Der neue Renault Twingo GT im Test

Spaßiges Kerlchen

Der neue Renault Twingo GT im Test

Immer wenn Renault bei der Typenbezeichnung eines seiner Produkte ein Konsonantenpaar anfügt, werden Asphalt-Hedonisten hellhörig. Bei der Buchstabenkombination R.S. bekommen Speed-Junkies gleich einmal einen Tremor. Das Namens-Additiv GT beschreibt bei dem Franzosen die etwas zivilere aber dennoch verlässlich für ein unwillkürliches Ziehen im Gasfuß sorgende Spaßfraktion.

renault-clio-gt-test-960-1.jpg Orangefarbener Twingo GT mit Rallyestreifen und Sportauspuff.

Schriller Zwerg

Das ist beim neuen TwingoGT nicht anders. Schon der schrille Anstrich und die kecken Doppelendrohre deuten darauf hin, welch Geistes Kind der Winzling ist. Noch deutlicher wird es bei den technischen Kenndaten: 110 PS starker 3-Zylinder-Heckmotor (TCe), Hinterradantrieb, tiefergelegtes Sportfahrwerk, eine auf Präzision getrimmte Lenkung mit variabler Übersetzung. Ein Grinsen ins Gesicht zaubert schon der kernige Sound des 0,9-Liter-"Murls", der gen roten Bereich schon ein wenig unanständig anmutet.

renault-twingo-gt-960-cockp.jpg Innen lockern orangefarbene Details das schwarze Cockpit auf.

Der Wille zur Leistung

Punkto Performance bleibt dann aber ein wenig der große Wow-Effekt aus. Um dem Twingo GT aus der Reserve zu locken, muss man ihn tourenmäßig doch ziemlich bei Laune halten. Allerdings schlägt sich das auf Dauer gehörig auf den Verbrauch, der dann in Höhen klettert, die man einem 1.000-Kilo-Zwerg mit letztendlich doch überschaubarer Leistung nicht zutrauen würde. Zudem wird die Kurvenhatz oft vom rigoros regelnden ESP eingebremst. Das ist zwar sicher, kommt dem Fahrspaß aber nicht unbedingt zugute.

Kosten

Mit einem Preis von 15.990 Euro ist der quirlige und gut ausgestattete Franzose zwar keine Okkasion, im Konkurrenzumfeld aber dennoch günstig. Zum Vergleich: Der baugleiche Smart Brabus forfour (109 PS) schlägt mit heftigen 20.690 Eurozu Buche.

Mehr Infos über die Modelle von Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Technische Daten

Motoren: 0,9-Liter-Dreizylinder Turbo-Benziner
Leistung: 110 PS und 170 Nm Drehmoment
Fahrleistungen: 0 bis 100 km/h in 9,6 Sekunden; Spitze: 182 km/h
Testverbrauch: 7,3 Liter auf 100 km
Abmessungen: 3,60 x 1,65 x 1,56 Meter (L x B x H)
Kofferraum: 174 Liter
Gewicht: 1.076 kg
Preis: ab 15.990 Euro

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen