Auto Union Silberpfeil Typ D kommt heim Auto Union Silberpfeil Typ D kommt heim Auto Union Silberpfeil Typ D kommt heim Auto Union Silberpfeil Typ D kommt heim

Rückkehr einer Legende

© Audi

© Audi

© Audi

© Audi

Auto Union Silberpfeil Typ D kommt heim

„Für uns hat sich eine Klammer geschlossen“, betont Thomas Frank, Leiter Audi Tradition. Vor wenigen Wochen hat der Automobilhersteller einen der extrem raren Auto Union Silberpfeile zurückgekauft, die noch weitestgehend aus Originalteilen bestehen. Es handelt sich bei dem Auto Union Typ D Doppelkompressor aus dem Jahr 1939 um eines der beiden legendären „Karassik-Autos“. Damit besitzt Audi nun drei von fünf Auto Union-Rennwagen, die sich auf Originalität berufen dürfen.

Silberpfeile
In den 1930er Jahren gründete sich der Mythos „Silberpfeile“. Die deutschen Rennwagen der Auto Union und von Mercedes betraten 1934 als völlig neuartige Motorsport-Fahrzeuge die internationale Rennszene und eroberten diese im Sturm: silberne Boliden in noch nie gesehenem Design, die aus der Zukunft zu kommen schienen. Vertraute Mercedes Benz Frontmotoren, setzte die Auto Union das Aggregat hinter den Fahrer. Bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkrieges 1939 beherrschten die beiden Firmen die Grand Prix-Strecken Europas.

Audi_Auto_Union_Typ_D_19382.jpg
Auch ein schöner Rücken kann entzücken.

Über 300 km/h schnell
Die 16-Zylinder und 12-Zylinder-Rennwagen aus Zwickau und Stuttgart machten die Siege unter sich aus. Fahrer wie Bernd Rosemeyer, TazioNuvolari, Hans Stuck (Auto Union), Rudolf Caracciola, Manfred von Brauchitsch, Hermann Lang (Mercedes Benz) gelten bis in die aktuelle Motorsport-Welt hinein als Helden, weil sie sich ohne jegliche Sicherheitsstandards in Rennen bekämpften, in denen Geschwindigkeiten jenseits der 300 Stundenkilometer gefahren wurden. Auf der langen Geraden beim Avus-Rennen 1937 in Berlin schlug in Rosemeyers Wagen die Tachonadel bei 380 an. So schnell fahren nicht einmal die aktueleln Formel 1-Boliden.

Reparationsleistung
Mit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs endete die sogenannte Kompressor-Ära abrupt. Während Mercedes nach dem totalen Zusammenbruch Deutschlands nahezu all seine Silberpfeile über den Krieg retten konnte, passierte bei der Auto Union das Gegenteil. Zwickau wurde von der sowjetischen Armee besetzt, die Auto Union aufgelöst, die Fabriken stillgelegt. In diesem Zusammenhang fanden die russischen Besatzer die Silberpfeile in der oberirdischen Halle eines Bergwerks. Die Wagen wurden als Reparationsleistung in die ehemalige UdSSR abtransportiert, wo sich in dem Riesenreich die Spuren verloren.

Beim "Goodwood Revival" in England vom 14. bis 16. September 2012 werden die nach 67 Jahren aus der ehemaligen Sowjetunion zu Audi heimgekehrten und 1994 erstmals gezeigten Auto Union Typ D-Rennwagen wieder nebeneinander stehen.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow Fotos von der Ennstal Classic 2012
Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

1 / 15
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Die neuesten Videos 1 / 10
Besonders grausam vorgegangen: Lebenslange Haft
Lebenslange Haft Besonders grausam vorgegangen: Lebenslange Haft
Das Landgericht Potsdam hat am Dienstag Silvio S. wegen der Entführung und Ermordung der beiden Jungen Elias und Mohamed zu lebenslanger Haft verurteilt.
News Flash: Amoklauf in Japan
News Flash News Flash: Amoklauf in Japan
Außerdem: Ambros entging Bomben-attentat, Ecclestones Schwiegermutter entführt und real Life Tarzan
Schießerei in Berliner Krankenhaus
Berlin Schießerei in Berliner Krankenhaus
Die Tat habe keinen Bezug zum islamistischen Terrorismus, so die Polizei.
Schwiegermutter von Ecclestone entführt
Formel 1 Schwiegermutter von Ecclestone entführt
In Brasilien scheint sich ein Mega-Familiendrama um Formel-1-Boss Bernie Ecclestone abzuspielen. Brasilianische Medien berichteten am Montagabend, dass die Schwiegermutter des Formel-1-Promoters in Sao Paulo entführt worden war.
Ambros entging Bomben-Attentat
Ansbach Ambros entging Bomben-Attentat
Wolfgang Ambros eröffnete im Rahmen seiner Watzmann-Abschiedstournee das Festival Ansbach Open, bei dem sich am Sonntag der blutige Anschlag ereignete.
Spezialeinheit Cobra in Alarmbereitschaft
Spezialeinheit Cobra Spezialeinheit Cobra in Alarmbereitschaft
Die Spezialeinheit Cobra wurde laut Konrad Kogler, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit, in ganz Österreich „in Alarmbereitschaft versetzt“.
Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen zu Anschlag von Ansbach
Ansbach-Attentat Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen zu Anschlag von Ansbach
Viele Menschen wurden bei dem Anschlag teilweise schwer verletzt. Die Ansbacher kehren nur langsam wieder zur Normalität zurück.
Zwei Geiselnehmer und eine Geisel in Nordfrankreich getötet
Frankreich Zwei Geiselnehmer und eine Geisel in Nordfrankreich getötet
Die mit Messern bewaffneten Männer hatten in Saint-Etienne-du-Rouvray fünf Menschen in ihre Gewalt gebracht - neben dem Priester zwei Nonnen und zwei Kirchgänger.
Erste Weltumrundung in Solar-Flieger komplett
News Erste Weltumrundung in Solar-Flieger komplett
Die Piloten und Unternehmer André Borschberg und Bertrand Piccard haben in mehr als 500 Flugstunden die Welt umrundet - als erste in einem solarbetriebenen Flugzeug.
Michelle Obama hält Tränen-Rede für Clinton
Amerika Michelle Obama hält Tränen-Rede für Clinton
Am Parteitag der Demokraten hielt die Präsidenten-Frau eine emotionale Rede.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.