Sonderthema:
Mega-Hype um selbstparkende Pantoffel

Hotelgäste flippen aus

Mega-Hype um selbstparkende Pantoffel

Mit dieser Aktion hat Nissan einen Mega-(PR)-Coup gelandet. In einer Kombination aus traditioneller Gastlichkeit und der Technologie für autonomes Fahren des Autoherstellers begeistert eine japanische Herberge ihre Gäste mit ungewöhnlichen Annehmlichkeiten. Hier gibt es nämlich selbstparkende Pantoffel, Tische und Bodenkissen.

Zunächst wirkt alles ganz normal

Auf den ersten Blick wirkt das "ProPILOT Park Ryokan" wie jede andere traditionelle japanische Herberge oder Ryokan. Die Pantoffel sind sauber im Foyer aufgereiht, wo die Gäste ihre Schuhe ausziehen. Tatami-Zimmer sind mit niedrigen Tischen und Bodenkissen zum Hinsetzen eingerichtet.

Einpark-Assistent wie im Auto

Was diesen Ryokan von anderen unterscheidet, ist, dass die Pantoffel, Tische und Bodenkissen mit einer speziellen Version von Nissans Technologie für autonomes Parken (ProPILOT Park) ausgestattet sind: Werden sie nicht benutzt, kehren sie auf Knopfdruck automatisch an ihre vorgesehenen "Stellplätze" zurück. Trotz der integrierten Technik können die Pantoffel von den Gästen auch getragen werden. Auch die Tische und Bodenkissen sind ganz normal im Einsatz.

Selbe Technik wie im neuen Leaf

Das "ProPILOT Park"-System, das im komplett neuen Leaf im Oktober 2017 in Japan eingeführt wurde (startet bei uns im Frühjahr 2018), erkennt in der Umgebung befindliche Objekte und lässt den Fahrer das Fahrzeug per Tastendruck automatisch in einen ausgewählten Parkplatz einparken. Dieselbe Technologie kommt während einer Vorführung bei den Annehmlichkeiten im "ProPILOT Park Ryokan" zum Einsatz - zur Unterhaltung der Gäste und Entlastung der Mitarbeiter. 

>>>Nachlesen:  Neuer Nissan Leaf ist ein Bestseller

Zwei Fliegen mit einer Klappe

Für den Autohersteller hat sich die Aktion gleich doppelt gelohnt. Im Netz sorgen die von den Hotelgästen veröffentlichten Videos für Furore. Und gleichzeitig wird damit für das "ProPILOT Park"-System auch bei Zielgruppen geworben, die davon bisher nichts gehört haben.

>>>Nachlesen:  Neuer Nissan Leaf startet als Sonderedition

Infos zu allen Automodellen von Nissan finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten