MacGyver feiert dank Mercedes ein Comeback

Wirbt für neuen Citan

MacGyver feiert dank Mercedes ein Comeback

Wie angekündigt, bringt Mercedes in wenigen Wochen den neuen Citan in den Handel. Der für Firmen und Familien gedachte Transportspezialist wurde gemeinsam mit dem Renault Kangoo entwickelt. Um dem Fahrzeug die nötige Aufmerksamkeit zu sichern, hat sich der Hersteller nun eine besonders bekannte Werbefigur ins Boot geholt. Niemand geringerer als der legendäre MacGyver (Richard Dean Anderson) feiert dank des Citan sein Fernseh-Comeback.

Fotos vom neuen Citan

Mercedes Citan 1/6

Mercedes Citan

Mercedes Citan 2/6

Mercedes Citan

Mercedes Citan 3/6

Mercedes Citan

Mercedes Citan 4/6

Mercedes Citan

Mercedes Citan 5/6

Mercedes Citan

Mercedes Citan 6/6

Mercedes Citan

  Diashow

>>>Nachlesen: Alle Infos vom neuen Mercedes Citan

Grundzüge der Story
Mercedes hat die Kampagne folgendermaßen inszeniert: MacGyver wird wieder gebraucht. Obwohl er sich aus dem Agentenleben zurückgezogen hatte, um sich mit einem kleinen Handwerks­betrieb selbständig zu machen, lässt ihm seine Vergangenheit keine Ruhe. Der Held der 1980er und 1990er Jahre ist wieder da und gerät im Werbespot sowie drei neuen Episoden erneut zwischen die Fronten von Gut und Böse. Wie in seinen besten Zeiten stellt sich der einfallsreiche Problemlöser und Tüftler seinen Gegnern mit Köpfchen, Geschick und Alltagsgegenständen. Doch neben dem allgegenwärtigen Schweizer Taschenmesser und Klebeband legt Anderson in dem Werbespot natürlich nun auch Wert auf ein praktisches Fahrzeug. Ansonsten hätte sich Mercedes den ganzen Aufwand sparen können. Auf seinen Abenteuern steht ihm deshalb nun der Citan zur Seite. Das "Raumwunder" bringt MacGyver von A nach B und bietet seinen Handwerksutensilien von Taschenmesser bis Euro­palette immer genug Platz. Auch eine Extrarolle Klebeband findet ihre Ecke.

Offizieller Trailer

Eigene Internetseite
Mercedes hat für die Kampagne eine eigene Homepage eingerichtet. Auf dieser findet man neben dem Spot, auch einen Trailer und zusätzliches „Behind-the-scenes“ Material zu den neuen Webisodes, die ab 18. September ebenfalls dort verfügbar sein werden.

Verfügbarkeit
Der Citan feiert auf der Nutzfahrzeuge IAA im September 2012 seine Publikumspremiere und rollt kurze Zeit später zu den Händlern. Preise hat Mercedes noch nicht verraten.

Noch mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem Marken-Channel.

Postings (2)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

SOS_Wien
>>
16.08.2012 20:05:58 Antworten

Oh mein Gott! Genau den selben Gedanken hatte ich auch. Seit wann baut Mercedes französische Grindkisten nach? Vielelicht eine Mischung Mercedes/Fiat/Renault. Das Ding passt ja gar nicht zu den anderen Modellen, die derzeit recht sportlich und schick daherkommen.

WZT (GAST)
>>
16.08.2012 13:45:14 Antworten

Seit wann trägt der Renault Kangoo den Mecedes Wappen?