EU will Verbrauch aller Autos messen

Messgerät in jedem Pkw

EU will Verbrauch aller Autos messen

Die EU-Kommission will nach dem VW-Dieselskandal den Spritverbrauch von Autos künftig direkt messen. Dazu solle ab 2020 der Einbau von Messgeräten in alle Pkw vorgeschrieben werden, sagte eine Sprecherin der Brüsseler Behörde am Dienstag und bestätigte damit einen "Spiegel"-Bericht. Ein Ausschuss der Kommission befasse sich damit.

>>>>Nachlesen: CO2-Ausstoß von Autos muss um 30% sinken

Kalifornien als Vorbild

Einige Mitgliedsländer hätten sich bereits positiv zu der geplanten Änderung geäußert. Der Vorschlag orientiere sich an einem Vorstoß in Kalifornien, wo die neuen Standards ab 2019 gelten sollen. Die Messtechnik soll je Auto lediglich einen Euro kosten.

>>>>Nachlesen: So funktioniert der neue Verbrauchstest

Vergleich von Herstellerangabe und Realverbrauch

Mit der neuen Vorschrift will die EU-Kommission überwachen, inwieweit die Herstellerangaben über den Spritverbrauch von den wirklichen Daten abweichen.

>>>>Nachlesen: Autos verbrauchen viel mehr als Werksangabe

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen