Sonderthema:
Audi hat bereits 20.000 R8 gebaut

Produktionsjubiläum

© Audi

Audi hat bereits 20.000 R8 gebaut

Sechs Jahre nachdem Audis erster Supersportwagen auf den Markt kam, kann nun ein stolzes Jubiläum gefeiert werden: In der Neckarsulmer Manufaktur lief der 20.000ste R8 vom Band. Beim Jubiläumsmodell handelte es sich um einen "sphärenblauen" GT Spyder mit 560 PS (siehe Bild oben). Der offene Renner geht an einen deutschen Kunden und ist das aktuelle Topmodell der R8-Familie.

Diashow Fotos vom Audi R8 (Spyder und GT)
Audi R8 Spyder

Audi R8 Spyder

Den Roadster gibt es wie das Coupé mit 430 PS starken V8 oder...

Audi R8 Spyder

Audi R8 Spyder

...525 PS starken Zehnzylinder.

Audi R8 Spyder

Audi R8 Spyder

Der GT ist auf 333 Exemplare limitiert. Er wird von...

Audi R8 Spyder

Audi R8 Spyder

...einem 560 PS starken V10 angetrieben. Dieser versteckt sich...

Audi R8 Spyder

Audi R8 Spyder

...unter der durchsichtigen Heckklappe und ist ein echter Augenschmauß.

Audi R8 Spyder

Audi R8 Spyder

Weiß hinterlegte Rundinstrumente sind ein weiteres Merkmal des Sondermodells.

1 / 6
  Diashow

Highlights
Der nur als Allrad erhältliche Sportwagen überzeugt neben seiner unbestrittenen Fahrdynamik vor allem mit seinem klaren Design. Man muss schon zweimal hinsehen, um das Potenzial des Wagens zu erkennen. Genau darin liegt für viele Käufer jedoch die eigentliche Faszination. Außerdem ist der R8 ein selten gesehenes Exemplar. Während man einen Porsche 911 mittlerweile an nahezu jeder zweiten Straßenecke antrifft, ist das Erspähen eines R8 eine viel größere Herausforderung. In zwei Jahren kommt der Nachfolger auf den Markt. Er teilt sich die Plattform wieder mit dem Lamborghini Gallardo, der schon im nächsten Jahr abgelöst wird.

Zwei Motoren und Karosserievarianten
Audi bietet den R8 mit zwei Motoren an: Einen 430 PS starken V8 und einen V10 mit stolzen 525 PS. Neben dem Coupé gibt es auch den offenen Spyder. Das GT Coupé und der GT Spyder, sind mit ihren 560 PS und diversen Leichtbaumaterialien die aktuellen Topmodelle der Baureihe. Sie rollen in einer auf 333 Exemplare limitierten Auflage aus dem Werk. Mittlerweile ist die Serie aber ausverkauft.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Konzern-Tuner Abt motzte den R8 sogar auf 620 PS auf:

Diashow Bilder vom Audi A6 und R8 Spyder von Abt
Der Überflieger

Der Überflieger

Der brandneue Spyder "ABT R8 GT S" stellt eines schon beim ersten Anblick klar - er will auffallen um jeden Preis.

Der Überflieger

Der Überflieger

Von der Haube bis zum Heckflügel dominiert hier Carbon. Die Mischung aus dem roten Lack und dem dunklen Sichtcarbon wurde perfekt aufeinander abgestimmt. Alle Anbauteile haben einen Anteil an der verbesserten Aerodynamik. Heckflügel und Diffusor sorgen für mehr Anpressdruck.

Der Überflieger

Der Überflieger

Nach der "Kur" bringt das Traumauto 620 PS auf die Straße. So gerüstet katapultiert sich das Geschoss in 3,6 Sekunden auf Tempo 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt dann bei 320 km/h.

Der Überflieger

Der Überflieger

Innen geht das Farbenspiel munter weiter. Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten.

Der schnelle Gleiter

Der schnelle Gleiter

Obwohl der neue Audi A6 (von dem es 2012 auch eine Hybridversion geben wird) erst in einigen Tagen auf den Markt kommt,...

Der schnelle Gleiter

Der schnelle Gleiter

...zeigt Abt in Genf bereits eine veredelte Version der Business-Limousine. Den Diesel gibt es mit 282 oder 310 PS. Der V6-Benziner mit Kompressor wird auf 410 PS aufgeblasen.

Der schnelle Gleiter

Der schnelle Gleiter

Optisch geht es beim A6 deutlich dezenter zu.Von hinten zeigt er selbstbewusst seine Heckschürze mit den vier Endrohren. Der Heckspoiler fügt sich in die Optik des Wagens ein, lässt ihn aber sportlicher wirken. Seitenleisten und Frontspoiler unterstreichen den dynamischen Auftritt.

1 / 7
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Größte Autoreise-Fallen im Urlaub
Abzocke im Ausland Größte Autoreise-Fallen im Urlaub
Beschlagnahmung, Parkforderungen, E-Vignette und "Pickerl-Probleme". 1
VW steht vor dem totalen Umbruch
"Strategie 2025" VW steht vor dem totalen Umbruch
Neuausrichtung mit Elektro-Offensive soll Dieselgate vergessen machen. 2
Neues Borgward-SUV im Fahrbericht
Comeback mit dem BX7 Neues Borgward-SUV im Fahrbericht
Deutsch-Chinese überzeugt mit solider Verarbeitung und gutem Fahrverhalten. 3
Peugeot 3008 mutiert vom Van zum SUV
E-Roller im Kofferraum Peugeot 3008 mutiert vom Van zum SUV
Nun wirkt das Fahrzeug endlich auch optisch richtig stimmig. 4
Wird das der BMW M2 CSL?
Atemberaubende Studie Wird das der BMW M2 CSL?
„Hommage 2002“ macht Lust auf eine extrem sportliche Kleinserie. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
News TV: Van der Bellen & Feuerinferno
News TV News TV: Van der Bellen & Feuerinferno
Themen: Van der Bellen trifft Regierung, Hofer spricht mit Fischer, Feuerinferno in Wien
Pierre Vogel zu "Handschlag-Skandal" in der Schweiz
Schweiz, Religion Pierre Vogel zu "Handschlag-Skandal" in der Schweiz
Pierre Vogel nimmt Stellung zu der Verweigerung eines Handschlags seitens muslimischer Schüler ihren Lehrern gegenüber. Er meint: Es geschieht nicht aus Respektlosigkeit, sondern vielmehr aus Respekt.
Norbert Hofer spricht mit Heinz Fischer
In der Hofburg Norbert Hofer spricht mit Heinz Fischer
Noch-Bundespräsident Heinz Fischer hatte ein Gespräch mit FP-Kandidaten Norbert Hofer.
Anschlag auf Bus - zahlreiche Tote
Afghanistan Anschlag auf Bus - zahlreiche Tote
Unterdessen ernannte die islamistische Taliban-Miliz einen Religionsexperten zu ihrem neuen Anführer.
Riesen-Loch verschluckt 20 Autos
Florenz Riesen-Loch verschluckt 20 Autos
200 Meter langes Loch ließ Straße in Florenz absacken.
Pegida hetzt gegen Kinderschokolade
Fussball EM 2016 Pegida hetzt gegen Kinderschokolade
Die Stars der deutschen Elf sind mit Kinderfotos auf der beliebten Schokolade. Darunter auch Spieler mit Migrationshintergrund. Pegida-Fans entsetzt - laufen Sturm gegen Ferrero.
Armee sucht nach vermissten Journalisten
Kolumbien Armee sucht nach vermissten Journalisten
Zwei Reporter waren im Nordosten des südamerikanischen Landes unterwegs, um über die spanische Journalisten Salud Hernandez zu berichten, die auch vermisst wird.
Idomeni: Räumung des Flüchtlingslagers geht weiter
Griechenland Idomeni: Räumung des Flüchtlingslagers geht weiter
Griechenland hat die Räumung des Camps an der griechisch-mazedonischen Grenze fortgesetzt.
Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Alsergrund Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Meterhohe Flammen bei Dachbrand in Wien: vermutlich keine Verletzten.
Van der Bellen trifft Kern
Antrittsbesuch Van der Bellen trifft Kern
Der nächste Bundespräsident Österreichs Alexander Van der Bellen trifft SPÖ-Bundeskanzler Christian Kern.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.