Sonderthema:
Nissan haucht Datsun wieder Leben ein

Jetzt ist es fix

© AP

Nissan haucht Datsun wieder Leben ein

Wie bereits vermutet, holt der japanische Autobauer Nissan jetzt tatsächlich Datsun aus der Mottenkiste: Die Wiedereinführung der vor allem für ihre Sportwagenmodelle bekannten Marke soll den Absatz in Schwellenländern ankurbeln. "Es ist ein bezahlbares Auto, mit wenig Hubraum und vielen heimischen Bauteilen", sagte Nissan-Chef Carlos Ghosn (siehe Bild) bei einem Besuch in der indonesischen Hauptstadt Jakarta.

Billigautos
Die Japaner hatten Datsun 1981 vom Markt genommen. Davor hatte der zweitgrößte japanische Autobauer Datsun-Modelle vor allem außerhalb des Heimatlandes vertrieben. Nun soll die Marke dazu beitragen, die Verkäufe in Indonesien, Indien und Russland zu steigern. Einem früheren Medienbericht zufolge wird Nissan die neuen Datsun-Modelle in zwei Jahren zu Preisen ab 6.000 Dollar (4.563 Euro) einführen.

Retro-Welle
Der Renault-Partner schwimmt mit der Wiedereinführung der Marke auf der aktuellen Retro-Welle. Konkurrent Toyota belebt die beliebte Hachi-Roku-Sportreihe wieder, während Fiat mit einem neuen 500-Modell Kunden anlockt.

Noch mehr Infos über Nissan finden Sie in unserem Auto-Channel.

Ausblick
Auf dem Genfer Autosalon 2012  zeigten die Japaner unter anderem die SUV-Studie Hi-Cross und die Kompaktauto-Studie Invitation:

Fotos vom Invitation

Diashow Fotos vom Nissan Invitation
Nissan Invitation

Nissan Invitation

Die Japaner haben verraten, dass sie die Serienversion des Schrägheckmodells bereits ab 2013 zusätzlich zum Micra und Juke anbieten werden. Damit dürfte er wohl den Minivan "Note" in Rente schicken.

Nissan Invitation

Nissan Invitation

Die sportlich gezeichnete Front, gefällt mit ihren aufwendig gestalteten Scheinwerfern, die den markanten Grill förmlich umschlingen. Hinzu kommen ein unterer Lufteinlass und aggressiv gestylte Nebelleuchten.

Nissan Invitation

Nissan Invitation

Die Seitenflanke wird von einer Charakterlinie („Squash Line") und ausgestellten Kotflügel geprägt.

Nissan Invitation

Nissan Invitation

Am eingezogenen Heck fallen die kleinen Leuchten und der angedeutete Diffusor auf.

Nissan Invitation

Nissan Invitation

Innen geht es hell und aufgeräumt zu. Der große Monitor und neugestaltete Bedienelemente sollen die Eingabe intuitiver machen.

Nissan Invitation

Nissan Invitation

Das Dreispeichenlenkrad und die drei Rundinstrumente wirken bereits sehr seriennah.

1 / 6
  Diashow


Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 4
Volvo stellt S90 und V90 R-Design vor
Sportlicher Look Volvo stellt S90 und V90 R-Design vor
Sportive Ausstattungslinie ist mit allen Triebwerken kombinierbar. 1
Mercedes greift mit dem AMG GT R an
Neue Speerspitze Mercedes greift mit dem AMG GT R an
Jetzt nimmt die Marke mit dem Stern den Porsche 911 Turbo S ins Visier. 2
Aventador Miura Homage huldigt Legende
Lamborghini-Jubiläum Aventador Miura Homage huldigt Legende
Der vor 50 Jahren präsentierte Miura gilt als das weltweit erste Supercar. 3
Jeep Renegade im Harley-Look
Hell´s Revenge Jeep Renegade im Harley-Look
Allrad-Spezialist ist in Europa seit Jahren Partner der Kult-Motorradmarke. 4
Die neuesten Videos 1 / 10
Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt
Lohfink Prozess Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink fortgesetzt
Die ehemalige Kandidatin bei "Germany´s Next Topmodel" soll zwei Männer zu Unrecht wegen Vergewaltigung beschuldigt haben.
News TV: Brexit & Deix ist tot
News TV News TV: Brexit & Deix ist tot
Themen: Brexit - Briten drücken auf Bremse; Karikaturist Manfred Deix ist tot; Unwetter sorgen für Chaos
U4 in Wien: Endstation Schönbrunn
News Ubahn U4 in Wien: Endstation Schönbrunn
Die Sanierung der Wiener Ubahnlinie U4 ist im vollen Gange, ab nächsten Samstag fährt diese nur noch bis Schönbrunn
Zweitgefährlichster Mafiaboss Italiens geschnappt
News Zweitgefährlichster Mafiaboss Italiens geschnappt
Die Polizei hat am Sonntag Italiens zweitmeistgesuchten Mafia-Boss festgenommen. Ernesto Fazzalari war fast zwei Jahrzehnte lang auf der Flucht.
Papst appelliert an EU nach Brexit
Will Erneuerung Papst appelliert an EU nach Brexit
Die Erneuerung sei menschlich, so Franziskus. Sie stecke in unserer Persönlichkeit, das sei Teil des Lebens.
Chaos am Wochenende in Österreich
Unwetterkatastrophe Chaos am Wochenende in Österreich
Gesperrte Straßen, überflutete Keller und Einsatzkräfte, chaotische Verhältnisse fanden am Wochenende in Österreich statt.
Hefiger Regenschauer in Güstrow
Unwetter Hefiger Regenschauer in Güstrow
Ein heftiges Gewitter zog am frühen Abend über Güstrow.
Postapokalyptische Zustände in Biberach
Unwetter Postapokalyptische Zustände in Biberach
Hagelschauer, Sturm und Starkregen legen das kleine Örtchen Biberach lahm.
Riesiger Hagelregen in Österreich
Unwetter Riesiger Hagelregen in Österreich
Riesiger Hagelregen in Österreich
Unwetter: Heftige Überflutungen
500 Häuser beschädigt Unwetter: Heftige Überflutungen
Bei heftigen Überflutungen in Teisnach (Bayern) wurden etwa 500 Häuser beschädigt.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.