmtes Fahrwerk bescheren Fahrfreude pur. Mitverantwortlich dafür ist sicherlich auch die Tatsache, dass der Swift Sport mit seinen 3,9 Metern Länge auf gerade einmal 1.045 kg Eigengewicht kommt. Das entspricht 7,35 kg pro PS -damit kann es der Suzuki locker mit einem Mini Cooper S mit 184 PS aufnehmen.

suzuki_swift_sport_12_test.jpg
Volle Hütte: Der Swift Sport ist fast komplett ausgestattet.

Innenraum und Sicherheit
Auch im Interieur lässt Suzuki die sportliche Note erkennen -rote Nähte zieren Lenkrad und die serienmäßigen Sportsitze. Ansonsten findet man sich im Cockpit sehr schnell zurecht, das Platzangebot ist überraschend großzügig. Die Japaner haben zwar sehr viel Plastik verbaut, dieses wirkt aber nicht billig und ist gut verarbeitet. Neun Airbags, ABS und ESP mit Traktionskontrolle bieten ein perfektes Sicherheitspaket, zumal Letzteres bei sportlicherer Fahrweise auch mal ein Auge zudrückt.

suzuki_swift_sport_12_test1.jpg
Knackige Kehrseite: Der Doppelauspuff lässt das Spaßpotenzial erahnen.

Ausstattung und Preis
Auch sonst ist im Preis von 18.490 Euro so ziemlich alles enthalten, was das Herz begehrt: Sitzheizung, Metallic-Farbe, Bi-Xenon-Licht, Keyless-System, USB-Schnittstelle, Tempomat, Klimaanlage und 17-Zoll-Felgen mit 195/45er-Bereifung. Ein starker Gesamteindruck - zwei Mankos hat der Swift dann aber doch noch: Zum einen der kleine Kofferraum (211 bzw. 512 Liter), zum anderen die Tatsache, dass der Sport-Swift nur als Dreitürer angeboten wird. Und wer den Rennzwerg artgerecht bewegt, übertrifft auch den Normverbrauch von 6,4 Liter deutlich. Im Alltag kommt man aber mit rund sieben Liter aus. (grg)

Technische Daten
Motor: 1,6-Liter-Saugbenziner mit 136 PS und 160 Nm
Fahrleistungen: 195 km/h Spitze, 0 bis 100 km/h in 8,7 Sekunden
Normverbrauch: 6,4 Liter/100 km; 1.045 kg Gewicht
Abmessungen: 3,890 x 1,695 x 1,510 (L x B x H in Meter)
Preis: 18.490 Euro

Fotos vom Test des "normalen" Swift

Diashow Bilder vom Suzuki Swift-Test
Suzuki Swift

Suzuki Swift

Der neue Swift wurde im Vergleich zum extrem ähnlich aussehenden Vorgänger etwas größer.

Suzuki Swift

Suzuki Swift

Die Heckansicht wirkt breit, knackig und sportlich. Auch die Übersicht nach hinten ist gut.

Suzuki Swift

Suzuki Swift

Den schwarzen Skorpion findet man nicht nur auf dem Dach. Auch...

Suzuki Swift

Suzuki Swift

...hinter dem vorderen Kotflügel hat sich einer versteckt.

Suzuki Swift

Suzuki Swift

Wer sich für die Deluxe-Ausstattung entscheidet, bekommt für 14.290 Euro Features, für die man bei manchen Mitbewerbern ein paar Tausender mehr bezahlen muss.

1 / 5
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Teuerstes Auto der Welt in Österreich
Ennstal-Classic 2016 Teuerstes Auto der Welt in Österreich
Weltberühmte Motor-Veranstaltung trumpft auch heuer mit vielen Highlights auf. 1
Ford bringt auch einen Kuga ST-Line
Sportlicher Look Ford bringt auch einen Kuga ST-Line
Dem Kompakt-SUV steht das dynamische Outfit richtig gut. 2
So heiß wird der Miss Tuning Kalender 2017
Fotos vom Shooting So heiß wird der Miss Tuning Kalender 2017
Starfotograf setzte 22-jährige Julia Oemler in Dubai gekonnt in Szene. 3
Fiat greift mit dem 500 Riva an
Edler Cinquecento Fiat greift mit dem 500 Riva an
Sondermodell mit Elementen aus dem Yachtbau kommt als Coupé und Cabrio. 4
Cooler Jeep zum 75-jährigen Jubiläum
“Wrangler 75th Salute” Cooler Jeep zum 75-jährigen Jubiläum
Sonderausgabe erinnert stark an das Original aus dem Jahr 1941. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Serien-Missbrauch - 3 Jahre Haft für 23-Jährigen
Österreich Serien-Missbrauch - 3 Jahre Haft für 23-Jährigen
Der 23-jährige Mann, der 2015 und 2016 in Wien serienweise Frauen belästigt haben soll, ist am Freitag am Straflandesgericht zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt worden.
Versammlung für "Alt-Wien"-Kindergärten
Wien Versammlung für "Alt-Wien"-Kindergärten
Trotz der im Raum stehenden Einigung rund um Fördermittelrückforderungen der Stadt Wien vom Betreiber der 33 "Alt-Wien"-Kindergärten haben am Donnerstagnachmittag betroffene Eltern und Mitarbeiter vor dem Rathaus gegen das mögliche Aus der Betreuungseinrichtungen demonstriert.
Papst besucht früheres Konzentrationslager Auschwitz
Papst Franziskus Papst besucht früheres Konzentrationslager Auschwitz
Anders als seine Vorgänger verzichtete Franziskus auf eine öffentliche Rede. Stattdessen betete er und traf sich mit Überlebenden.
Riesen-Saurierspur in Bolivien gefunden
Riesendino Riesen-Saurierspur in Bolivien gefunden
Der über einen Meter große Fußabdruck befindet sich rund 60 Kilometer außerhalb der Stadt Sucre. Er könnte von einem zweibeinigen Dinosaurier stammen.
Spion ins All geschickt
Atlas-V-Rakete Spion ins All geschickt
Eine US-Trägerrakete hat am Donnerstag einen Satelliten zur geheimdienstlichen Überwachung über der Erde positioniert.
Forschungserfolg dank Ice Bucket Challenge
Ice Bucket Challenge Forschungserfolg dank Ice Bucket Challenge
Im Kampf gegen die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS, haben Forscher ein neues Gen entdeckt.
News Flash: keine Terror-Entwarnung
News Flash News Flash: keine Terror-Entwarnung
Außerdem: Hofer vor Van der Bellen, Clinton gegen Trump und ÖFP Pressekonferenz.
Hofer zieht an Van der Bellen vorbei
Bundespräsidentenwahl Hofer zieht an Van der Bellen vorbei
Norbert Hofer baut seinen Vorsprung weiter aus und führt vor Alexander Van der Bellen mit 52 zu 48%.
Heiße Erde trifft kaltes Wasser
Lavastrom Heiße Erde trifft kaltes Wasser
Zum ersten Mal seit 2013 hat ein Lavastrom des Vulkans Kilauea auf Hawaii den Ozean erreicht.
Hillary Clinton will US-Präsidentin werden
US-Wahl Hillary Clinton will US-Präsidentin werden
Mit scharfen Angriffen auf ihren Rivalen Donald Trump hat die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton bei der Demokratischen Partei für Unterstützung bei der Präsidentenwahl in gut drei Monaten geworben.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.