Seat Leon ST Cupra 300 4Drive im Test

Kompakter Sportkombi

Seat Leon ST Cupra 300 4Drive im Test

Es ist verbrieft, dass auf dieses Auto eher Männer als Frauen reflektieren. Das hat nicht mit irgendwelchen dumpfen Sexismen zu tun, sondern mit demografischen Erhebungen des Herstellers.Jetzt, wo wir das geklärt haben, sollten wir darüber reden, wie man den Wunsch nach diesem Auto seiner Gattin erklärt. Immerhin gilt es, für den Leon ST Cupra 300 eine ganze Menge Geld abzudrücken, und zwar ab 43.940 Euro. Ganz zu schweigen von der motorbezogenen Versicherungssteuer und den ganz sicher anfallenden Bußgeldern. Das schlägt schon ein recht ansehnliches Leck ins Haushaltsbudget.

seat-leon-cupra-st-960-tz3.jpg © Christian Zacharnik Schokoladenseite: Sportliches Heck mit viel Platz dahinter.

Praktisch und sicher

Um eine gute Basis für die Diskussion zu schaffen, sollten Sie die Argumentationslinie mit dem Kofferraum beginnen. 587 Liter fasst dieser im kompakten Seat-Kombi und nimmt bereitwillig Kinderwägen und Großeinkäufe auf. Legt man die Rücksitze um, geht sich auch das eine oder andere Ikea-Kastl aus. In einem zweiten Schritt sollten Sie das Thema Sicherheit ins Treffen führen. Erwähnen Sie dabei unbedingt den Allradantrieb, der stets für optimale Traktion sorgt. Unverzichtbar sind auch die zahlreichen Assistenzsysteme wie das Abstandsradar mit Notbremsassistenten, der Spurhalte-und Totwinkel-Warner.

seat-leon-cupra-st-960-tz2.jpg © Christian Zacharnik Hochwertiges, voll vernetztes Cockpit mit sportiven Akzenten.

Schönling

Appellieren Sie auch an die ästhetische Empfindung Ihrer vernunftsbetonten Angetrauten. Weisen Sie auf die schlanke Silhouette hin, die fein gesetzten Linien und Kanten, den verwegenen Blick und die ausgewogenen Proportionen. Und ja, der Dachkantenspoiler muss sein. Der erhöht den Anpressdruck und sorgt wiederum für mehr Sicherheit. Lenken Sie den Blick auch auf das klar gegliederte, hochwertige Interieur mit den feinen Alcantara-Sportsitzen. Und die Taste mit der Zielflagge? Keine Ahnung Liebling, wirklich nicht!

>>>Nachlesen: Seat bringt den Leon Cupra R

Kraftreserve

Und nun zum schwierigsten Part: die Sache mit den 300 PS. Faseln Sie da ja nicht irgendetwas von wegen Fahrspaß. Diese Hörner sollte Sie sich schon längst abgestoßen haben. Nein, das ist nur eine Kraftreserve, um schnellstmöglich aus Gefahrensituationen herauszukommen! Und wenn das alles nicht fruchtet? Dann trennen Sie sich eben von Ihrer Frau. (Christian Zacharnik)

Noch mehr Infos über Seat finden Sie in unserem Marken-Channel.

Technische Daten

  • Motor: 2,0 Liter 4-Zylinder-Turbobenziner
  • Leistung: 300 PS und 380 Nm Drehmoment
  • Fahrleistungen: 0 bis 100 km/h in 4,9 Sekunden; Spitze: 250 km/h
  • Antrieb: Allrad, 6-Gang-DSG
  • Leergewicht: 1.545 Kilogramm
  • Testverbrauch: 9,3 Liter/100 km
  • Kofferraum: 587 bis 1.470 Liter
  • Preis: 43.940 Euro
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen