Sonderthema:
Fahrer (25) mit Miet-Lambo 33 Mal geblitzt

Teure 4-Stunden-Ausfahrt

Fahrer (25) mit Miet-Lambo 33 Mal geblitzt

Der Urlaub ist für viele die schönste Zeit im Jahr. Da lässt man es sich oft besonders gut gehen und leistet sich die eine oder andere Sache, für die man normalerweise kein Geld ausgeben würde. Genau das dachte sich auch ein Brite, der sich in seinem Dubai-Urlaub für zwei Tage einen Lamborghini mietete. Das schlägt mit Kosten von 1.400 Euro (ohne Sprit) schon ordentlich ins Geld. Doch der Spaß wurde für den 25-Jährigen so richtig teuer.

>>>Nachlesen:  Opel-Fahrer mit 696 km/h geblitzt

Auch in Dubai gelten Strenge Verkehrsregeln

Er ließ es in dem Huracán nämlich ordentlich krachen. Offenbar wusste er nicht, dass man sich auch in dem reichen Wüstenstaat penibel an die Verkehrsregeln halten muss. Wenn man nicht gerade ein Scheich ist, oder beste Beziehungen zu einem solchen hat, sollte man sich vor allem an das vorgegebene Tempolimit halten. Denn in Dubai gibt es Radarkästen wie Sand am Meer.  Diese dürfte der junge Brite aber auch nicht gesehen haben.

>>>Nachlesen:  Mega-Erfolg für Huracán und Aventador

33 Mal geblitzt; 40.000 Euro Strafe

Denn er wurde in einem Zeitraum von gerade einmal vier Stunden unglaubliche 33 Mal geblitzt. Um möglichst wenig Verkehr zu haben und ordentlich Gas geben zu können, unternahm er seine rasante Ausfahrt in den frühen Morgenstunden - zwischen 2:30 Uhr und 6:30 Uhr. Laut einem Bericht von "The National" war er hauptsächlich auf den Prachtboulevards Sheikh Zayed und Garn Al Sabkha unterwegs. Einmal wurde er sogar mit 230 km/h geblitzt. Insgesamt belaufen sich die 33 Radarstrafen auf 40.000 Euro.

>>>Nachlesen:  Seltener Top-Lambo ging in Flammen auf

Mietwagenfirma rückt Pass nicht raus

Die Mietwagenfirma Saeed Ali Rent a Car Company will dem Urlauber seinen Pass erst dann wieder aushändigen, wenn die Strafe bezahlt ist. Sicherheitshalber hat die Firma auch noch die britische Botschaft informiert. So kann der 25-Jährige seinen Pass auch nicht fälschlicherweise als vermisst melden.

>>>Nachlesen:  Neuer Top-Lambo holt Nordschleifenrekord

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten