13. Oktober 2011 16:41

Echter Volkswagen 

Der neue VW Up! im ersten großen Test

Nun greifen die Deutschen auch in der 10.000 Euro-Klasse voll an.

Der neue VW Up! im ersten großen Test
© auto.oe24.at/set

VW dominiert auch hierzulande nahezu alle Fahrzeugklassen. Nur bei den ganz kleinen Autos sah es bisher eher düster aus. Doch nun wollen es die Deutschen mit dem brandneuen Up! auch bei den Kleinsten wissen. Bestellen kann man den Lupo- bzw. Fox-Nachfolger bereits, flächendeckende Markteinführung ist aber erst im Februar 2012. Wir konnten den Up! schon jetzt ausgiebig testen. Von vorne wirkt das Auto sehr sympathisch. Hier haben die Designer Stilelemente von Beetle und Golf gekonnt kombiniert. Seitlich fallen die extrem kurzen Überhänge auf. Sie und der lange Radstand verhelfen dem 3,54 Meter kurzen Up! zum besten Raumangebot seiner Klasse. Wie der Test zeigte, reicht das Platzangebot selbst für vier groß Gewachsene. Insgesamt wirkt das Raumangebot sogar etwas besser als im Polo. Der erweiterbare Kofferraum schluckt bei Vollbesetzung 251 Liter. Leider erschwert die hohe Ladekante die Beladung, dafür funktioniert das Umklappen der Rücklehnen spielend einfach. Am Heck konnten aber auch die VW-Designer nicht zaubern, dieses wirkt vergleichsweise schlicht. Das Cockpit ist übersichtlich gestaltet, gefällt mit solider Verarbeitung. Alle im Sichtfeld verbauten Materialien wirken zudem recht hochwertig.

Fotos vom Test des VW Up!
http://images05.oe24.at/vw_up_test_ds.jpg/storySlideshow/43.177.719
VW Up!
Von vorne wirkt das Auto sehr sympathisch. Hier haben die Designer Stilelemente von Beetle und Golf gekonnt kombiniert.
http://images03.oe24.at/vw_up_test_ds6.jpg/storySlideshow/43.177.716
VW Up!
Seitlich fallen die extrem kurzen Überhänge auf. Sie und der lange Radstand verhelfen dem 3,54 Meter kurzen Up! zum besten Raumangebot seiner Klasse.
http://images05.oe24.at/vw_up_test_ds4.jpg/storySlideshow/43.177.710
VW Up!
Am Heck konnten aber auch die VW-Designer nicht zaubern, dieses wirkt vergleichsweise schlicht.
http://images05.oe24.at/vw_up_test_ds3.jpg/storySlideshow/43.177.707
VW Up!
Der erweiterbare Kofferraum schluckt bei Vollbesetzung 251 Liter. Leider erschwert die hohe Ladekante die Beladung,...
http://images01.oe24.at/vw_up_test_ds2.jpg/storySlideshow/43.177.704
VW Up!
...dafür funktioniert das Umklappen der Rücklehnen spielend einfach.
http://images04.oe24.at/vw_up_test_ds5.jpg/storySlideshow/43.177.713
VW Up!
Das Cockpit ist übersichtlich gestaltet, gefällt mit solider Verarbeitung. Alle im Sichtfeld verbauten Materialien wirken zudem recht hochwertig.
http://images02.oe24.at/vw_up_test_ds1.jpg/storySlideshow/43.177.701
VW Up!
Die serienmäßige Notbremsfunktion „City Brake“ basiert auf einem radargesteuerten System und leitet im Geschwindigkeitsbereich von 5 bis 30 km/h im Notfall eine Vollbremsung ein. Bei den Tests funktionierte das System immer einwandfrei.

Fahreindruck
Am positivsten waren wir jedoch vom Fahrverhalten und dem neuen 1.0 Liter Dreizylinder-Motor überrascht. Für die Testfahrt stand die stärkere 75 PS-Variante zur Verfügung. Im Basismodell leistet das gleiche Triebwerk 60 PS.  Das Aggregat reicht für flottes Vorankommen und zeichnet sich durch seine angenehme Geräuschkulisse aus. Die Lenkung bietet eine gute Rückmeldung und die Federung agiert für ein so kurzes Auto recht ausgewogen. Bremse, Kupplung und Schaltung sind ziemlich leichtgängig, was zunächst etwas gewöhnungsbedürftig wirkt. Im Stadtverkehr lernt man diese Leichtgängigkeit aber schnell zu schätzen. Der Verbrauch hielt sich trotz beherztem Gasfuß mit 5,7 Litern auf 100 km in Grenzen. Eine Schaltpunktanzeige ist immer mit an Bord, Anfang 2012 wird es dann noch ein BlueMotion-Paket mit Start-Stopp-System und Leichtlaufreifen geben.

Überraschend günstig
Der Preis ist eine Kampfansage an Twingo, i10, Atos, Spark und Co.. Für 9.990 Euro bekommt man Klima, MP3, Radio, ESP und die automatische Notbremsfunktion „City Brake“. Letztere basiert auf einem radargesteuerten System und leitet im Geschwindigkeitsbereich von 5 bis 30 km/h im Notfall eine Vollbremsung ein. Bei den Tests funktionierte das System immer einwandfrei. Für die 75 PS Version werden mindestens 10.790 Euro fällig. Neben dem Basismodell „take up“ gibt es noch die besser ausgestatteten Varianten „move up“ und „high up“. Darüber hinaus stehen zum Marktstart noch zwei nahezu voll ausgestattete Sondermodelle namens „Up! white“ und „Up! black“ zur Verfügung. Wer bis 31.12.2011 einen Up! bestellt bekommt zusätzlich das abnehmbare Navigationssystem „maps & more“ kostenlos dazu. Es wurde gemeinsam mit Navigon entwickelt, konnte im Test aber nicht ganz überzeugen. So nervte es mit relativ langen Ladezeiten und hängte sich mitten in Rom zweimal auf.

Noch mehr Infos über VW finden Sie in unserem Marken-Channel.

Weitere Varianten kommen
2012 starten dann noch der Erdgas-betriebene Eco-Up! mit 67 PS und der Fünftürer. Ein Jahr später kommt der vollelektrische E-Up!. Welche Modelle noch kommen könnten zeigte VW mit den sechs Up-Studien (siehe Diashow unten) auf der IAA 2011. Mittlerweile haben auch Skoda mit dem Citigo und Seat mit dem Mii ihre Varianten des Up! vorgestellt.

Fotos von den sechs VW Up-Studien
http://images02.oe24.at/vw_studien__cross_up_2.jpg/storySlideshow/40.517.057
Cross-Up
http://images03.oe24.at/vw_studien__cross_up_1.jpg/storySlideshow/40.517.054
Cross-Up
http://images05.oe24.at/vw_studien__gt_up_2.jpg/storySlideshow/40.517.069
GT-Up
http://images01.oe24.at/vw_studien__gt_up_1.jpg/storySlideshow/40.517.066
GT-Up
http://images05.oe24.at/vw_studien__e-up_1.jpg/storySlideshow/40.517.060
E-Up
http://images04.oe24.at/vw_studien__e-up_2.jpg/storySlideshow/40.517.063
E-Up
http://images04.oe24.at/VW_Studien_eco_up_small.jpg/storySlideshow/40.231.599
Eco-Up
http://images04.oe24.at/vw_studien__buggy_up_2.jpg/storySlideshow/40.517.045
Buggy-Up
http://images04.oe24.at/vw_studien__buggy_up_4.jpg/storySlideshow/40.517.048
Buggy-Up
http://images04.oe24.at/vw_studien__buggy_up_5.jpg/storySlideshow/40.517.051
Buggy-Up
http://images04.oe24.at/vw_studien__up_azzurra_sail.jpg/storySlideshow/40.517.042
Azzura-Up




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Meistgelesen Auto
Messe-Special

Die besten Auto-Diashows

Fotos vom "neuen" Mini Countryman (2014) Facelift Fotos vom "neuen" Mini Countryman (2014)

Fotos vom Lexus NX 300h Serienversion Fotos vom Lexus NX 300h

Fotos vom BMW M4 Cabriolet Offener Sportler Fotos vom BMW M4 Cabriolet

Fotos vom "neuen" Mégane Coupe-Cabriolet Auffrischung Fotos vom "neuen" Mégane Coupe-Cabriolet

Fotos vom Test des Audi S3 Cabrio Offener Sportler Fotos vom Test des Audi S3 Cabrio

Fotos vom Continental GT Speed (2014) Schnellster Bentley Fotos vom Continental GT Speed (2014)

Fotos von Porsche Boxster und Cayman GTS Speerspitzen Fotos von Porsche Boxster und Cayman GTS

Genfer Autosalon 2014: Die Girls Messe-Hostessen Genfer Autosalon 2014: Die Girls

Fotos vom Test des Audi S1 Kleiner Kracher Fotos vom Test des Audi S1

Fotos von den Sportwagen-Neuheiten Genfer Autosalon 2014 Fotos von den Sportwagen-Neuheiten

Fotos vom neuen Audi TT (2014) 2+2-Sitzer Fotos vom neuen Audi TT (2014)

Fotos vom BMW X3 (2014) Facelift Fotos vom BMW X3 (2014)

Fotos vom neuen Ford Focus (2014) Golf-Gegner Fotos vom neuen Ford Focus (2014)

Fotos vom S-Klasse Coupé (2014) Mercedes-Flaggschiff Fotos vom S-Klasse Coupé (2014)

Fotos vom BMW 2er Active Tourer Van mit Frontantrieb Fotos vom BMW 2er Active Tourer

Fotos vom VW Polo Facelift (2014) Überarbeiteter Kleinwagen Fotos vom VW Polo Facelift (2014)

Fotos vom BMW 4er Gran Coupé Neues Modell Fotos vom BMW 4er Gran Coupé

Fotos von der neuen Mercedes V-Klasse Premium-Kleinbus Fotos von der neuen Mercedes V-Klasse

Fotos vom Audi allroad shooting brake Interessante Studie Fotos vom Audi allroad shooting brake

Fotos vom Porsche 911 Targa (2014) Mit Bügel Fotos vom Porsche 911 Targa (2014)

Fotos von der Vienna Autoshow 2014 Messerundgang Fotos von der Vienna Autoshow 2014

Fotos vom Cockpit des neuen Audi TT Total virtuell Fotos vom Cockpit des neuen Audi TT

Fotos von der Detroit Auto Show 2014 Messerundgang Fotos von der Detroit Auto Show 2014

Fotos vom Mercedes GLA 45 AMG SUV-Flaggschiff Fotos vom Mercedes GLA 45 AMG

Fotos vom Seat Leon Cupra (2014) Sporticher Spanier Fotos vom Seat Leon Cupra (2014)

Fotos vom Volvo Concept XC Coupé Gelungene Studie Fotos vom Volvo Concept XC Coupé

Fotos vom Peugeot 308 SW (2014) Neuer Kombi Fotos vom Peugeot 308 SW (2014)

Fotos vom Lamborghini Huracán Gallardo-Nachfolger Fotos vom Lamborghini Huracán

Fotos von der neuen C-Klasse 2014 Premium-Mittelklasse Fotos von der neuen C-Klasse 2014

Fotos vom neuen BMW M4 Coupé Flaggschiff Fotos vom neuen BMW M4 Coupé

Fotos von der Essen Motor Show Tuning-Highlights Fotos von der Essen Motor Show

Fotos vom Jaguar F-Type R Coupé Neuer Sportwagen Fotos vom Jaguar F-Type R Coupé

Fotos vom neuen Porsche Macan Kompakt-SUV Fotos vom neuen Porsche Macan

Fotos vom brandneuen Mini (2014) Evolution Fotos vom brandneuen Mini (2014)

Fotos vom neuen Nissan Qashqai 2014 Erfolgs-Crossover Fotos vom neuen Nissan Qashqai 2014

Fotos: Miss Tuning Kalender 2014 Jänner bis Dezember Fotos: Miss Tuning Kalender 2014

Fotos vom BMW 2er Coupé Neue Modellreihe Fotos vom BMW 2er Coupé

Fotos vom Range Rover LWB Luxus-SUV Fotos vom Range Rover LWB

Fotos vom Golf VII R mit 300 PS Top-Modell Fotos vom Golf VII R mit 300 PS

Fotos vom neuen BMW 4er Cabrio Offenbarung Fotos vom neuen BMW 4er Cabrio

Fotos vom Facelift des Opel Meriva Aufgefrischter Van Fotos vom Facelift des Opel Meriva

Fotos vom neuen Porsche 911 Turbo (S) Cabrio Top-Modell Fotos vom neuen Porsche 911 Turbo (S) Cabrio

Fotos vom Audi RS Q3 (2013) 310 PS-SUV Fotos vom Audi RS Q3 (2013)

Fotos vom Aston Martin Vanquish Volante Traum-Cabrio Fotos vom Aston Martin Vanquish Volante

Fotos vom Dacia Duster-Facelift (2013) Billig-SUV Fotos vom Dacia Duster-Facelift (2013)

Fotos vom fertigen BMW i8 Hybrid-Sportwagen Fotos vom fertigen BMW i8

Fotos vom "neuen" Audi A8 (2014) Luxuslimousine Fotos vom "neuen" Audi A8 (2014)

Fotos vom Ferrari 458 Speciale Rakete auf Rädern Fotos vom Ferrari 458 Speciale

Fotos vom Opel Monza Concept Zukunfts-Vision Fotos vom Opel Monza Concept

Webtipps

Wann verfallen Punkte in Flensburg?

Bestimmungen und Gesetze der Straßenverkehrsordnung.…
 

Trends in der Automobil–Branche: Die Auto–Zukunft

In den letzten Jahren hat sich in der Automobil-Branche viel getan.…
 

Kann man das Testergebnis eines Alkomaten beeinflussen?

Nun stellt sich wohl bei einigen die Frage: "Lässt sich das Ergebnis eines Alkomaten manipulieren?…
 
Messe-Highlights