Motor-Restauration wird zum Youtube-Hit

Geniales Video

© Screenshot

Motor-Restauration wird zum Youtube-Hit

Wer jemals ein Auto restauriert hat, weiß wie viel Arbeit in einem solchen Projekt steckt. Um dieses Gefühl auch Menschen zu vermitteln, die mit dieser Materie nicht allzu viel zu tun haben, hat nun ein Oldtimer-Fan aus Großbritannien ein Video ins Internet gestellt. In dem zeigt er, wie aufwendig allein die komplette Überholung eines Motors ist.

Video zeigt alle Arbeitsschritte
Der Schrauber machte in den elf Monaten, die er für das Zerlegen und Zusammenbauen brauchte, insgesamt 3.000 Fotos. Diese fügte er nun zu einem genialen Video zusammen. So werden alle einzelnen Schritte penibel dokumentiert: Vom Abmontieren der Ventildeckeldichtung über den Ausbau der Kolben bis hin  zur "Verschmelzung" mit dem Getriebe.

Absoluter Youtube-Renner
Im Internet wird seine Arbeit bereits honoriert. Allein im ersten Monat wurde sein Clip auf Youtube über 2,2 Millionen Mal angeklickt. Kein Wunder, denn das Video ist wirklich hervorragend gelungen. Vor allem deshalb, weil auf dem Clip kein einziger Arbeiter zu sehen ist - der Motor scheint sich von alleine in seine Einzelteile zu zerlegen. Aber sehen sie selbst:

 

Fotos von der Ennstal Classic 2012:

Ennstal Classic 2012 1/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 2/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 3/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 4/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 5/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 6/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 7/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 8/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 9/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 10/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 11/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 12/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 13/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 14/15

Ennstal Classic 2012

Ennstal Classic 2012 15/15

Ennstal Classic 2012

  Diashow

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Neben den traumhaften Boliden waren bei der 20. Auflage auch viele Stars (Sir Stirling Moss, Walter Röhrl, Nigel Mansell, Hans Knauss, etc.) mit dabei.

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden