Edle Sonnenbank

Edle Sonnenbank

Edle Sonnenbank

Edle Sonnenbank

Edle Sonnenbank

Edle Sonnenbank

So fährt sich das neue Audi A5/S5 Cabrio

Manchmal werden einem Probleme erst bewusst, wenn sie gelöst sind. Etwa die Sache mit dem Knopf, um das Verdeck eines Cabrios elektrisch zu betätigen. In der Regel muss diese Taste so lange gedrückt oder gezogen werden, bis das Dach auf oder zu ist. Warum das so ist, weiß eigentlich niemand. Dass es aber nicht so sein muss, beweist Audi bei der zweiten Generation seines offenen A5. Als erster Cabrio-Hersteller installierten die Ingolstädter einen Komfortschalter, der nur kurz angetippt werden muss, um das Verdeck ganz auf oder zu zu machen -kleine Ursache, große Wirkung.

Video zum Thema Stylisch: Audi A5 und S5 Cabriolet
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Sanfter Gleiter mit mächtig Wumms

Große Wirkung erzielt auch das, was um diesen Schalter herum gebaut wurde. Der Neue ist knapp fünf Zentimeter länger als der Vorgänger, der Radstand wuchs um 1,4 Zentimeter. Das kommt nicht nur der mondänen Anmutung zugute, sondern auch dem Platzangebot und dem Fahrkomfort. So wie die Aerodynamik die Passagiere vor den Unbilden des Fahrt winds schützt, schirmt das komfortable Fahrwerk von jenen der Fahrbahnbeschaffenheit ab. Will man es mitunter rescher angehen, empfehlen sich die höher motorisierten Varianten: der 218 PS starke 3.0 TDI und der 2.0 TFSI mit 252 PS, jeweils serienmäßigen mit quattro. Der 50.190 Euro teure Einsteiger 2.0 TDI mit 190 PS hat an den 1,7 Tonnen Eigengewicht doch recht zu kiefeln.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom neuen A5/S5 Cabrio

Vorläufiges Top-Modell

Top of the Pops ist das S5 Cabrio mit einem 345 PS starken 3.0 TFSI. Allerdings will Audi dafür mit mindestens 81.020 Euro doch ein ganz ordentliches "Schippel" Geld. Die Fahnenstange ist dann aber noch immer nicht erreicht. Wie berichtet, stellt Audi derzeit auf dem Genfer Autosalon 2017 (bis 19. März) das neue, 450 PS starke RS5 Coupé vor. Da ist es also nur mehr eine Frage der Zeit, bis das neue RS5 Cabrio debütiert. (Christian Zacharnik)

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Technische Daten

A5 Cabrio 2.0 TDI Quattro S-Tronic

  • Abmessungen: 4,73 x 1,85 x 1,38 m (Länge x Breite x Höhe)
  • Radstand: 2,77 Meter
  • Motor: R4-Turbo-Diesel, 1.968 ccm
  • Leistung: 140 kW (190 PS)
  • Max. Drehmoment: 400 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit: 233 km/h
  • Beschleunigung: 0 auf 100 km/h in 7,8 Sekunden
  • Durchschnittsverbrauch: 4,7 Liter/100km
  • Leergewicht / Zuladung: min. 1.765 kg / max. 515 kg
  • Kofferraumvolumen: 380 Liter
  • Preis: ab 50.190 Euro

 

S5 Cabrio 3.0 TFSI Quattro Tiptronic

  • Abmessungen: 4,69 x 1,85 x 1,38 m (Länge x Breite x Höhe)
  • Radstand: 2,77 Meter
  • Motor: V6-Turbo-Benziner, 2.995 ccm
  • Leistung: 280 kW (354 PS)
  • Max. Drehmoment: 500 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
  • Beschleunigung: 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden
  • Durchschnittsverbrauch: 7,7 Liter/100km
  • Leergewicht / Zuladung: min. 1.840 kg / max. 500 kg
  • Kofferraumvolumen: 380 Liter
  • Preis: ab 81.020 Euro
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen