Sonderthema:
Renault Clio R.S. 220 EDC Trophy im Test

Scharfe Rennsemmel

Renault Clio R.S. 220 EDC Trophy im Test

Natürlich ging ein Raunen durch die Renault-Fangemeinde, als der aktuelle Clio R.S. in seiner Basisversion vorgestellt wurde. Er war ausschließlich als 5-Türer erhältlich, ein zwar hausgemachtes, aber eher mittelprächtiges Doppelkupplungsgetriebe übernahm serienmäßig die Gangwahl. Der Fokus schien von Rennstreckentalent auf deutlich mehr Alltagstauglichkeit gewandert. Mit der Nachreichung der Trophy-Variante zeigt der Clio R.S. aber wieder seine Zähne.

renault-clio-rs-test-960-t2.jpg © Philipp Stalzer Die serienmäßige Akrapovic-Auspuffanlage sorgt für einen guten Sound. 

Cup-Fahrwerk wird seinem Namen gerecht

Das knochentrocken abfedernde Cup-Fahrwerk mit zusätzlicher Tieferlegung macht keinen Hehl daraus, dass der Clio R.S. ein großer Kurvenräuber vor dem Herrn ist. Das Doppelkupplungsgetriebe wurde merklich weiterentwickelt, schaltet schnell und mit des sportaffinen Fahrers Wünschen im Einklang. Der um 20 auf 220 PS (nur 60 PS weniger als der neue Mégane R.S.) erstarkte Motor röchelt nun kernig durch eine serienmäßige Akrapovic-Auspuffanlage. Zwar erwies sich die Bremse als standfest und die Sitze als brauchbarer Kompromiss aus Komfort und Seitenhalt – die letzten Feinheiten wie Festsattelbremsen und Halbschalensitze finden im Gegensatz zu seinem Vorgänger allerdings nicht mehr in den Clio Trophy.

renault-clio-rs-test-960-t.jpg © Philipp Stalzer Cockpit mit Touchscreen, Hochglanzlack und roten Akzenten. 

Guter Kompromiss

Nichtsdestotrotz fegt die Neuauflage natürlich mithilfe des Turbo-Drehmoments von 280 Nm um jede Rennstrecke flotter und ist abseits des Tracks ein Vielfaches alltagstauglicher als ihr Vorgänger. Der letzte Schliff fürs Haudegen-Feeling ist ihm aber trotz der wirkungsvollen Nachschärfung gegenüber seinem glorreichen Vorgänger abhandengekommen. Zum Leid der Hardcore-Fans, jedoch zum Wohle der Mehrheit der Kunden, die den Clio als sportlichen Alltagspartner schätzen und ihn dafür auch lieben werden. (Philipp Stalzer)

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Technische Daten

  • Motor: 1,6 Liter 4-Zylinder Turbobenzinmotor
  • Leistung: 220 PS und 280 Nm
  • Fahrleistungen: 0 bis 100 km/h in 6,6 Sek.; Spitze: 235 km/h
  • Antrieb: Front, 6-Gang-Doppelkupplungsgetr.
  • Gewicht: 1.279 kg
  • Normverbrauch: 5,9 l/100 km; Test: 7,5 l/100 km
  • Abmessungen: 4,06/1,73/1,44 Meter (L/B/H)
  • Kofferraum: 300 Liter
  • Preis: ab 29.990 Euro 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen